• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Noch ein paar Kleinigkeiten zum Kalträuchern

u_h_richter

Wurstversteher
So, ein paar Teilchen brennen noch nebenbei in der Garage durch,
die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Speck und Räucherrippchen:

L1040461.jpg


Und das Prachtstück wird ein Schwarzwälder Schinken:

L1040462.jpg



:prost:
Uwe
 

Gruschi

Medizinmann
10+ Jahre im GSV
Hallo Uwe.

Räucherst Du das zusammen?
Wird Schwarzwälder Schinken nicht über Tannenholz geräuchert?

Gruß Jens
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Damit der Schinken nicht schmeckt wie Gummireifen, werde ich
Buchen- mit Fichtenmehl mischen und ein paar getrocknete
Tannenzapfenschuppen daruntermischen. Der Schinken wird
separat geräuchert, und anschließend muss ich den Excel
gründlich reinigen...

:prost:
Uwe
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Ich komme mal mit dem Messer vorbei :D

Die Schnur reicht Dir ja auch ?
 

Gruschi

Medizinmann
10+ Jahre im GSV
Hoffentlich lässt mir Admin auch noch was zum
kosten übrig.
Nee,Spass beiseite.
Wie lange lässt Du den Schinken durchbrennen?

Gruß Jens
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Durchbrennen wollte ich ihn eine Woche, wässern werde ich ihn
neun Stunden, dann fünf Mal 12 Stunden in den Sparbrand.

Elmar, es wäre nett, wenn Du vorher anklopfen würdest...

:grin:

Uwe
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Guadmoin Uwe,

alles schaut gut aus. :thumb1:
Wird Schinkenspeck (Schwarzwälder) bis Ostern fertig?
Mein ist schon 2,5 Monate alt, einen Teil habe ich schon angeschnitten und
großeres Stück wird zu Ostern angeschnitten.

Waldi :prost:
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Moin Waldi,

ob der bis Ostern fertig wird, weiß ich nicht, dem lasse ich alle
Zeit der Welt. Auf jeden Fall lasse ich ihn vor dem Wässern
durchbrennen.

Gruß,
Uwe
 

Kiste

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Moin Uwe !
Das schaut ja wie immer gut aus.Und eines ist ja wohl Klar:Verhungern kannst du mit deiner gut gefüllten Speisekammer mit Sicherheit nicht!!! :rotfl::messer::rotfl:


Gruß Kiste :trinkbrüder:
 

Wittigriller

Bademeister
15+ Jahre im GSV
Auf den Schwarzwälder Schinken bin ich auch gespannt.

:prost:
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
So, Speck und Rippchen müssen nun nach fünf Räuchergängen
nur noch etwas fester werden und trocknen:

L1040477.jpg


Der Schwarzwaldschinken ist nun genug durchgebrannt:

L1040478.jpg


Ab bis morgen in ein achtstündiges Kaltwasserbad:

L1040480.jpg



:prost:
Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Ja nee Harry, iss klar!

Ich freue mich schon auf die erste Erbsensuppe
mit den Räucherrippchen, die eigentlich nur
Abfall beim Speck waren.

:grin:

Uwe
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Speck und Rippchen sind fertig...

L1040552.jpg


...und lecker, die können aber auch ruhig noch etwas fester
werden.

Den Schinken lasse ich noch länger ziehen, der wird hin und
wieder mit anderen Dingen mitgeräuchert, damit er richtig
schön dunkel und kräftig wird:

L1040553.jpg



:prost:

Uwe
 

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Den Schinken lasse ich noch länger ziehen, der wird hin und
wieder mit anderen Dingen mitgeräuchert, damit er richtig
schön dunkel und kräftig wird:


Uwe

Tu dich nicht ab. Einfach vakuumieren und herschicken. Ich häng ihn noch drei Stunden auf und schneid in dann an.

Du musst dich noch nicht mal um die Anschnittbilder kümmern.

:grin::grin:

Gruss
Michael
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Wenn ich das tue, lyncht mich Waldi!

:grin::grin:

Uwe

stimmt Uwe, so ist es. :grin:

Der Schinken muss, wie guter Wein, ausreichend Zeit zum Reifen haben.
Und wird nur dann vakuumiert, wenn Schinken gereift und trocken ist.
Und, am besten große Stücke vakuumieren, so trocknet Fleisch nicht so schnell aus.

Waldi
 
Oben Unten