• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

... nicht Phönix ...

Widex

Metzger
5+ Jahre im GSV
... sondern Schweinelende aus der Asche.
Als knallharter Verhandler habe ich meine Liebste vor die Wahl gestellt: entweder noch eine Weberkugel kaufen oder Lende aus der Asche. Sie entschied sich ganz spanton für Letzteres :angel:
Mit grobem Salz für 24 h in den Kühli.
IMG_0075.JPG



Interessant: zu Beginn war die Lende weich und trocken.
Nach den 24h war erkennbar weniger Salz auf der Oberfläche, es war Fleischsaft in der Tüte und die Lende fühlte sich nach dem Abtrocknen fester an.
2 Geschmacksvarianten sollen es werden: Pfeffer (grob gehackt) und Kräuter der Provence. Ich habe das restliche Salz draufgelassen und Pfeffer bzw. Kräuter fest einmassiert.
IMG_0076.JPG


Zum Aussieben der Asche habe ich Fliegengaze auf ein Gartensieb gelegt; ging ganz gut. Dann wurden das Fleisch in einen mit Küchenkrepp ausgelegten Karton im Keller bei rund 10 Grad 'beerdigt'.

Nach einer Woche (ich Held, so lange ausgehalten!) ene mene miste, wie schnuppert's in der Kiste? Gut, keine üblen Gerüche.
Allerdings war die Asche in unmittelbarer Nähe des Fleisches nicht mehr locker und 'rieselig'; da wird der Flüssigkeitsverlust sicht- und spürbar.

Deshalb habe ich gestern die Stücke (2 Wochen; sie waren sichtlich geschrumpft) rausgenommen und in frische Asche gebettet.
Dabei klopfte ich unabsichtlich an einer Stelle gegen das Fleisch, woraufhin die Asche abfiel und der Pfeffermantel unversehrt zum Vorschein kam.
IMG_0102.JPG



Noch 2 Wochen. Ich freu mich schon...
 

Anhänge

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Da schau ich in 2 Wochen noch mal vorbei.8-)

:prost::prost:,gruß Jens
 

Brandmeister

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Interessant! Ich hoffe für dich, dass die zwei Wochen schnell vergehen.

Zwei Fragen hätte ich:
  • Hast du dir das Anfangsgewicht von Fleisch gemerkt?
  • Von welcher Holzsorte stammt die Asche?
 

Brandmeister

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich bin gespannt, was von den 648g in zwei Wochen übrig geblieben ist.

Weiterhin gutes gelingen,
Reinhard
 
OP
OP
Widex

Widex

Metzger
5+ Jahre im GSV
Nach 4 Wochen betätigte ich mich als 'Ausgräber'.
1/3 Gewichtsverlust! :woot:

P1080057.JPG


Reinigen...
P1080061.JPG


Die Gewürzmäntel aus Kräutern und Pfeffer blieben größtenteils dran.
P1080064.JPG


P1080084.JPG


Seeehr lecker.
IMG_0139.JPG


Fazit: Die Kräuter schmecke ich nicht so recht raus, dafür ist das Stück mit Pfeffermantel ein wahrer Durstbeschleuniger.

Grüße
Tom
 

Anhänge

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Hallo Tom

Vielen Dank für die Doku!

Irgendwann versuch ich das auch mal.
:prost::prost:,gruß Jens
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
moin Tom,

na, das schaut doch ganz gut aus, klasse Farbe.
Wieviel Salz hast denn genommen und wie lang hast es den im Salz gehabt?

Johh, und Asche wechseln is eigentlich nedd Nötig.
Aber klar, ich weiss schoo, die Neugier plagt doch so sehr. ;-)

Naa, dann werd ich doch mal nach meinen schauen, da is auch noch was vergraben.

grüssle
 
OP
OP
Widex

Widex

Metzger
5+ Jahre im GSV
Wieviel Salz hast denn genommen und wie lang hast es den im Salz gehabt?
Ich hab je ca. 2 Handvoll gekörntes Salz in eine Vakuumiertüte gepackt, das Fleischstück dazugelegt und das Salz einmassiert.
Das erschien mir die Variante mit der geringsten Matzerei. Im Salz lagen die Stücke knapp 24 h.

Ich überlege noch: einesteils sorgt das viele Salz für zügige Entwässerung gleich zu Beginn.
Andererseits schmeckte das 'Pfefferstück' ganz schön salzig. Ich weiß noch nicht wie ich es beim nächsen Mal halten werde.

Grüße
Tom
 

Spaggi1974

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sachen gibts !!

Kenne mich mit der Materie nicht aus, das Ergebnis schaut aber net schlecht aus !
 

greenhorn1

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hattest du reine Buchenasche oder gemischt.
Mit meiner Fichtenasche wird das bestimmt nicht, hab ich gelesen. Danke für die Antwort. LG Ro.

Übrigens schaut der Schinken oberlecker aus.
 

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
moin Tom,

hmmm, war wohl etwas viel Salz, aber ich hab ja keine Ahnung wie gross deine Hände sind. ;-)
Bei mir kommen immer so um die 30gr/kg ran.

grüssle
 
OP
OP
Widex

Widex

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hattest du reine Buchenasche oder gemischt.
Mit meiner Fichtenasche wird das bestimmt nicht, hab ich gelesen. Danke für die Antwort. LG Ro.
War Buche/Eiche gemischt. Fichtenasche... wäre 'ne Frage an die Holzwürmer unter uns: strenggenommen ist Asche lt. Wikipedia ein mineralisches Konglomerat aus Oxiden und Karbonaten. Gibt Harz unerwünschte Beimenungen?

... hmmm, war wohl etwas viel Salz, aber ich hab ja keine Ahnung wie gross deine Hände sind. ;-)
Beim nächsten Mal nehme ich auf jeden Fall weniger. :mydance:

Grüße
Tom
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
na, dass is ja mal ne Ansage.
Nicht entmutigen lassen, denn,

Aschefleisch :metal: rockt.

grüssle
 
Oben Unten