• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Noch ein Schweinebauch

spussel

s' Mauldäschle
10+ Jahre im GSV
Heute war der 2. Rauch

Zwischenablage11-33.jpg


2-1.jpg


2-2.jpg


2-3.jpg


2-4.jpg


2-5.jpg


2-6.jpg


2-7.jpg


Morgen werden nochmals 4 Stücke Schweinerücken eingelegt,
das wars dann vor dem Sommer

Gruß Harry
 
Zuletzt bearbeitet:

bbq4you

Krieg ist Scheiße
15+ Jahre im GSV
Das sieht sehr gut aus. Würde ich gern machen und deshalb gleich die erste Frage. Aus was besteht die Gewürzmischung und wie lange bleibt das Fleisch im Vakuum?

Danke
bbq4you
 

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Hallo Harry

Das schaut aber gut aus,in der kommenden Saison werd ich mich
wohl auch mal an "richtige" Fleischstücke ranmachen müssen.

Gruß Jens
 

AndiS

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Servus,

Das wird ja noch genau richtig für ein paar Osterhappen.
040.gif


Gruß
Andreas
 

chancholito

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie lange war das Fleisch im Rauch

War das Fleisch zart also durch, oder mehr roh.

Gruß Manfred
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Moin Harry,

sehr schön und lecker.
Haste auch Schlafstörung? :grin:

Waldi
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Sauber!!

Eine Frage, hast Du die Knochen dringelassen? Wurden die nicht ausgelöst? So sieht es nämlich auf den Fotos aus!
 
OP
OP
spussel

spussel

s' Mauldäschle
10+ Jahre im GSV
Eine Frage, hast Du die Knochen dringelassen? Wurden die nicht ausgelöst? So sieht es nämlich auf den Fotos aus!

Die blieben drin, war ein Reststück und nur als Versuch gedacht.
Normalerweise ohne Knochen.

Haste auch Schlafstörung?
Schlafstörung? Nein.
Ich Schlafe täglich ca. 3 Std. das reicht mir.

Schön, dass wir nichts mehr kaufen müssen, Harry
So ist es. Vor allem kann ich über die Würze selbst entscheiden.

Was ich ganz dringend suche ist ein gutes Rezept für eine Chiliwurst.
Leicht angeräuchert.

Gruß Harry
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Was ich ganz dringend suche ist ein gutes Rezept für eine Chiliwurst.
Leicht angeräuchert.

Gruß Harry

Was sagst zu Piri Piri Peperoni?

Schweineschlegel 25%
Rind 25%
Sweinebauch (mager) 60%

Gewürze und Zutatet je Kg. Wurstmasse
NPS 25g
Pfeffer 2g
Kümmel 0,5g
Koriander 0,5g
Paprika 3g
Knoblauch 1g
Traubenzucker 2g
Rohzucker 2g
Piri Piri 2g und mehr (Schärfegrad nach eigenem Schmerzgrad)
Starterkulturen

Alles durch 4mm Lochscheibe drehen, gut mengen und in Saitlinge Kaliber 24 füllen.
4 Tage Reifen und kalt räuchern.

Grüß
Waldi
 
Oben Unten