• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Orangen-Eis

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Ich liebe Creme-Eis. Die Grundmasse dafür gelingt immer.
Und so allmählich gibt's auch wieder taugliche Orangen.
:denken: ... mit Pink Grapefruit und Bluorange könnte das auch funktionieren.

bild_01.jpg



Joghurt dazu.

bild_02.jpg



Und Orangensaft und -likör.

bild_03.jpg



Nochmals kräftig durchschlagen.

bild_04.jpg



Danach nochmal eine Stunde in den Froster.

bild_05.jpg



Geil ... unheimlich soft und zarter Schmelz.

Orange und Joghurt rockt ... :_ice2_:
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
Super gemacht Joachim, wird nachgebaut.
Horch a mol, was sagt denn die Waage, bist ja nur noch am Eisen:evil:
 

Primo XL

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Joachim, tolles Eis.:respekt: Funktioniert das auch mit 60g Zucker?:hmmmm:
Oder muss da unbedingt Fructose und Glucose rein?:confused:

:anstoßen:
Gruß, Horst
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Mhhhhm... das wär jetzt ein passender Nachtisch... *sabber*

Gut gemacht, Joachim!

Beim nächsten OT stehst du hinter der Eistheke ;-)
 

Primo XL

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Joachim, danke für die Erklärung!:thaks2:

P.S. Das Eis hat doch Deine Frau gemacht, oder sind das deine zarten Hände?:rennweg:



bild_02.jpg



Gruß, Horst
 

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
Lecker!!! Wenn das hier so weiter geht, können wir eine GSV-Eisdiele eröffnen. :grin:

Wird gnadenlos kopiert!

Grüßle
Beate
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Geil :sabber:
Danke für dieses Rezept. Ich kann's schon schmecken ...
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Ich habe das Eis heute mal nachgebaut und muss gestehen, dass ich gemischte Gefühle habe.
Ich habe anstatt, der normalen Orangen Blutorangen verwendet, da diese fruchtiger schmecken, als normale.
Den Geschmack des Eises fand ich rel. gut. Es ist fruchtig ohne ende. Allerdings irgendwie fehlt auch was. Ich schiebe das jetzt mal auf die Blutorangen, da diese auch saurer sind und weniger Süße haben. Vielleicht müsste da mehr Zucker ran, was ja dann bekanntlich auch noch den Geschmack deutlich hebt.
Was mich aber mehr störte, waren die kleinen Eiskristalle, die entstanden sind. Ist zwar nicht so schlimm, stört aber die Perfektion. Hat da jemand nen Tipp?

Fürs nächste mal nehme ich mir erst mal mit:
  • etwas mehr Zucker bei Blutorangen
  • irgendwas gegen die Kristalle machen

Was aber wirklich der Hammer ist, ist diese Frische, die durch die Kombination aus Orange und Joghurt entsteht. Schade, dass es im Sommer keine wirklich guten Orangen gibt. Dieses Eis wäre genial für heiße Tage.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Eigentlich wollte ich hier ja nix schreiben :D

... aber ich brauche ja spätestens am WE Rezepte...

:prost:
 
OP
OP
Cruiser

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Alle Obstsorten, die eine kräftige Fruchtsäure haben neigen leider dazu.
Die Erfahrung hab ich z.B. auch mit Rhabarber gemacht.
Unter Anderem hilft Natriumalginat die Eiskristalle in Schach zu halten.
Bei solchen Sorten Eis mische ich auf die gesamte Eismasse
etwa einen halben bis dreiviertel Teelöffel bei.

Ich hab heute noch was ausprobiert, was mich
selbst nach gefühlten 50 kg Eis verblüfft hat.
Ich schreib nachher noch einen Beitrag dazu.

:prost:
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
An Alginat dachte ich auch schon. Wie steht es mit Xanthan?
Bringt das auch was?
 
Oben Unten