• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Opferung einer Jungfrau -oder- wie man eine Sau aufzieht

blubb

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Huhu Forum,

ich wurde die letzte Zeit öfters mal über den zeitlichen Ablauf beim Spießgrillen befragt. Und nachdem ich am WE eine kleine 18 kilogrammige Wutz in Obhut bekam, dachte ich mir, mal die Arbeitschritte bis zum Anschneiden festzuhalten und ein kleines bebildertes How-to zu verfassen, so wie ich es seit vielen Jahren erfolgreich praktiziere - ich erhebe aber nicht den Anspruch einer Referenz :)

Und los:

Erstmal bissl puzzlen:
28 Schweinerei.jpg


Gründlich durchgecheckt, steht er da und wartet auf den Start....
1 Schweinerei.jpg

2 Schweinerei.jpg


Als erstes: alle vier Haxen am Ellenbogen bzw. Knie abschneiden. Ist nix dran als die Hufe und stören beim Drehen:
3 Schweinerei.jpg

4 Schweinerei.jpg


Fürs Auge und fürs spätere leichte Ernten mit einem Cuttermesser die Schwarte einritzen. Erstmal längs und dann nochmal quer:
5 Schweinerei.jpg

6 Schweinerei.jpg

7 Schweinerei.jpg


So siehts dann aus:
8 Schweinerei.jpg


Jetzt kann der Spieß rein:
9 Schweinerei.jpg

10 Schweinerei.jpg


End- und Mittelklammern drauf:
11 Schweinerei.jpg

12 Schweinerei.jpg

13 Schweinerei.jpg


Grundbefüllung und Anfeuern :devil::
14 Schweinerei.jpg

15 Schweinerei.jpg


Erste Hürde geschafft- nauf damit:
16 Schweinerei.jpg

17 Schweinerei.jpg

18 Schweinerei.jpg

19 Schweinerei.jpg

http://www.youtube.com/watch?v=dWioU-jRWhQ

Nah ran mit der Glut, dann siehts nach einer halben Stunde schon farbig aus:
20 Schweinerei.jpg


Würzen: Die pulvrige Gewürzmischung in der Schüssel aus dem Handgelenk drüberschlenzen. Sonst mach ich da nix.
Hier hat meine Regisseurin noch einen Film gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=GwQ_omsv1gY
29 Schweinerei.jpg


Danach solls dann so ausschauen:
21 Schweinerei.jpg


Ein paar zwischendurch-Fotos:
22 Schweinerei.jpg

23 Schweinerei.jpg

24 Schweinerei.jpg


Kurz vorm ersten Anschnitt- bissl Kruste hams schon runtergefressen :D
30 Schweinerei.jpg


Nachdem eine Schicht Fleisch runtergeschnitten wurde- wie beim Döner- muß wieder nachgewürzt werden.
Das Fleisch drunter muß dann wieder ein paar Minuten weitergebraten werden.

Scheint ihnen zu schmecken...
25 Schweinerei.jpg

26 Schweinerei.jpg


So gehts weiter, bis nix mehr da ist oder alle satt sind :rotfll:

Vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung für manche dabei.

ihr seid ein wundervolles Publikum,

Gruß Steff
 
Zuletzt bearbeitet:

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Steff,

schöne Sau gedreht :thumb2:

:prost:
 

Backstreets29

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Geile Aktion...... :happa: :happa: swohl die Sau als auch die Bebilderung
 

Peter

Prachtbursche + Schinkengott
10+ Jahre im GSV
Saubere Gschicht. Für mich bitte an Haxen
 

Grillwutz

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Schönes Wutzchen, läuft einem Direkt das Wasser im Mund zusammen!
Bin im Moment auch am bau eines Grills, benötige noch einen passenden Motor, bei deinem Grill sieht der sehr Robust aus.
Kannst Du mir bitte nähere Daten zukommen lassen?

Gruss Grillwutz
 
OP
OP
blubb

blubb

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
benötige noch einen passenden Motor, bei deinem Grill sieht der sehr Robust aus.
Kannst Du mir bitte nähere Daten zukommen lassen?
Hallo Wutz,

der Motor ist gedacht bis 40kg, musste aber auch schon knapp 70kg bewegen. Da fängt er dann aber zu mosern an. Leider weiß ich den Hersteller
nicht, gibt nirgends einen Hinweis, hab auch schon das Gehäuse aufgemacht- steht nix drin. Gekauft hab ich ihn ca.1993 für damals schon 495 Doitschmark (hab grad nachgesehen). Drehmoment sind 500 Ncm. Mit mehr kann ich leider nicht mehr dienen :(

Gruß Steff
 
Oben Unten