• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer Drucker fällig

Grill-o-Zapp

Grillkönig
Mein guter alter Stylus Photo 750 hat's nach über 6 Jahren hinter sich. :cry: Als Nachfolger wollte ich mal Canon testen. Besonders interessant finde ich den Pixma IP4000 wegen der separat wechselbaren Tinten, der Möglichkeit, Rohlinge direkt u bedrucken, etc.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Drucker?
 

Wintergriller

Grillkaiser
Hab zwar "nur" den IP3000, aber das Teil ist genial. Gutes Schriftbild, odentliche Fotos, beim Druck recht leise.

Der IP4000 hat wohl noch eine Duplexeinheit für automatischen doppelseitigen Druck, dazu 5 Tintenpatronen.
Meine Meinung: Kaufen, Marsch Marsch :D
 

Duppsteiner

Vegetarier
Den kannste wirklich bedenkenlos kaufen,
ich selbst hab' auch "nur" den IP3000, der hat vor einem Jahr als Schnäppchen 119 Euronen gekostet :cool:
Mein Pro:
einzeln austauschbare Farben/Tintentanks;
Jede Klappe (Papierzufuhr und Druckablage) läßt sich sauber verschließen, daher Pflegeleicht!
Prima Druckergebnisse;
Und nicht zu vergessen: Der direkte Druck auf bedruckbare CD/DVD Rohlinge, echt klasse :D
Mein Contra:
Etwas langsames "Anlaufverhalten" :patsch:

Viel Spass mit dem Teil und :prost:
 

Mixedpiggels

Metzger
Hallo,
wir haben den IP4000 tolle Sache, soweit ich das beurteilen kann. Vor ein paar Tagen haben wir 2 Tintenpatronen ausgewechselt, total easy.
 
OP
OP
G

Grill-o-Zapp

Grillkönig
So, bin zwischendurch mal eben zum ProMarkt gehetzt und hab das Teil betriebsfertig gemacht.

Macht einen sehr guten Eindruck, soweit ich das bisher sagen kann. Druckqualität 1a, und LEISE ist der... überhaupt kein Vergleich zu meinem alten Epson.

Einzelfarben (sogar 2* schwarz für Text- und Bilddruck), Duplexeinheit, CD-Bedruckungsmöglichkeit, die Druckqualität, und dann zu dem Preis - super.

Übrigens: Die haben im Moment sowieso super Schnäppchen. Letzte Woche hab ich eine Canon Digital Ixus 40 für 199,- abgegriffen. :o Selbst bei Geizkragen.de wird die nicht unter 225,- angeboten - zu dem Preis gab's noch eine 512MB-Karte mit dazu. :lol:
 

StefApe

Landesgrillminister
Und nicht zu vernachlässigen: Neue Tintenpatronen bekommst du im Netz für diesen Drucker richtig preiswert. :thumb2:

Ich wollte mir diesen Drucker auch holen, doch meine Frau wollte unbedingt mit Scanner haben. Da habe ich den Stylus CX3650 von Epson geholt. Ich bereue die Entscheidung nicht dieses Teil geholt zu haben.
 
OP
OP
G

Grill-o-Zapp

Grillkönig
Kombigeräte sind was Feines, aber bei uns ist der Scanner schon vorhanden.

Mein absolutes Traumgerät hätte neben Drucker/Scanner auch noch einen eigenen RJ11- oder RJ45-Anschluß und wäre faxtauglich. Aber sowas hab ich nicht gefunden.
 

Keiner

Grillkönig
Wow ... soviele haben die Druckerreihe? :)

Ist zwar zu spaet, aber ich schliesse mich auch den ganzen Vorrednern an. Super Drucker.

Aeh aber ... AllInOne Dinger kann ich ueberhaupt nicht ab.
Scanner sind je nach Bedarf auch sehr klein und man braucht sie nicht staendig rumstehen zu haben.
Fax ueber Rechner entweder per ISDN Karte oder wenn mans denn wirklich braucht ein Geraet irgendwo hinstellen.


Cu und viel Spass mit dem Drucker.

P.S.: Achja, welche Patronen benutzt ihr? Hab im moment welche von "icolor" gibts bei pearl.de. Machen keine Probleme und Fotos werden auch gut beim 3000er.

P.P.S.: Wer Erfahrungen mit bedruckbaren Rohlingen sammeln will, findet bei www.isp-proshop.de Testpacks von CD- und DVD-Rohlingen. Leider kostenpflichtig :)
 

hdi

Dauergriller
Grill-o-Zapp schrieb:
Mein guter alter Stylus Photo 750 hat's nach über 6 Jahren hinter sich. :cry: Als Nachfolger wollte ich mal Canon testen. Besonders interessant finde ich den Pixma IP4000 wegen der separat wechselbaren Tinten, der Möglichkeit, Rohlinge direkt u bedrucken, etc.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Drucker?
Verkaufe ich fast alle zwei Tage hier im Laden *G*

www.heinrich-computer.de

Kann dir zu dem Stück nur raten *G*

Preis / Leistung unschlagbar *G*
 

Munix69

Vegetarier
Canon ist ja auch wegen dem IP4000 wieder Marktführer geworden, scheint also ganz gut zu sein das Gerät.
Zukünftige Canon Drucker sollen ab Ende Oktober mit einer LED auf jeder Farbpatrone und einem kleinen eigenen Chip für jede Farbpatrone zur besseren Füllstandskontrolle ausgestattet werden.

Ob man auf diese neue Technik wartet, oder lieber gleich den 4000´er nimmt bleibt jedem selbst überlassen. Ich meine aber, da jede Drucksoftware ne einigermaßen präzise Füllstandskontrolle hat, kann man auf den Schnick-Schnack verzichten.


Unter keinen Umständen, nein nie im Leben, sollte man sich einen Lexmark kaufen. Wer mit Lexmark druckt, frisst kleine Kinder !
 

hdi

Dauergriller
Volle Zustimmung *G*

Als IBM /Lenovo Advanced Business Partner

und

Canon Halndelspartner


muss ich dir Recht geben - gut gesagt *G*


*keksgeb*
 

kölngrill

Grillkaiser
Oh Gott :o Und dabei steht hier ein Lexmark Z 601 direkt neben mir :o der kleinste und billigste...zum Ausdrucken von Rezepten aus dem GSV reicht er aber irgendwie :D
Ansonsten nehme ich meinen Epson Photo EX als postscriptfähigen A3-Drucker. Sind halt Druckvorstufengeräte, die so sonst niemand anbietet (und natürlich auch nicht jeder benötigt :D )
 
OP
OP
G

Grill-o-Zapp

Grillkönig
Munix69 schrieb:
Zukünftige Canon Drucker sollen ab Ende Oktober mit einer LED auf jeder Farbpatrone und einem kleinen eigenen Chip für jede Farbpatrone zur besseren Füllstandskontrolle ausgestattet werden.
Nicht nur Canon, sondern auch Epson und HP, andere Hersteller weiß ich nicht.

Man munkelt gar böse Dinge darüber, daß es hierdurch unmöglich werden soll, Drittanbieter-Patronen zu verwenden...
 

Keiner

Grillkönig
Naja, man kann ja auch nachfuellen :)

Zumindest bei den Druckern die den Druckkopf nicht auf der Patrone integrieren wie Lexmark und die billigen Epson.


Cu
 

Hickory

Veganer
10+ Jahre im GSV
Mit HP habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht, die haben meistens noch einen parallel Port und nicht nur USB - den parallel Port brauche ich für Printboxen (Druckserver) dann kann ich schön über Netzwerk drucken.

Lexmark Drucker haben auch fast alle nur eine Rolle zum Blatteinzug, dass macht Probleme wenn man sich seine CD Labels druckt da kommt es auf mm an.

HP will seine nächste Drucker Generation auch mit festen Druckköpfen ausrüsten, die Farbe wird aber dann über Schlauchleitungen aus Farbtanks angesaugt und überflüssige Tinte wird dann wieder zurück geführt.
 
Oben Unten