1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Neue Sous Vide Alternative: Dialoggarer

Dieses Thema im Forum "Sous-vide" wurde erstellt von daelch, 30. August 2017.

  1. Röstwurst

    Röstwurst Vegetarier



    Bei der Kaufkraft spielt der Preis aber überhaupt keine Rolle! :confused:

    Kaufkraft = verbleibendes Netto nach Abzug aller Verpflichtungen (Steuern, Krankenversicherung, Miete etc.)

    Preis = der Wert einer Ware bestimmt durch Angebot und Nachfrage und natürlich durch deine persönliche Wertschätzung.
    (manch Einer gibt Millionen für eine Briefmarke aus und dieser Eine bedauert dich, solltest du tausender für einen Grill investieren!)

    Ob du nun deine Kaufkraft in Webergrills oder in Briefmarken verrechnest, bleibt einzig und allein Dir überlassen, hat aber keinerlei Zusammenhänge!
     
  2. Andimp3

    Andimp3 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Möööp... Kaufkraft ist was ich für mein Geld kaufen kann. Im Bereich Elektronikgeräte kann man sich heute für vergleichbares Geld deutlich mehr kaufen als in den 70ern.

    Konkretes Beispiel aus diesem Bereich: in der zweiten Hälfte der 90er habe ich für meine erste 1 Gb Festplatte (ja 1 Gb, nicht 1 Tb !) mal eben schlapp 1.000 DM aka ca. 500 € bezahlt. Letzte Woche habe ich für 435 € eine 10 Tb Festplatte gekauft... das heisst für nominal etwas weniger Geld habe ich die 10.000-fache Leistung bekommen. Willst Du mir jetzt sagen dass 500 € vor 20 Jahren 10 Mio DM entsprachen ? Ergo... in diesem Bereich ist die Kaufkraft gestiegen.
     
  3. Dingo

    Dingo Grillkaiser

    Das kann ich toppen. Für meinen zweiten Computer, einen Amiga 500 hab ich eine Festplatte gekauft. 50 MB. Schlappe 1700 DM. Und weil ich den Arbeitsspeicher um 8 MB erhöhen wollte hab ich nochmal 2000 DM hingeblättert. Ich hab dann nur noch mit offenen Augen geschlafen da ich dachte meine Frau erwürgt mich im Schlaf.

    Gruß Dingo
     
    Kimble gefällt das.
  4. Andimp3

    Andimp3 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Die Preise beim Amiga 500 habe ich nicht so hoch in Erinnerung... ich hatte damals den Adapter der ct zum Anschluss eins RLL-Controllers gebaut und angedockt... 20Mb Platte auf 30 Mb formatiert :D :D :D Damals dachte ich "die bekommst Du nie voll... und jetzt wurden 30 Tb im NAS knapp :D

    Aber jetzt Schweifen wir endgültig ab... nachdem was ich gelesen habe scheint dieser Dialoggarer eine wirklich interessante Geschichte und bin sicher dass die dinger irgendwann so normal werden wie heute ne Microwelle.
     
  5. Dingo

    Dingo Grillkaiser

    Das war 1988. Die Preise gingen relativ schnell runter. Aber ich Depp muss immer bei den ersten sein.

    Gruß Dingo
     
    Andimp3 gefällt das.
  6. Andimp3

    Andimp3 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Wem erzählst Du sowas.. mein erster Amiga 1000 war noch importiere Ware bei Computer Schmidt (später ESCOM) wo ich damals arbeitete... noch mit Ami-Tastatur und 256 kb RAM... 2 Wochen später gabs den zum gleichen Preis mit 512 Kb RAM und deutscher Tastatur.... die 256kb lagen, wenn ich mich richtig erinnere, damals bei 700 DM. Seit dem schaue ich mir bei einem elektronischen Gerät nach dessen Kauf nie wieder an wie sich der Preis entwickelt :D :D :D
     
    Dingo gefällt das.
  7. Cookaneer

    Cookaneer Hans Dampf in allen Gassen

    Ich habe noch 4 Speicherriegel mit je 1MB RAM.
    Kosteten 1992 DM 1600-

    Im gleichen Jahr die erste Festplatte mit 1GB Speicherkapazität im Server eingebaut: Doppelte Bauhöhe, 4kg und DM 11.000,- teuer ...

    Mein Handy hat heute mehr Leistung als mein erster PC ...
     
    Dingo gefällt das.
  8. Andimp3

    Andimp3 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Meine erste 1 Gb kauft ich Mitte/Ende der 90er für schlappe 1.000 DM - war auch noch 5,25" mit doppelter Bauhöhe... ich glaube von Fujitsu... das Ding war durchaus auch geeignet um jemanden damit den Schädel einzuschlagen :D

    Und wenn wir jetzt schon so munter weiter off topic schreiben: irgendwo hab ich noch die Quittung von meinem ersten C64.... schlappe 998 DM + 198 DM für ne Datasette... die war mir aber dann zu lahm und 1-2 Monate später kaufte ich mir das 5,25" Diskettenlaufwerk 1541 für weitere schlappe 998 DM und fühlte mich im Himmel der Glückseligkeit weil (damals noch) um die Ecke Computer-Schmidt als erster NoName-Disketten für schlappe 10 DM (einseitig, einfache Dicht - 170 Kb Kapazität) pro 10er Pack (Markenware lag da noch bei 40 DM) verkaufte :D

    Jahre später der erste Tintenstrahldrucker zu Hause HP DeskJet 500 (schwarz-weiss) - der hat auch ein Schweinegeld gekostet :D
     
    Cookaneer und Dingo gefällt das.
  9. Röstwurst

    Röstwurst Vegetarier


    Mir fällt es schwer, um nicht zu sagen sehr schwer, meine Kaufkraft in Flachbildschirme und Handys zu berechnen!
    Ich glaub, da sind andere Produkte für mich eher im Fokus!
     
  10. Andimp3

    Andimp3 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Magst Du so sehen... aber die Mischung macht es - da beisst die Maus keinen Faden ab. Ich saug mir die Zahlen ja nun mal nicht aus den Fingern :rolleyes:
     
  11. Karlskron3

    Karlskron3 Metzger

    Schon vergessen, dass es hier um Supermikrowellen und nicht die Kaufkraft in Elektrogeräten geht?
     
    Iron Maiden gefällt das.
  12. Ochse

    Ochse Putenfleischesser

    Von meinem Lieblingsforum war jemand bei der IFA und hat die Dialoggarer Produktpräsentation gefilmt. Ich fühle mich dabei kein Stück angesprochen.

    Gruß
    Ochse
     
  13. Cookaneer

    Cookaneer Hans Dampf in allen Gassen

    Pulled Pork in 2,5std ....
    Also den Smoker mit WLan ausstatten, eine passende App schnitzen, dann noch eine Mikrowelle umbauen wegen der elektromagnetischen Wellen.
    Wie kriege ich dann das Raucharoma dran - macht das dann die App?

    Der Preis ist ja wie bei der Einführung der Mikrowelle damals ...

    Gourmet Units?
    Sollten wir bei unseren Grillsachen auch einmal einführen ...
     
  14. Dingo

    Dingo Grillkaiser

    Ich mach meinen Schweinsbraten lieber auf die herkömmliche Art. Aber viele Leute haben heute keine Zeit mehr oder wollen sie sich nicht mehr nehmen.

    Interessant wäre es schon zu sehen wie der Herd a Schweinsbratl mit Sose und Kartoffeln hinbringt. A resche Kruste am Bratl und Röststellen wo die Kartoffeln aus der Sauce schauen.

    Gruß Dingo
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen