• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuling hat eine Frage

Klopfer

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich bin echt noch voll Neuling im Bereich Do.......... Bitte Entschuldigt die Unwissenheit ;-)
Letzten Sonntag habe ich mal gestartet mit Lasagne in meinem 10er.
Ergebniss war nicht schlecht ( Bilder leider keine gemacht :-( )
Was mir dabei aufgefallen ist mein Do hat zwar Füsschen unten aber er saß trotzdem auf den Kohlen auf und es war null Platz dazwischen ist das normal ? Ergebniss deshalb im unteren Bereich starke Röstung 8-).
Nun will als nächstes an Schichtfleisch gehen (natürlich mit Bilder), aber da es ja in der Regel 3h im Topf ist habe ich Angst das es unten total verbrennt vor allem wenn ich nachlegen muss !!!

Danke für alle Tipps:prost:
 

runner_77

Vegetarier
Servus! Wieviele Brekkies hast Du den unten gehabt? Der Topf soll schon direkt auf den Brekkies stehen, bzw. sitzen, oben liegen sie ja auch auf dem Deckel. Evtl. hast Du zu viele am Laufen gehabt?!
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
Willkommen im Forum,
welchen DO hast du, wie war die Kohleverteilung und welche Kohlen kamen zum Einsatz, bissl was wollen wir schon wissen.

:anstoßen:
 

wicma

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was für einen DO hast du denn und was für Monsterbrekkis, daß der DO auf denen aufsitzt? Mach doch mal ein Bild.

Am Anfang hatte ich auch eine verbrannte Unterseite bei der vorgegebenen Brekkianzahl. Lege alle Brekkis als Kreis unmittelbar innerhalb des unteren DO Radius, dann brennt nichts mehr an in der Mitte und die Hitze ist optimal verteilt.

Gruß Marco. :anstoßen:
 
OP
OP
Klopfer

Klopfer

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Oh das ist so ein no Name aus der Bucht zum Testen dachte ich mir reicht der ;-).
Kohle wurde nach Formel verteilt 5 Unten 10 oben nächstes mal werde ich definitiv nur vier unten hin legen.
Die Kohle ist aus dem Baumarkt so eine NoName Kohle macht aber ordentlich Hitze
 

runner_77

Vegetarier
Oh das ist so ein no Name aus der Bucht zum Testen dachte ich mir reicht der ;-).
Kohle wurde nach Formel verteilt 5 Unten 10 oben nächstes mal werde ich definitiv nur vier unten hin legen.
Die Kohle ist aus dem Baumarkt so eine NoName Kohle macht aber ordentlich Hitze
NoName DO mit NoName Kohle... :hammer: Sind das jetzt NoName Briketts oder NoName Kohlen?
 
OP
OP
Klopfer

Klopfer

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Oh sorry NoName Briketts........
 

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Servus! Wieviele Brekkies hast Du den unten gehabt? Der Topf soll schon direkt auf den Brekkies stehen, bzw. sitzen...
Wer sagt das denn??
Deshalb haben die barbecook DOs die Füßchen dran und die big bbq die Ständer.
 

runner_77

Vegetarier
Ich hab noch nie anders gedopft und es ist noch nie was angebrannt. Ich hab BBQ-Bull ohne Füße und stell die Töpfe direkt drauf. Haut hin. Mit Füßchen gehts so natürlich nicht, aber dann sollte erst recht nix anbrennen?!
 

wicma

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kohle wurde nach Formel verteilt 5 Unten 10 oben nächstes mal werde ich definitiv nur vier unten hin legen.

Bis du sicher, daß du einen 10er hast? Mit 15 Brekkis kann eigentlich nichts anbrennen. Die Faustregel ist: Doppelte Anzahl Brekkis der DO Größe, davon 1/3 unten und 2/3 oben.

Bei einem 10er sind das also 21 Brekkis (ich hab bei Mathe aufgepaßt ;-) ) davon 7 unten und 14 oben.

Zeig mal ein Bild vom DO und den Brekkis.

Gruß Marco. :anstoßen:
 
OP
OP
Klopfer

Klopfer

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Bis du sicher, daß du einen 10er hast? Mit 15 Brekkis kann eigentlich nichts anbrennen. Die Faustregel ist: Doppelte Anzahl Brekkis der DO Größe, davon 1/3 unten und 2/3 oben.

Bei einem 10er sind das also 21 Brekkis (ich hab bei Mathe aufgepaßt ;-) ) davon 7 unten und 14 oben.

Zeig mal ein Bild vom DO und den Brekkis.

Gruß Marco. :anstoßen:

Oh Bilder Brekkis habe ich nicht zumindest nicht von der Verpackung schütte die immer um in ein Faß

Mein Do:
DUTCH OFEN OVEN GUSSTOPF GRILLEN KOCHEN BACKEN BRATEN | eBay
 

AntonioBN

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Naja, Du stellt hier Fragen, die Du mit sehr ungenauen Angaben versiehst, da ist es nicht gerade einfach, Dir zu helfen.

Aber, was Du m.E. beachten solltest: abgesehen von den Kohlen und dem DO, ist es doch ganz klar von dem Gericht abhängig, welches Du zubereitest. Wenn Du Dich mal durch die Bilder hier im Forum klickst, wirst Du feststellen, dass die meisten auf Fleisch und weiteren Zutaten basierenden Gerichte eine wundervolle Sauce entwickeln, also viel "Saft" ziehen. Alles, was im eigenen Saft schmurgelt ist naturgemäß nicht so in Gefahr anzu-/verbrennen. Bei Lasagne ist das doch anders, das ist ein Gericht, welches nicht nur keine Flüssigkeit entwickelt/hergibt sondern eher noch Flüssigkeit verbraucht/anzieht. Von daher wäre ich ohnehin sehr vorsichtig mit den Brekkies unten - 3 max- 4 - und eher einen mehr oben drauflegen. Und unten eine ordentliche Portion Bechamel, die eher etwas dünner zubereitet wurde. Dann erst die erste Ladung Platten.

Grillige Grüße

Antonio
 
Oben Unten