• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neues aus Entenhausen

Bäcker55

Militanter Veganer
Hatte Lust auf Ente aus dem Ramster. Als Vorspeise gab es ein paar Eier-Käse-Ballen. Auf dem Weber habe ich noch ein paar Kartoffelscheiben zubereitet. Ente aus dem HBO ist einfach der Hammer. Super zart und saftig. Aber seht doch selbst.

image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    205,3 KB · Aufrufe: 1.180
  • image.jpeg
    image.jpeg
    245,4 KB · Aufrufe: 1.174
  • image.jpeg
    image.jpeg
    283,8 KB · Aufrufe: 1.182
  • image.jpeg
    image.jpeg
    484,2 KB · Aufrufe: 1.188
  • image.jpeg
    image.jpeg
    635,7 KB · Aufrufe: 1.172
  • image.jpeg
    image.jpeg
    248,6 KB · Aufrufe: 1.167
  • image.jpeg
    image.jpeg
    414,5 KB · Aufrufe: 1.174

Colim

Militanter Veganer
Enten sehen sehr lecker aus. Wie lange und bei welcher Temperatur hattest Du die denn im HBO?

Mir gefällt Dein Ramsterhäuschen übrigens sehr gut.
 

marcu

Plaudertasche
Kannst Du bitte mal erklären, was Eier-Käse-Ballen sind?
(Habe ich noch nie gehört, bzw. gelesen.)
 
OP
OP
Bäcker55

Bäcker55

Militanter Veganer
Habe die Enten frisch gekauft. Sie waren schon gewürzt. Bei 240 Grad haben die beiden Teile dann circa 2 Stunden im Ofen verbracht. Habe sie nur einmal um 180 Grad gedreht, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu erreichen.

Die Eier- Käse-Ballen werden in einer Muffinform gebacken. Einfach mit Bacon auslegen, ein Ei in einer Tasse verquirlen und würzen. Dann ab in die gefettete Form und ein Stück Appenzeller rein. Bei 220-240 Grad dann für 20 Minuten in den Ofen.
 

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Brutal (gut)
 

marcu

Plaudertasche
Dankeschön, das wird demnächst nachgemacht - sieht ja köstlich aus! ;)
 

Chris104

Fleischesser
Hallo @Bäcker55, mir gefällt Dein Ramsterhäuschen sehr gut. Hättest Du eigentlich auch ein Bild vom Dach? Ist da auch so schöner Schiefer drauf wie am Ortgang? Ich frage, weil mein Dach für den Le Grand 2 auch mit Schiefer gemacht werden soll. LG Christina
 
OP
OP
Bäcker55

Bäcker55

Militanter Veganer
Hallo Christina, das ganze Dach ist aus Schiefer. Schaue dir doch einfach die Bilder an. VG Thomas

D3A1E0DA-8281-48E5-A954-2C00693326D8.jpeg


803386DE-4712-4B5B-A474-30AADEBB6ACD.jpeg


CA0C9832-E437-4B42-9502-453FA705225B.jpeg


710F9E27-D706-443B-A521-FD8D9A53201F.jpeg
 

Anhänge

  • D3A1E0DA-8281-48E5-A954-2C00693326D8.jpeg
    D3A1E0DA-8281-48E5-A954-2C00693326D8.jpeg
    672,2 KB · Aufrufe: 711
  • 803386DE-4712-4B5B-A474-30AADEBB6ACD.jpeg
    803386DE-4712-4B5B-A474-30AADEBB6ACD.jpeg
    530,5 KB · Aufrufe: 717
  • CA0C9832-E437-4B42-9502-453FA705225B.jpeg
    CA0C9832-E437-4B42-9502-453FA705225B.jpeg
    600,9 KB · Aufrufe: 713
  • 710F9E27-D706-443B-A521-FD8D9A53201F.jpeg
    710F9E27-D706-443B-A521-FD8D9A53201F.jpeg
    523,1 KB · Aufrufe: 705

Chris104

Fleischesser
Hallo Thomas, herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Das sieht echt super aus. Jetzt kann ich mir mein Dach noch besser vorstellen und freue mich noch mehr darauf. Hast Du das selber gemacht oder hattest du auch professionelle Unterstützung? GLG Christina
 

snebendahl

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Thomas, habe heute mal deine Ente "nachgeramstert". Und jetzt ein Frage. Du schreibst von 240 Grad, hast du den Ofen vorher aufgeheizt, dann alle Klappen zu und bei 240 Grad die Enten für zwei Stunden rein, oder etwas Feuer gemacht, die Enten rein und dann immer etwas nachgelegt und so die 240 Grad gehalten?

Unser Vogel ist gut geworden und hat super geschmeckt. Allerdings wurden irgendwann beide Beine verbrannt, und auch war die Haut an der einen oder anderen Stelle etwas sehr kross. Hatte erst eingeheizt, dann (wohl bei noch zu hoher Temperatur) angefangen, und später nachgeheizt.

Eine kurze Info wäre super,

Grüße Sönke
 
OP
OP
Bäcker55

Bäcker55

Militanter Veganer
Hallo Sönke, ich habe die Enten bei 240 Grad eingeschossen. Ohne Feuer, mit abfallender Temperatur. Dann kommt es aus meiner Sicht nicht zu verbrannten Stellen.
Ich glaube, dass du einfach noch einmal eine weitere Referenzente braten musst.
Viele Grüße und viel Erfolg-Thomas
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
Moin Thomas , Die Enten und Beilage ein Traum super Ergebnis..... :messer: :prost:

Aber dein Backhaus ist ja wohl der Hammer toller Handwerks Arbeit. :wiegeil:
 

snebendahl

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
@Bäcker55 So, die nächste Testente war heute am Start. Den Ramster für etwas über eine Stunde mit wenig Holz befeuert, Temperatur dabei laut Thermometer zwischen 250 und 300 Grad. Dann alle Klappen zu und die Ente in das obere Fach. Nach einer Stunde mal kurz geschaut, die Nase hat schon vor dem Auge nur gutes gemeldet. Nach zwei Stunden war der Ofen noch bei 170 Grad und der Vogel fertig... nichts verbrannt, Haut kross und innen saftig. Das Weihnachtsessen steht, vielen Dank für die Tipps, Grüße Sönke
 

schmock

EGGsperte
5+ Jahre im GSV
...auch wenn von den Enten lange nichts mehr übrig ist, die sehen perfekt aus! Und Dein Sportplatz gefällt mir ebenfalls äußerst gut. Einfach schön.
 
Oben Unten