• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ösi meets Bregenwurscht 2.0

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillschwestern und -brüder im Herrn!

Die Bibelfesteren unter Euch sind ja mit dem Begriff "Erbsünde" vertraut; ohne dass ich auf die einzelnen Positionen und Interpretationen der christlichen Glaubensgemeinschaften eingehen will, kann ich Euch hier mal die Kurzfassung des zaubervatischen Erbsündenlehre präsentieren:

Also Adam & Eva wurden von Gott Vater aus dem Paradies geschmissen, weil sie unvergorene Äpfel gegessen hatten.
Primär ist ja dann eigentlich nur die Eva schuld, weil die Zicke wie immer Regeln oder Vorgaben undiskutiert nicht hat einfach so stehen lassen können.
Wahrscheinlich hat sie damals dem Adam etwa so in der Art zugesetzt: "Warum dürfen mia keine Äpfel von DEM Baum essen? Höchstwahrscheinlich wird da eh bloß wieder nur Schnaps gebraut - ich kann dem Apfelschnaps so was wie gar net an. Da werd ich so was von schnell beschickert und hab am nächsten Tag sooooo einen großen Kopf. Neulich bin ich dann auch dabei noch über diese blöde Schlange gestolpert und hab mir das Feigenblatt zerissen.... Also bloß weil Gott des für sein Calvados braucht, seh' ich überhaupst net ein, was DAS für einen Sinn haben sollte, uns diesen Genuss zu verbieten! Wir müssen diese gottgewollte Herrschaftsstruktur doch endlich aufbrechen, ....Und genau so ein Apfel wäre ein gutes Zeichen für die Abschüttelung der Bevormundung der Frau für bereits eine halbe Ewigkeit. Der Genuss zu Zweit würde sich äußerst positiv syndyastisch auf unsere Beziehung auswirken und wenn Du mitmachst, hab ich vielleicht heut kein Kopfweh mehr...
:(
Wie die Sache dann ausgegangen ist, weiß fast jeder:
A & E flogen wg. Befehlsverweigerung aus dem Paradies, die Schlange wurde halbherzig, lediglich aus Complianceverletzungs-Gründen, ebenfalls aus dem Garten Eden verwiesen, aber zum allseits und heut immer noch äußerst respektierten CEO der Unterwelt/Hölle befördert (zweitbester Job damals im Universum).
Tja, nur die Kleinen hängt man, die Großen werden befördert ....

Was blieb für uns Nachkommen? Richtig, die Erbsünde!
Wer nun ein gut ausgebildeter Christ ist, wird wohl einwenden: Nein, nein !
girl-says-no-no-smiley-emoticon.gif


mensch_2.gif
Seit J.C. (bedingt durch seinen Kreuzes-Tod) tritt durch die Taufe doch ein "reset" der angeborenen Sündhaftigkeit ein und alle Sünden sind erlassen.

ABER
die Folgen der Erbsünde
:
  • der leibliche Tod
  • Krankheiten
  • Mühsale
  • die Verwundung der menschlichen Natur
  • und schließlich die FRAUEN
bleiben...Punkt.

Ja, in diesem Fred geht es außer um Nahrungsmittel natürlich - der Erbsünde sei Dank - um die Frauen.
Speziell hier um eine äußerst repräsentative Vertreterin, nämlich @Die böse Königin .

Die hat mir nachweislich in der Eskimotruhe 2 Bregenwürste versteckt.
:o Vor fast einem Jahr hat mir mein Grillspezi @Grillhousefamily (Anm. wir berichteten darüber) Bregenwürscht und Grünkohl geschickt gehabt. Ein Teil davon wanderte in die Gefriertruhe, der eingedoste Kohl in die Untiefen einer unserer Speisekammern .... und ward verschwunden.

Dem heroischen Einsatz und Forscherdrang sei Dank, konnte der Indiana-@zaubervati-Jones diese längst verlorenen Schätze bergen und wird sie heute,
  • statt nur zu katalogisieren
  • zubereiten und verspeisen
Wir haben hier:
2 Bregenwürst (1x davon geräuchert)
ein paar Häuptel Zwiebel
ein schönes Stück nicht zu magerem warm geselchtem Karree
eine Dose Grünkohl
1 Glasl eingekochte Surhaxe

(dahinter: nicht abgewaschenes Frühstücks- und Bürogeschirr sowie der 'Hendlkübel'; diesen jenem wir uns in weiterer Folge nicht mehr thematisch in diesem Fred widmen werden..)
P1140834 (Groß).JPG

..und meinem albanischen Tontopf, der auch wieder einmal zum Einsatz kommt (aufgrund von früheren Diskriminierungen und Anfeindungen des glasierten Ton-Gschirrls im Unterforum Tajine/Peka, wird daher hier in der "Kochecke" gepostet :P )

Der Zwiebel wird gehackt und in kräftig Grammelschmalz leicht angebräunt
P1140836 (Groß).JPG
P1140839 (Groß).JPG

die Hälfte des Zwiebels wieda raus
P1140840 (Groß).JPG

eine Lage Grünkohl rein und die angepieksten Bregen-Kameraden draufgesetzt

das geselchte Karre gewürfelt und mit dem restlichen Zwiebel vermischt
P1140837 (Groß).JPG

und auf die Würscht geschichtet
P1140845 (Groß).JPG


die Schweinsstelze aus dem Glasl wird grob gehackt
P1140841 (Groß).JPG

und mit dem restlichen Grünkohl in einem Pfandl erwärmt
P1140843 (Groß).JPG

P1140847 (Groß).JPG

..und im Tontopf oben drauf:
P1140849 (Groß).JPG


Deckel zu und in den Bo für 90 Minuten.

Danach ....
P1140850 (Groß).JPG

weats.png
happa.png
einfach HERRLICH!!!!

P1140853 (Groß).JPG
P1140851 (Groß).JPG
P1140852 (Groß).JPG


Die GöGa und ich ham gefuttert wie im Paradies!
Daher hab ich mir offensichtlich keine Zeit für anständige Photos genommen!
pfannen.gif

Fazit: Die Würscht warn wieda der Hammer - der GöGa hat die geräucherte Version (wie vor einem Jahr) wieda besser geschmeckt.

Grünkohl gibt's bei uns in
fahenschwenker.gif
zwar net, aba wenn ich palettenweise Hopfenblütentee aus dem Altreich immer mitgehen lasse, werd' ich in Zukunft auch ein paar Dosen von dem goilen grünen Zeuch einladen.


91[1].gif
nochmal, Wolfgang! ;) ..und griaß ma Dei Weibi !
capy.gif
 

Anhänge

  • girl-says-no-no-smiley-emoticon.gif
    girl-says-no-no-smiley-emoticon.gif
    2,9 KB · Aufrufe: 431
  • P1140834 (Groß).JPG
    P1140834 (Groß).JPG
    199,2 KB · Aufrufe: 438
  • P1140836 (Groß).JPG
    P1140836 (Groß).JPG
    147,9 KB · Aufrufe: 444
  • P1140837 (Groß).JPG
    P1140837 (Groß).JPG
    168,4 KB · Aufrufe: 454
  • P1140839 (Groß).JPG
    P1140839 (Groß).JPG
    179,2 KB · Aufrufe: 453
  • P1140840 (Groß).JPG
    P1140840 (Groß).JPG
    171,7 KB · Aufrufe: 439
  • P1140841 (Groß).JPG
    P1140841 (Groß).JPG
    170,7 KB · Aufrufe: 436
  • P1140843 (Groß).JPG
    P1140843 (Groß).JPG
    249,4 KB · Aufrufe: 435
  • P1140845 (Groß).JPG
    P1140845 (Groß).JPG
    230,9 KB · Aufrufe: 446
  • P1140847 (Groß).JPG
    P1140847 (Groß).JPG
    252,4 KB · Aufrufe: 435
  • P1140849 (Groß).JPG
    P1140849 (Groß).JPG
    230,8 KB · Aufrufe: 434
  • P1140850 (Groß).JPG
    P1140850 (Groß).JPG
    319,5 KB · Aufrufe: 451
  • P1140851 (Groß).JPG
    P1140851 (Groß).JPG
    214,8 KB · Aufrufe: 435
  • P1140852 (Groß).JPG
    P1140852 (Groß).JPG
    286,8 KB · Aufrufe: 436
  • P1140853 (Groß).JPG
    P1140853 (Groß).JPG
    245,7 KB · Aufrufe: 439
  • weats.png
    weats.png
    564 Bytes · Aufrufe: 432
  • happa.png
    happa.png
    335 Bytes · Aufrufe: 433
  • 91[1].gif
    91[1].gif
    3,5 KB · Aufrufe: 434
  • capy.gif
    capy.gif
    8,2 KB · Aufrufe: 430
  • pfannen.gif
    pfannen.gif
    15,1 KB · Aufrufe: 434
  • fahenschwenker.gif
    fahenschwenker.gif
    4 KB · Aufrufe: 435
  • mensch_2.gif
    mensch_2.gif
    630 Bytes · Aufrufe: 452

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Ich leg mich nieder... :rotfll:

Und ja, ich hab da auch noch so ne Dose in den Tiefen unserer Speisekammer...
Ich werd mal den australischen Lederhut rausziehen müssen. :)

grüssle
 

marcu

Plaudertasche
:totlachen1:Ich bin gerade vom Stuhl gerutscht vor LACHEN! :Rothaarig1:
Genial, diese Doku - und bitte macht weiter so, Ihr 2! :snoopy:
Der Grünkohl sieht wirklich genial aus: SO mag' ich ihn!!!!!! :respekt:
Frage: keine Salzkartoffeln dazu, die man in die herrliche Soße quetscht? :confused:
 
OP
OP
zaubervati

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
Frage: keine Salzkartoffeln dazu, die man in die herrliche Soße quetscht? :confused:

Natürlich, die Soße war ob der Ingredenzien wirklich oberlecker und mit Erdäpfel wär es natürlich noch besser gewesen. :thumb1:
ABER ich muss jetzt wieder unter der Woche ein bissal brav sein, weil ich hab mir über die Feiertage
einen Zusatzschwimmreifen von 5 Kilo zugelegt -
daher wieder konsequent low carb unter der Woche:
  • 2 x leichter Sport pro Tag
  • keine Kohlehydrate in den Sättigungsbeilagen
  • kein Alkohol
  • keine fremden Frauen
warten.gif

:devil:..übermorgen is eh scho wieda Freitag!
 

Anhänge

  • warten.gif
    warten.gif
    3,6 KB · Aufrufe: 376

Jomi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Natürlich, die Soße war ob der Ingredenzien wirklich oberlecker und mit Erdäpfel wär es naturlich noch besser gewesen. :thumb1:
ABER ich muss jetzt wieder unter der Woche ein bissal brav sein, weil ich hab mir über die Feiertage
einen Zusatzschwimmreifen von 5 Kilo zugelegt -
daher wieder konsequent low carb unter der Woche:
  • 2 x leichter Sport pro Tag
  • keine Kohlehydrate in den Sättigungsbeilagen
  • kein Alkohol
  • keine fremden Frauen
Anhang anzeigen 1640887
:devil:..übermorgen is eh scho wieda Freitag!

Fremde Frauen könnten zumindest den Kreislauf anregen!:D Von dir oder deiner Göga.
Super Beitrag, wie gewohnt,
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
:lach::lolaway::lach::lolaway::lach::lolaway::lach:
Mir fällt‘s schwer meine Begeisterung für diesen deftigen Ton-Eintopf auszudrücken... muss mir immer noch den Bauch halten vor lauter lachen :lolaway:

Vati... Du bist der beste! Mensch gewordene Unterhaltung... und Held der Küche ;)

Glück Auf
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
:thumb2:
du hast dir wohl schon überlegt zu den Schriftstellern zu wechseln :D :D
bzw :woot: was heisst wechseln, an Zweitjob annehmen halt....

sauber schaugs aus ...
:weizen:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin zaubervati,

eine herrliche Geschichte
top.gif


mit äußerst appetitanregenden Bildern
happa.gif

:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 289
  • top.gif
    top.gif
    3,3 KB · Aufrufe: 292

marcu

Plaudertasche
Du hättest den am Wochenende machen sollen - auch auf die Gefahr hin, dass Du dann ein Michelin-Männchen wirst! :husch1:
:ich_habe_hunger: Ohne Kartoffeln hätte ich das nicht gegessen, auch wenn das genial aussieht! :Tüte34:
 

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
Toller Bericht Thomas.
Kartoffeln sind klasse dazu (werden aber auch überbewertet), aber auch ohne schmeckt dieses Essen hervorragend.
Ich bin aber schon ein Kartoffelfan...dennoch....
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
die Kurzfassung des zaubervatischen Erbsündenlehre

Das Highlight des Tages, der Woche und - unter der Annahme, dass Du Dich im weiteren Verlauf des Monats nicht durch einen neuerlichen Beitrag selbst übertriffst - eben diesem (dem Monat nämlich).

Schon hier bin ich weggebrochen!

Tom, an Dir ist wirklich ein Schrifsteller verorengegangen. Wenn 'd mal nimmer grillen magst, schreibst einfach bloß noch Grillgschichtn aus Deiner Erinnerung, bitte!

:thubm2:

Cheers
Gerhard
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
keine fremden Frauen

Es gibt aber Stimmen die sagen, fremde Frauen würden in mehrfacher Hinsicht sehr beim Abnehmen helfen.

a) durch Stimulierung des Geistes und des Körpers
b) durch Kalorienverbrauch der duch bestimmte, durch die Stimualtion ausgelöste und dieser folgenden, Tätigkeiten
c) durch das Verprügelt werden mit dem Wellholz (oder Schlimmerem) von der eigenen Frau, so sie die anderen spitzkriegt, und die Zwangsdiät während der Rekovaleszent, die den Schlägen folgt, bei der lediglich durch die Schnabeltasse getrunken werden kann.

Also überleg Dir das mit den Weibern nochmals... :)
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Bericht ist nicht zum übertreffen !!!!!!!!!!!!!
 
Oben Unten