• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Original amerikanisches Eggnog-Rezept

The Grillfather

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
ich wollte euch mal Schreiben, womit die Erwachsenen sich bei uns Zuhause Weihnachten versüssen. Ich mache für 4 Personen immer die doppelte Menge.
Ein Rezept für Eierpunsch mit Alkohol, ist ein wenig gehaltvoll aber lecker.

Zutaten:

6 Eier
200 g Zucker
500 ml Sahne
250 ml Milch
125 ml brauner Rum
100 ml Whisky
100 ml Weinbrand
und etwas Vanillearoma

Zubereitung:

Eier trennen und Eiweiß beiseite stellen.
Eigelb mit Sahne, Milch, Zucker und Vanillearoma schaumig rühren.
Eiweiß steif schlagen und unter die Eigelbmasse heben,
dabei auch vorsichtig den Alkohol unterrühren.
Eggnog im Kühlschrank einige Stunden durchziehen lassen.
Kühl servieren.
Wer mag kann vor dem Verzehr noch eine Prise Muskatnuss über seinem Eggnog streuen. Ist wohl klassisch aber ich lass es lieber weg.

Bei uns gehört der Eggnog inzwischen zu Weihnachten dazu und glaubt mir das wird später am Abend lustig.
Das ganze wird bei uns Stilgerecht in diesen Tassen serviert.

http://amazon.de/Offizieller-lizensierter-Trinkbecher-Christmas-Vacation/dp/B004XHBMF8

Schmeckt echt klasse. :trinkbrüder:

Ich wünsche euch allen eine schöne Adventzeit und besinnliche Weihnachten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hier im Forum gabs die Variante:

Holiday Eggnog



Zutaten für 24 Portionen:
12 Ei(er), davon das Eigelb
500 g Zucker
¼ Liter Milch
1 Flaschen Rum, dunklen
¼ Liter Sahne, geschlagen
Muskat, frisch gerieben


Zubereitungszeit: ca. 35 Min.
Ruhezeit: ca. 4 Std.

Die Eigelbe schaumig schlagen, unter weiterem Rühren den Zucker dazugeben, bis er sich gelöst hat und die Masse dick wird. Nun Milch und Rum unterrühren, dann 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend in eine Bowlenschale gießen und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben, dann eine weitere Stunde kühlen.
Vor dem Servieren mit frisch geriebener Muskatnuss bestäuben.
Ergibt 24 Gläser.


:prost:
 
@master-sir-buana
Wir mögen den Film "Eine schöne Bescherung" deshalb haben wir uns die Tassen vor einiger Zeit in Kanada bestellt.
Dabei war das Rezept des Original amerikanischen Eggnog.
Da wir den klasse fanden, ist das bei uns zu Weihnachten Tradition geworden, deshalb wollte ich das Forum daran teilhaben lassen.
Ich gebe zu das ich das Forum vorher nicht darauf durchsucht habe.
Aber vielen Dank für deinen Hinweis.
 
Ist doch schön. Jetzt haben wir die Auswahl :prost:
 
@master-sir-buana
Wir mögen den Film "Eine schöne Bescherung" deshalb haben wir uns die Tassen vor einiger Zeit in Kanada bestellt.
Dabei war das Rezept des Original amerikanischen Eggnog.
Da wir den klasse fanden, ist das bei uns zu Weihnachten Tradition geworden, deshalb wollte ich das Forum daran teilhaben lassen.
Ich gebe zu das ich das Forum vorher nicht darauf durchsucht habe.
Aber vielen Dank für deinen Hinweis.

Zu Weihnachten mach ich dein Rezept, mit Bilder usw.

Ich freu mich drauf.

:1050:
 
Und ich dachte immer Eggnog wäre warm...
Hab ich das dann mit Eierpunsch verwechselt? Oder ist das das selbe?
 
Und ich dachte immer Eggnog wäre warm...
Hab ich das dann mit Eierpunsch verwechselt? Oder ist das das selbe?
Unser klassischer Eierpunsch wird warm getrunken, wenn ich mich recht erinnere wird der auch hauptsächlich mit Weißwein gemacht. Das Rezept hier ist eine amerikanische Version, der wird kalt getrunken.
 
Machen wir auch immer am 24.12.
Ganz leckere Sache!!

Ich denke beide Rezepte nehmen sich beide nicht viel und werden schmecken.

Bei und kommt noch a bissle geriebene Orangenschale und paar Spritzer Angostura dazu.
 
Sowohl den Film, als auch den Eggnogg gibt es bei uns auch dieses Jahr wieder. :-)
 
Ich nenne das immer Eierlikör:
  • 24 Eigelb
  • 1kg Zucker
  • 1l Sahne
  • 2l Cognac
  • 2 Vanilleschoten
Das ergibt ein Glas voll:
14254758xn.jpg
 

Anhänge

  • 14254758xn.jpg
    14254758xn.jpg
    43,6 KB · Aufrufe: 1.238
Chevy Chase?
Da muss ich leider sofort ausmachen.
Ich bin eigentlich eisenhart, ich ertrage sogar Louis de Funès, aber Chevy Chase geht nicht.

Vielleicht sollte ich aber mal nach dem Genuss eines Eimers Eggnogg reinschauen.....
 
Chevy Chase?
Da muss ich leider sofort ausmachen.
Ich bin eigentlich eisenhart, ich ertrage sogar Louis de Funès, aber Chevy Chase geht nicht.

Vielleicht sollte ich aber mal nach dem Genuss eines Eimers Eggnogg reinschauen.....


Ist mir in den Einkaufswagen gehüpft:

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    583,1 KB · Aufrufe: 1.231
Zurück
Oben Unten