• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nun ist er da

hottensie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin, moin!

In meiner User-Vorstellung habe ich ja bereits angekündigt, meine ersten
Smoking-Erfahrungen zu berichten. Also denn mal los!!!

Ich bin ja nun glücklicher Besitzer eines Thomas Phillips Smoker
So sahen die Einzelteile aus:

img_1760funx.jpg


Nach zwei Stunden, glaube ich zumindest, waren alle teile verbaut.

img_17712utz.jpg



Dann habe ich ihn auch gleich eingebrannt!

img_1772qul4.jpg


Zwei Stunden bei 120 Grad und dann noch eine Stunde bei 200 Grad! Dabei habe ich schön die Nachbarschaft eingeräuchert.
Nun hatte mir das aber nicht gereicht. Die Zeit sollte ja auch genutzt werden und es gab noch etwas leckeres dazu:

img_1775xuqs.jpg


Also habe ich das gute Wetter doch mal richtig genutzt! Und das 1,6 Kg Nackenstück liegt schon mit Grill-Barbecue Gewürzsalz von Wiberg
„gerubt“ im Kühlschrank.
Morgen soll das gute Stuck den Smoker von Innen sehen. Aus dem Forum
habe ich so eine zeit von ca 3 bis 4 Stunden herausgelesen! Lääggääääär, freu mich schon!!!!!

Die Nacht habe ich ganz unruhig geschlafen. Wie ein 7 jähriger Junge, der am
nächsten Tag geburtstag hat:rotfll:

Nur noch den Vormittag rumkriegen und dann aber los :grün:

Smoker anheizen:

img_1777au7y.jpg


img_17780uyi.jpg


Dann habe ich noch drei Klinker reingelegt und eine Fettschale.
Ob die Klinker nun etwas gebracht haben, ...:hmmmm:

Braten raus an die frische, etwas verregnete Luft und schon mal eine
kleine belohnung für mich :saufen:

img_1780buby.jpg




Nach 4 Stunden hatte der Braten laut TCM-Bratenthermometer 75 Grad!!!
Also raus und eine halbe Stunde in Alu gewickelt!

img_1783cukv.jpg



Stündlich hatte ich die KT überprüft:
1 Stunde 30 Grad
2 Stunden 50 Grad
3 Stunden 65 Grad
3,5 Stunden 70 Grad (nun noch eingepinselt, mit dem Rub vermischt mit Öl)

Und dann ging für mich die Sonne auf :sun:

img_17865uu9.jpg



War super lecker, sehr saftig und wirklich der beste Nackenbraten, den
ich bisher verspeisen durfte! :thumb2:

Nun ist es mein nächstes Ziel, die Chinabüchse zu pimpen!!

Ich werde berichtet, natürlich mit Bildern :flash:

Gruß
hottensie
 

Anhänge

  • img_1760funx.jpg
    img_1760funx.jpg
    91 KB · Aufrufe: 818
  • img_17712utz.jpg
    img_17712utz.jpg
    104,5 KB · Aufrufe: 836
  • img_1772qul4.jpg
    img_1772qul4.jpg
    113 KB · Aufrufe: 834
  • img_1775xuqs.jpg
    img_1775xuqs.jpg
    164 KB · Aufrufe: 851
  • img_1777au7y.jpg
    img_1777au7y.jpg
    143,7 KB · Aufrufe: 875
  • img_17780uyi.jpg
    img_17780uyi.jpg
    124,1 KB · Aufrufe: 827
  • img_1779suz3.jpg
    img_1779suz3.jpg
    114,3 KB · Aufrufe: 54
  • img_1780buby.jpg
    img_1780buby.jpg
    165 KB · Aufrufe: 876
  • img_1783cukv.jpg
    img_1783cukv.jpg
    109,8 KB · Aufrufe: 859
  • img_17865uu9.jpg
    img_17865uu9.jpg
    126,9 KB · Aufrufe: 835

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht wirklich gelungen aus, ich gratuliere hierzu! :happa:

Man kann auch mit den Dünnwandsmokern was leckeres zaubern, bedarf zwar etwas mehr Eingreifens aber was solls...
 
OP
OP
hottensie

hottensie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
:sonne:
Schöne Vergrillung. Das sieht lecker und saftig aus.
Wie war der Lachs?
Grüße aus dem kleinen Odenwald

Der Lachs war sehr lecker. Leider hatte mir der Ostwind die Hitze
weggeblasen. So hat es etwas länger gedauert !

Man kann auch mit den Dünnwandsmokern was leckeres zaubern,
bedarf zwar etwas mehr Eingreifens aber was solls...

Ja, das kann ich bestätigen. ich habe lediglich mit Buchenholz und etwas
Wildkirsche dazu geheizt. Da musste ich doch reichlich aufpassen. Die Temp
ging schnell runter und hoch. Ist das mit Kohle anders????
 

obstfreund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Klasse Einstand :1050:

Da freut man sich auf mehr...
 

Bier und Stulle

Bundesgrillminister
Der Lachs war sehr lecker. Leider hatte mir der Ostwind die Hitze
weggeblasen. So hat es etwas länger gedauert !



Ja, das kann ich bestätigen. ich habe lediglich mit Buchenholz und etwas
Wildkirsche dazu geheizt. Da musste ich doch reichlich aufpassen. Die Temp
ging schnell runter und hoch. Ist das mit Kohle anders????

Mit Brekkis kannst du die Temp. etwas konstanter halten, kommst aber in den Temperaturen nicht so hoch wie mit Holz. Wenn du aber bei ca. 120Grad bleiben willst, sind Brekkis etwas entspannter. Du brauchst für den Rauchgeschmack dann aber ein paar Holzscheite oder Woodchips.
 

Drömlinger

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Gratulation!

Wie der Pater schon anführte, geht auch mit 'ner Cola-Büchse so einiges!
 

Tortilla

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Der Smoker sieht ja im Vergleich zu den Eigenbauten hier sehr filigran aus - aber mir gefällt er trotzdem sehr gut!
Gratuliere!
Bei dem Preis komm ich auch grad ins Grübeln, aber ich weiß dann bald nicht mehr wohin mit den ganzen Sachen...

Sehr saftiger Schopfbraten, zum Anbeissen! :happa:
 

on.line

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das ist mal eine schöne Erstvergrillung, wozu man gratulieren kann. :sonne:

Weiter so und immer schön :bilder: :bilder: :bilder:
 
Oben Unten