• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ofenhexes "Tarte-Time"

Ofenhexe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
...habe mir mal eine neue Tarteform gegönnt und diese muss ja nun mal direkt genutzt werden.

Hier mal ein paar Impressionen:

Lauch, Schinken, Käse

Tarte Lauch, Schinken, Käse OH.jpg


und der Anschnitt
Tarte Lauch Anschnitt.jpg


Lauch-Tarte a la Ofenhexe, Rezept

Teigrezept: wie unten, nur OHNE Zucker!

Füllung:
1 Lauchstange,waschen, vierteln und Ringe schneiden
150g Katenschinkenwürfel
1/2 Paket Bacon, kleinschneiden

in etwas Butter dünsten, abkühlen lassen
mit Salz, schw. Pfeffer würzig abschmecken
auf den vorgeb. Teig verteilen mit EL

Guss:
200g gerieb. Gouda
3 Eier
200g Schmand
Frühlingskräuter geh.
Pfeffer, Salz
und etwas Milch nach Bedarf
verquirlen
und über die Lauch& Schinken& Baconmasse geben

180 Grad (vorgeh.) Umluft ca 30-40Min. fertigbacken

------------------------------------------------------------------
und ein Nachtisch sollte auch noch sein :-D
Vanillereis-Tarte mit Eischnee

hier kocht der Reis mit Vanille und Milch
Tarte Vanillereis1.jpg


so sieht die Masse vor dem backen aus:
Tarte Vanillereis2.jpg


und so, danach:
Tarte Vanillereis3 fertig.jpg


Vanillereis-Tarte a la Ofenhexe, Rezept:
Teig:
125g weiche Butter
80g Zucker
Prise Salz
1 Ei (L)
250g Mehl 405

kneten, in Form gleichmäßig drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen, (ich rolle bei Tartes nicht aus, mache auch kein blindbacken) Form mit Teig, 2 Std kalt stellen danach 180 Grad Umluft (vorgeh.)
15-20 Min vorbacken.

Füllung:
60g Milchreis
50g Vanillezucker (selbstgem.)
Mark einer Vanilleschote
300 ml Milch

aufkochen und dann bei niedriger Hitze ausquellen lassen

1 Eigelb
1 Ei
100g Schmand
verquirlen

und unter die etwas abgekühlte Reismasse rühren

1 Eiweiß mit einer Prise Salz und 1 EL Zucker steif schlagen und vorsichtig unter die o.g Masse heben.

auf den vorgeb. Teigboden streichen und bei 180 Grad Umluft (vorgeh) ca 20-30 Min. backen




war sehr lecker...
Kalorien schmecken halt immer noch am besten;-)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
AW: Ofenhexes "Tarte-Time"

Tarte ist cool, sehr lecker schaut's aus!!!! :)
 
Sieht lecker aus kannst du das Rezept preisgeben?
 
OP
OP
Ofenhexe

Ofenhexe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Na logisch :-D Rezepte werden nachgeliefert (wie oben bereits geschrieben)

So, erledigt :fleißig:
 
Zuletzt bearbeitet:

Grilltrine

Veganer
5+ Jahre im GSV
Die sehn beide prima aus, da muss ich mich auch mal rantrauen. Vielen Dank fürs anfixen !
 

Diddi Backmeister

GSV-Botschafter
10+ Jahre im GSV
...habe mir mal eine neue Tarteform gegönnt und diese muss ja nun mal direkt genutzt werden.

Hier mal ein paar Impressionen:

Lauch, Schinken, Käse

Anhang anzeigen 483333

und der Anschnitt
Anhang anzeigen 483334

Hallo Heike,

was soll man dazu sagen, das ist Dir absolut Spitzenmäßig gelungen :happa:

Jetzt haben wir nur ein Problem, wir haben Hunger auf deine leckere Tarte.


liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Birgit und Diddi
 

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Muß da Diddi und allen anderen Voreinträglern recht geben, sehen wieder sehr sehr lecker aus Deine Rezepte (ich liebe Tart`s, besonders die klassischen) aber dies sind wir ja mittlerweile von Dir gewöhnt und dies wird auch so erwartet und gehofft, grins smile
 
Oben Unten