• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

OBI Mini-Kugelgrill

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Huhu liebe Kugelgriller,

ich bin ja seit einigen Wochen stolze Besitzerin einer Smoker-Chinabüchse und werde selbiger auch sicher treu bleiben. Nun hat mich aber bei der Suche nach neuen Brekkies das hier
angesprungen und ich dachte, für 10 Euro kann man ja gar nix falsch machen, also haben wir es gekauft (z.B. für grillen bei der Oma, die keinen Grill besitzt). Mein Ihr, damit kann man irgendwas anfangen bzw. indirekt grillen oder geht das echt nur zum ganz normalen, konventionellen Grillen wie bei einem Einweggrill? Immerhin ist es umweltfreundlicher :grin:, würde mich aber interessieren, was Ihr dazu meint.

LG, BBQQ

PS: Nicht hauen, ich habe wirklich keine Kugelgrill-Ambitionen und wollte nur mal dezent anfragen... :sonne:
 
OP
OP
BBQ-Queen

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Ich habe gesucht, aber nix gefunden, zumindest nicht unter "mini Kugelgrill", wahrscheinlich bin ich mal wieder zu blöd zum Finden :gotcha:

LG, BBQQ
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Klarer Fall für Stiftung GSV-Test.

Pack ihn aus, lass ihn rauchen und mach Fotos.

Wir sind auf jeden Fall gespannt!

Notfalls hast Du was für den DO zum draufstellen.
 
OP
OP
BBQ-Queen

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Mooooooooment, ich kenne mich doch mit Kugelgrills gar nicht wirklich aus.... da kann ich ja jetzt noch nicht testen, wo ich doch noch am Smoker-kennenlernen bin ;) DO besitze ich (noch?!?) keinen, wollte ich bisher auch noch nie, also fang' damit gar nicht erst an :grin:

LG, BBQQ
 
OP
OP
BBQ-Queen

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Nein, keinDO
hast Du dich eigentlich schon dafür entschieden. Glaubs mir
Wir wollen doch jetzt nicht das Thema wechseln, oder...? :grin:. Nein, bisher reizt mich DO noch nicht, alles, was ich bisher gelesen habe, habe ich "konventionell" genauso hingekriegt, ohne einen AZK dafür anfeuern zu müssen. Aber das hat ja jetzt nichts mit dem Thema zu tun ;)

Kennt nun irgendjemand den Kleinen oder könnt Ihr mir Tips zum Antesten geben?

LG, BBQQ
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Nein, bisher reizt mich DO noch nicht,
Sorry,

Du sagst es selbst: noch nicht

Der Weg is doch schon vorgegeben, wer für nen Stück zerrupften Nacken die Nacht aufbleibt der kauft auch nen DO :lol:

Zurück zu Thema: Ich bin auch dafür das Du das für uns testest;)
 
OP
OP
BBQ-Queen

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Zurück zu Thema: Ich bin auch dafür das Du das für uns testest
NA gut, gib mir ein idiotensicheres Rezept und ich tu's *ischschwör*. Wie gesagt, ich habe null Erfahrung und werde sicher auch nicht die Kugelgrillerin schlechthin werden, aber testen tu' ich ja immer gerne :)

LG, BBQQ

PS: Ich brauche ECHT keinen Dutch Oven, der zerrupfte Hals geht ja nur auf dem Smoker, aber Gulasch kann ich auch im Topf ;)
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
der zerrupfte Hals geht ja nur auf dem Smoker,
Geht auch im DO:grin:

Jetz is aber gut, was einfaches zum testen?

Gefülltes Schweinefilet evtl.?

Hackbraten?

Beim Test solls z.B. eher darum gehen wie gut sich die Temperatur steuern lässt, also würde auch nen Trockenlauf gehen aber wenn die Kohle schon glüht kannste auch gleich Fleisch drauf legen :prost:
 
OP
OP
BBQ-Queen

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Hackbraten, ja, das ist gut und billig und Wuki mag es :)

Aber wie denn nun, ich bin ja völlige Niete und habe keine Ahnung von Temparatur (weder Kern- noch Kugel-) in so einem Teil... wie gesagt, es soll echt nur für Oma- oder Ausflugsgrillen sein, wie soll das Setting denn aussehen, um zu testen?

LG, BBQQ (die eigentlich mit der Chinabüchse grade genug am Erfahrungen sammeln ist ;))
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Also,

ohne das Teil je gesehen zu haben würde ich einfach mal nen paar kalte Kohlen auf eine Seite legen um mal schätzen zu können wie viele da reinpassen, bringt ja nix 2 Kg Kohle durchzuglühen wenn nur ein viertel davon in den Grill passt.

Wenn Du dann die Kohlen auf einer Seite plazierst hast Du gleich eine direkte und eine indirekte Zone.

Warum nur auf einer Seite? Weil ich denke der is zu klein um die Kohlen auf zwei Seiten zu verteilen, weiss es aber nich. Musst Du selber herausfinden. Übertreib es aber nicht mit den Kohlen, weniger is mehr, nachlegen kannst Du immer noch.

Dann würd ich mal schauen was die Temperatur macht und mal nen bischen an den Hebeln spielen.

Und dann mal den Hackbraten direkt angrillen und auf der indirekten Seite garziehen.

Hackbraten verzeiht ja eigentlich viel da kannst Du mit 120 Grad oder auch mit 180Grad arbeiten ohne das es hinterher versaut is. KT? Müsste ich selber ers ma nachlesen aber ich hab schon welche mit 68Grad rausgenommen die waren durch.

Einfach ausprobieren, wenns nich klappt haste nen Bier gut:prost:

P.S. Ich selber hab nur nen Gasgrill:patsch:
 

R@lph

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Also ich besitze das Ding auch, ist auf einigen Biildern im Eigenabu "Aussenküche mit 57er Weber" zu sehen. Ich hau da immer 3-4 Brekkis rein und halte das gegrillte warm wenn ich net ganz mit meiner Kugel hinkomme weil die voll iss. Ich benutze ihn eben dafür. Da finde ich ihn auch perfekt für.
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Ralph,

das is ne schöne Idee!!! :prost:

Testen kann die Queen das ja trotzdem;)
 

R@lph

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Na klar, ich hatte ihn halt nur unter der Vorraussetzung gekauft.
Bitte testen, ich les dann und weiss bescheid ;-)
 

freddy_1976

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mooooooooment, ich kenne mich doch mit Kugelgrills gar nicht wirklich aus.... da kann ich ja jetzt noch nicht testen, wo ich doch noch am Smoker-kennenlernen bin ;) DO besitze ich (noch?!?) keinen, wollte ich bisher auch noch nie, also fang' damit gar nicht erst an :grin:

LG, BBQQ
Liebelein, nicht rumzicken - MACHEN! Du schaffst das! Wird bestimmt ein Erlebnis - und uns alle weiterbringen.

Habe volles Vertrauen. :prost:

Freddy.
 

Slider

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Also ich besitze das Ding auch, ist auf einigen Biildern im Eigenabu "Aussenküche mit 57er Weber" zu sehen. Ich hau da immer 3-4 Brekkis rein und halte das gegrillte warm wenn ich net ganz mit meiner Kugel hinkomme weil die voll iss. Ich benutze ihn eben dafür. Da finde ich ihn auch perfekt für.
Guter Tip.
Ich habe so ein Teil mal in Holland im Urlaub für 10,00€ gekauft. Bisher allerdings nur zwei mal direkt darauf gegrillt. Hat allerdings funktioniert. Zumindest ging die Kohle nicht aus.

Zukünftig werde ich den bei größeren Vergrillungen zum warmhalten einsetzen.:patsch:

Gruß
Slider
 
OP
OP
BBQ-Queen

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Also gut, ich werde es dann mal indirekt testen, notfalls hau ich den Hackbraten danach halt in den BO ;) Heute wird's aber nix mehr, bin krank :(

LG, BBQQ
 

fuoco

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe den Keinen! :rolleyes:

Als Ergänzungsgrill schon brauchbar. Eingesetzt wird er:

- entweder für die Vorspeise (mal kurz 4 Garnelenspieße angrillen)

- oder 12er Nürnberger für WuKis :messer:

- oder, wie schon erwähnt zum warmhalten.


es passen nicht viele Kohlen rein und es ist wenig Abstand zum Rost, aber für nen Zehner - nice to have. :grün:
 
Oben Unten