• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer User mit UDS Eigenbau

Herzusafutzmo

Militanter Veganer
Hallo , erstmal will ich mich vorstellen :

Ich bin der Hannes
27 Jahre alt und komm aus Hessen .
Da es meine Passion ist alles was möglich ist selbst zu bauen und das auch noch kostengünstig bin ich auf den UDS aufmerksam geworden .

Dazu hab ich mir ein 200l Ölfass besorgt das ich dann am Randfalz ca 1,5 mm eingeflext habe so das ein schoner Deckel mit Konus entsteht.

Das Fass wurde dann ca 3 Stunden mit Holzfeuer ausgebrannt weil darin vorher Motoröl war .
Anschließend geschliffen und dann Lackiert und ne stunde Farbe eingebrannt.

Ich habe das Loch im Deckel des Fasses mit einer Federgelagerten Regelklappe versehen, sowie am unteren Teil des Fasses zwei Kugelhähne angebracht.
Ein Kugelhahn regelt direkt am Fass , der andere über nen Bogen und ein Stück Rohr.
Den Feuerkorb für die Kohle hab ich aus nem alten Fahradkorb gebastelt der zwecks besserer Belüftung unten ein Paar Schlossschraubenfüsse erhalten hat .
Was noch fehlt ist ein vernünftiges Thermometer.

Der gestrige Gluttest hat ergeben das auch nach 3 Stunden genug Hitze da war und sich die Temp schön regeln lässt. Hier ein Paar Bilder :

Grüsse Hannes
 

Anhänge

Schneitzel

Dauergriller
Hi,

herzlich Willkommen, auch aus Hessen...
schöner einfach gehaltener UDS.
Hab im Keller auch noch so ein Fass ohne Spanndeckel, dass darauf wartet ein UDS zu werden. Hast Du zufällig noch ein Foto der Unterseite des Deckels, mit der Abluft? Wo genau hast Du denn die Flex angesetzt am Rand? Wäre bestimmt hilfreich für meinen Bau...

Viel Spaß beim Smoken, und :bilder:

Ciao,
Martin
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo, und ein Willkommen von Hessen nach Hessen.
 
OP
OP
H

Herzusafutzmo

Militanter Veganer
Hi, sehr gerne ich mache heute Abend mal ein Bild von der Innenseite des
Deckels und dem flexansatztpunkt sowie der Lüftung .
Farblich tut sic noch ein bisschen was :-)
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gar nicht so "ugly" ...
 
OP
OP
H

Herzusafutzmo

Militanter Veganer
Foto1.JPG


Foto2.JPG


Foto 3.JPG


Es hat sich wieder ein bisschen was getan .
Es ist auch mal ein Detailbild vom abgeflexten Rand dabei

Ich freu mich ja so auf den morgigen ersten Testlauf


Grüsse Hannes
 

Anhänge

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gut umgesetzt würd ich sagen.
 
OP
OP
H

Herzusafutzmo

Militanter Veganer
Es funktioniert !!!! Nachdem ich die Dreckskohle aus dem Baumarkt in den Müll gefeuert hab und gute nachgefüllt hatte ging's gut los .
Musste aber noch ein paar Löcher in den Deckel bohren :-)
Hält schön die temp und lässt Sohn Super regeln .
Bilder vom Grillgut folgen
Gruß hannes
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
:respekt: Ich glaub Löschkohlen sind überhaupt das größte Problem.
 
Oben Unten