• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer Eigenbau PC

wjm

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
die 16gb sind ein wenig ... 8gb reichen
Quatsch, wenn du mit mehreren virtuellen Maschinen arbeitest, nebenbei einen SQL-Server auf dem PC laufen hast, vielleicht noch Software-Entwicklung machst, dann sind 16GB die untere Grenze :prost:
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
die 16gb sind ein wenig ... 8gb reichen
Wegen den ca. 40 EUR Preisunterschied würd ich mich jetzt nicht nass machen.

Wenn man unbedingt die Preisschraube ansetzen will, dann würd ich auf nen i5 statt nen i7 gehen, die Grafikkarte auch eine Generation nach unten versetzen und aus den 2 Blu-Ray-Brennern ein DVD-RW/Blu-Ray Combo-Laufwerk machen.
 

Katzenbuckel

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Eine paar Fragen hätte ich noch...

Wieso verbaust überall Silent Komponenten, um dann einen Düsenjet wie die 7870 OC Grafikkarte einzubauen, denn Sinn dahinter verstehe ich nicht...Alternative wäre hier eine passive 6850 SCS mit einem Scythe Slim Lüfter obendrauf, den man nicht hört...

Wenn Geld keine Rolle spielt, dann nimm ein Asus P8Z77-V Deluxe oder die WS Variante...Es reichen 2x8GB völlig aus, 32GB bringen keinen Vorteil...Nimm ne WD RE4 oder sonst irgendwelche 24/7 Platten. Netzteile und Platten sterben oftmals...

Sparen kannst beim Netzteil...Super Flower stellt sehr gute Netzteile her und ist selbst der Hersteller...be quiet lässt bei FSP seine Netzteile fertigen und ist daher nicht selbst Hersteller(sieht man auch beim Preis)...Die Watt Zahl ist nicht ausschlaggebend, sondern die "Zertifizierung" ein 450W/500W Gold Plus Netzteil würde bei Dir vollkommen ausreichen...Alternative ein passiv gekühltes Netzteil...
 

Jack The Dipper

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Also ich bin kein PC pro aber da ich nachwievor ab und an am PC was Zocke ist der normal immer auf einem einigermaßen aktuellen Stand. Wie schon ein paar Leute hier gesagt haben, egal wie gut/schlecht der PC ist du kommst um neu Kaufen alle 2-3 Jahre nicht herum wenn du "up to date" bleiben magst.

Was ich bei deinem PC nicht begreife ist :
-Du sagst du willst nicht Spielen und ab und an mal ein Vid bearbeiten.
-2 Blu Ray Laufwerke lässt mich darauf schliessen das du gerne mal eine "Sicherungskopie" erstellst.

Jetzt frag ich mich allen ernstes für was du eine solche Maschine brauchst.

Ums mal mit dem GSV zu vergleichen:

Du kaufst dir gerade nen 1500€ teuren Peletsmoker um darauf Pizza zu backen.
Oder du Kaufst nen 24" Chuckwagon um darauf in der SFB Flachzugrillen.


Ich würde wenn ich mir deine Anforderungen ansehe (von mir angenommen: rechner läuft 24/7,Surfmaschiene, ab und an mal was encoden) mich deutlich nach unten orientieren bzw umdenken.

Kauf dir nen Rechner für 800€ dieser sollte haben:

Aktuelle Mittelklassegrafik mit wenig Stromverbrauch am besten passiv gekühlt.
I5 oder vergleichbaren AMD, Stromsparend
8-16gb Arbeitspeicher.
2 SSD eine fürs OS eine fürs "Encoden von Filmen"
1 normale HDD fürs zwischenlagern.

zudem investiere in eine NAS system zum speichern deiner Daten, so ist ein PC tausch alle 2 Jahre kein ding und deine Daten bleiben dir mit allen pc's des Hauses erhalten.

Wie gesagt nur meine Meinung, wenn du gerne so einen PC kaufen willst nur zu er macht aber die Arbeit die du dammit verichten willst genauso gut/schlecht wie eine 800€ Maschine.

Liebe Güße Jack
 
Zuletzt bearbeitet:

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus Mark,

Leistung und Preis bei PCs ist sehr wichtig.
Ich habe mein ersten Computer vor 15 Jahren selbst gebaut, habe ganze Wochenende gebraucht.
Das war mein erster 486-ger und alles mit Monitor hat 2000DM gekostet.
Dann ging es los, aufrüsten, upgraden.
Gottseidank, dass ich gar nicht am Computer spiele.
Mein Bruder macht alle zwei Jahre ein Upgrade, er ist ganz narrisch nach Computerspielen.
Habe mir in Februar neuen PC von Dell gekauft, dazu neue SSD und 16GB Arbeitsspeicher mit Kühler.
Habe jetzt Windows 8 Profeschen und alles läuft wie geschmiert.

Was für Grafikkarte möchtest du kaufen?
Netzteil mit 650 Watt passt ganz gut dazu, denn eine gute Grafikkarte um 160 -200Watt verbraucht.
Kühler für Prozess ist auch wichtig und Wärmeleitpaste gleich mitbestellen,
wenn mit Prozessor keine dabei ist. Normalerweise ist bei Intel immer dabei.
Für SSD muss Windows bisschen tunen, muss 11 Schritten machen.
Kannst Festplattengeschwindigkeiten vorher und nachher testen.
⇒⇒⇒ Suchergebnisse ⇒ SSD⇒ Windows7-Tuning.de ≡ High Performance Tricks
Für Geschwindigkeit von SSD testen kannst AS SSD Benchmark 1.6 nehmen.
AS SSD Benchmark - Download - CHIP Online

Meine Werte liegen bei:
Schreiben 35,43Mb/s Lesen 503,85 Mb/s – sehr gut, bei Neuestart Werte sind noch höher.

Grüß
Waldi
 

Flanders

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo. Dein PC schaut gut aus, auch das du bei uns einkaufst ist prima. Ich würde dir aber ein hochwertigeres Mainboard empfehlen. Da ein Super Prozessor mit SSD auch eine passende Basis braucht.

ACHTUNG!! Kaufe keine einzelnen Arbeitsspeicher. Nimm immer ein KIT in dem bereits zwei Riegel zu 16 GB drinne sind sonst kann es dein das dein Dual-Channel nicht funktioniert. Nimm z.B. diese hier:

Kingston HyperX DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit

Am besten du nutzt ALTERNATE
da wirst du von meinen Kollegen kostenlos zurückgerufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Hallo. Dein PC schaut gut aus, auch das du bei uns einkaufst ist prima. Ich würde dir aber ein hochwertigeres Mainboard empfehlen. Da ein Super Prozessor mit SSD auch eine passende Basis braucht.
Stimmt, ich werde ein von Asus mit 4 Slots bis 32GB Arbeitsspeicher kaufen.
 

aNx

Grillkönig
habe damals auch bei Computerbase viel rumgesurft.
Auch der Tread wo die aktuell besten Konfigurationen für jeden Geldbeutel aufgelistet sind ist super!
 

Koesti42

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ich hab ja dieses Jahr schon einiges für Küche und Grill ausgegeben, aber wenn ich 1,6 Kilo für einen PC ausgeben würde.... Mein Frauchen würde mich wahrscheinlich entmündigen lassen.... :pie:
 

Chriss1006

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Also wenn du wirklich nichts übertriebenes damit machst würd ich auch ein bisschen weniger Leistung einbauen. Man merkt beim Surfen keinen Unterschied ob ein Zwei- oder Vierkerner am arbeiten ist...
 
OP
OP
Mrhog

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank für Eure Meinungen.

Update:

Die Grafikkarte wurde runtergeschraubt.
Es wird nun eine ASUS GTX650 TI-1GD5.

Dafür wurden die Festplatten gegen 2 x Western Digital WD20EFRX 2 TB ausgetauscht.

Das Mainboard wurde auch abgeändert, genauso wie der Arbeitsspeicher.

Intel® DZ77SL-50K

Kingston ValueRAM DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit


Danke

:prost:
 

Katzenbuckel

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Nimm doch bitte diese Platte WD1003FBYX oder WD2000FYYZ hier und nicht die möchtegerne 24/7 Platte der Red Serie von WD (WD20EFRX) , die nichts taugt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten