• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Onyx Bratpfannen - Der Test und Erfahrungsberichte Thread

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Langsam müssen wir es uns doch alle eingestehen, es geht nicht mehr ohne eigenen Thread. :D

Hier geht es um die Bratpfannen der Firma Onyx.

Onyx Bratpfannen Website

In diesem Thread könnt Ihr Erfahrungen, Empfehlungen, Fragen und Anregungen rund um die Onyx Pfannen posten.
 

AtomHeartGriller

Bundesgrillminister
15+ Jahre im GSV
Supporter
was mich ein wenig irritiert ist der Preisnachlass auf deren HP
Nur €49,99 statt der angeblich ursprünglichen €139,99 für z.B. die 24er
Nunja weiß jemand ob die überhaupt schon mal €139,99 gekostet haben?
64% Preisreduzierung ist schon ein sehr deftiges Angebot, wobei ich mir die Frage stelle was denn nun der wahre Wert diese Pfanne ist.
Wenn ich mir irgendwo ein Angebot einhole und bei den nachfolgenden Verhandlungen plötzlich 50% Nachlass erhalte, drängt sich bei mir jedenfalls immer ein unseröses 1.Angebot in meinem Hirn auf...
Ja ich weiß UVP ist eher immer höher angesetzt aber 64% ?
Und ja, ich habe die Umstellung der Vertriebskette gelesen, aber hätte ich vor 101 Tagen ein ganzes Set gekauft würde ich mich jetzt besimmt sehr ärgern... ::tätschel::
Macht eine Vertriebskette bei Pfannen wirklich so viel aus?

Dennoch gefallen mir die Pfannen sehr gut, aber Ihr habt mich noch nicht ganz :fish:
Meine Teflons müssen auch bald entsorgt werden...
Den Gusseisernen geht's natürlich super :v:
 

Burn_out

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hätte ich den Thread etwas früher gelesen wäre in Pfannenbild dabei.
Kartoffelpuffer funktionieren damit super.
7835AF9F-65A6-43AD-8616-30AA4B074889.jpeg


Ich habe das Gefühl dass es mit diesen Pfannen weniger Fettspritzer gibt.

:prost:
 

Miriadriel

Dauernervöse Mäuselady
5+ Jahre im GSV
was mich ein wenig irritiert ist der Preisnachlass auf deren HP
Nur €49,99 statt der angeblich ursprünglichen €139,99 für z.B. die 24er
Nunja weiß jemand ob die überhaupt schon mal €139,99 gekostet haben?
64% Preisreduzierung ist schon ein sehr deftiges Angebot, wobei ich mir die Frage stelle was denn nun der wahre Wert diese Pfanne ist.
Wenn ich mir irgendwo ein Angebot einhole und bei den nachfolgenden Verhandlungen plötzlich 50% Nachlass erhalte, drängt sich bei mir jedenfalls immer ein unseröses 1.Angebot in meinem Hirn auf...
Ja ich weiß UVP ist eher immer höher angesetzt aber 64% ?
hast du schon mal was zum UVP gekauft? 🤣
natürlich gibts durchaus 60% "Rabatt" um den Verkauf anzukurbeln ;-) das der Preis natürlich viiiiiiel zu hoch gegriffen ist, ist ne ganz andere Sache
 

Miriadriel

Dauernervöse Mäuselady
5+ Jahre im GSV
Das ist wie beim Küchenstudio.
„Also eigentlich kostet diese Küche 30.000,-€ aber wenn Sie jetzt sofort unterschreiben, kann ich sie Ihnen für 5.999,- € anbieten. Das ist aber ein einmaliges Supersonderangebot, das ich Ihnen nur heute machen kann. 🤣🤣
joah so ging es uns bei der Couch... im Möbelhaus vor Ort 12.000€, letzter Preis 8.000€ im anderen Möbelhaus ging dann nach allen Rabatten 4.200€.... exakt die gleiche Couch, aus der gleichen Fabrik
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Vollblut Brutzler & Grillspaßvirtuose
Supporter

Kimble

Mr. Seafood & Dr. Tartuffel
5+ Jahre im GSV
Supporter
Also ich wäre vorsichtig bei solchen Produkten, die hier von dubiosen Grillfluenzern vorgestellt werden. Das sind vermutlich alles Affiliate-Links, mit denen sie ihren exzessiven Konsum von Butter, Sardellen und Tomaten refinanzieren. Ich habe sogar gehört, dass diese Leute heimlich weiterhin LeCreuset-Pfannen nutzen, wenn sie abends allein in der Küche sind, und diese beim Putzen noch streicheln. Die Onyx-Pfannen werfen sie hingegen lieblos in die Spülmaschine und kratzen sogar mit dem Titanspachtel durch, weil es da keine emotionale Bindung gibt. Also Vorsicht beim Kauf, plötzlich sind die 100 Tage Rückgabefrist rum, ohne dass man es merkt, und man bleibt auf diesen TeleForums-Shopping-Dingern sitzen :D
 

Miriadriel

Dauernervöse Mäuselady
5+ Jahre im GSV
Ich versteh das nicht ... das Antihaft soll so toll sein daß nix reinpappt,
wie kann dann was drin sein, was man mit Stahlwolle rauskratzen muß ?`:hmmmm:
Es steht auch auf der Webseite… zum einen du kannst auch in antihaft Pfannen Sachen verbrennen lassen, zum anderen sind die Pfannen auch als Ofenform geeignet…. Da kann durchaus was anpappen 🤪
 

Miriadriel

Dauernervöse Mäuselady
5+ Jahre im GSV

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
PXL_20210731_100147519.PORTRAIT.jpg
PXL_20210731_100054742.PORTRAIT.jpg
PXL_20210731_100309714.PORTRAIT.jpg


Aloha Sportis!

Ja, auch ich bin ein Opfer dieses Grillfluenzers geworden und ich schäme mich nicht, das auch öffentlich zuzugeben. Vielleicht kann ich mit meinem Geständnis dazu beitragen, dass ihr nicht auf diesen Typen hereinfallt und diese wunderbaren, formschönen Bratpfannen kauft.

Ihr solltet euch nämlich darüber im Klaren sein, dass ihr keine übliche beschichtete Pfanne erhalten werdet.
Nein. Mit dieser Pfanne werdet ihr euch sehr ärgern. Es ist praktisch nicht möglich, Fleisch mit dieser Pfanne so wunderbar zu kochen, wie ihr es bisher getan habt. Furchtbar. Alles brät und bekommt Röstaromen. Schlimm.
Auch bleibt euch die Möglichkeit verwehrt, eurer Pfanne mit metallenen Gegenständen euer persönliches Markenzeichen zu verpassen - die Pfanne weigert sich einfach, sich von einem Löffel oder Messer beeindrucken zu lassen. Unverschämtheit.

Also Obdacht vor diesem Grillfluenzer - von diesen Pfannen hat ihm der Teufel erzählt!

Mit freundlicher Warnung,

der Onkel Bärbel
 

Miriadriel

Dauernervöse Mäuselady
5+ Jahre im GSV
Im Gegenzug zu den meisten Pfannen die man so von Tef.. und co bekommt haben die ja (wenn ich das richtig verstanden habe) keinen Waffel-Boden/Thermo-Boden der die Hitze speichert oder?
sondern sind quasi direkt auf dem Induktionsfeld?
 

Stoner 27

Hobbygriller
Hätte ich den Thread etwas früher gelesen wäre in Pfannenbild dabei.
Kartoffelpuffer funktionieren damit super.
Anhang anzeigen 2597160

Ich habe das Gefühl dass es mit diesen Pfannen weniger Fettspritzer gibt.

:prost:
Hab ich heute auch als Test damit gemacht. Ich war begeistert.
Und was sag ich noch zu Göga “ irgendwie weniger Fettspritzer “ obwohl och ja immer vorsorge 😉

8DCE1C5E-0A0C-4245-813C-2F2DCC2D2B1D.jpeg
 

Silver79

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
20210802_163613.jpg


Wir haben auch mal die 24er zum Testen bestellt. Ich kann allerdings noch keine Brat Ergebnisse liefern, da wir sie noch nicht benutzt haben...

Wobei das nicht zu 100% stimmt. Die "Einbrennprozedur" hat sie schon hinter sich. Was das bei einer beschichteten Pfanne bringen soll, sie bei mittlerer Hitze kurz zu erhitzen, und dann einen EL Öl darin zu verteilen, erschließt sich mir zwar nicht ganz, aber es steht ja so in dem Beiblatt...

Beim Spülen läuft das Wasser auf jeden Fall wunderbar durch die Pfanne. Bei einer Auto Versiegelung würde man wahrscheinlich von einem perfekten Beading und Sheeting Verhalten sprechen...

Ich bin also gespannt auf den ersten richtigen Einsatz. Die Bilder der Kartoffelpuffer sehen ja schon mal vielversprechend aus!

Wenn dann genug Erfahrung im Forum vorhanden ist, und jetzt wo es einen eigenen Fred gibt, kann dann ja auch @Schalke zugreifen! 🤣😉
 
Oben Unten