• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Osterbrot süss und sauer

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Hallo,
hier bei uns isst man an Ostersonntag gekochten Osterschinken mit frischem Kren und gefärbte Eier.
Dazu gehört salziges Osterbrot und als Nachspeise schmeckt auch süsses Osterbrot.
Hier beide Rezepte:

1/2 ltr. Milch
1 Würfel Hefe 42 g
1 Ei Grösse M
125 g Butter
1 kg Mehl 550er - oder 405er
20 g Salz

Die Milch - lauwarm -mit dem Würfel Hefe mischen und gut durchrühren.
Die weiche Butter und 1 Ei dazugeben - dann das Mehl und das Salz unterkneten.
Ca. 10 Min. kneten - bis der Teig elastisch ist - und sich vom Schüsselrand löst.
Feucht abdecken und auf das Doppelte aufgehen lassen.
Dann auf bemehlter Arbeitsfläche zwei gleich schwere Teigstücke abstechen und Rollen formen - 50 cm lang und dies zum Zopf flechten.
Mit einem verquirlten Eigelb bestreichen und auf dem Backblech (Backpapier drunter) nochmal 1/2 Std. gehen lassen - dann bei ca. 200 Grad Unter-Oberhitze ca. 30 Min. backen.

Osterbrot salzig 2013 1.jpg


für das süsse Osterbrot brauche ich:

für den Vorteig:
170 g 405er Weizenmehl
150 ml kalte Milch
4 g frische Hefe

für den Hauptteig:
170 g 405er Weizenmehl
40 g Zucker
4 g Salz
1 sehr kleines Ei - Gewicht ca. 35-40 g
(ich hatte kein so kleines und hab einfach ein wenig Eiweiss weggenommen, den Dotter ganz verwendet)
50 g zimmerwarme weiche Butter
1/2 Würfel frische Hefe
Abrieb einer ganzen Bio-Zitrone
das Mark einer Vanilleschote
60 g Sultaninen
60 g Cranberries
50 g gehackte Mandeln

zum Bestreichen
Aprikosenmarmelade und Mandelblättchen

Sultaninen und Cranberries am Vortag in Marsala einweichen, man kann auch Rum nehmen, oder wenn Kinder mitessen Milch nehmen.

Mehl, kalte Milch und Hefe mit dem Knethaken der Küchenmaschine ca. 6-8 Min. verkneten. Diesen Vorteig mit einem feuchten Küchentuch abdecken und für ca. 2 Std. auf Zimmertemperatur ruhen lassen
Dann alle weiteren Zutaten zugeben (bis auf die Sultaninen, Cranberries und Mandeln) und gute 10 Min. kneten. Die Sultaninen und Cranberries gut abgetropft mit den Mandeln unterkneten, evt. noch wenig Mehl zugeben. Diesen Teig nochmals feucht abdecken und für eine halbe Stunde ruhen lassen.
Ein Backblech mit Backpapier belegen und aus dem Teig einen runden Laib formen. Diesen auf das Blech legen und schön aufgehen lassen. (Zugedeckt mit dem feuchten Tuch)
Wenn das Brot fast fertig aufgegangen ist, oben keuzweise einschneiden. (nach ca. 3/4 Std.)
Bei 180 Grad habe ich das Brot mit Klimagaren gebacken (2 Dampfstösse" bis es goldbraun war - ca. 35 Min.
Noch heiss mit Aprikosenmarmelade überziehen und Mandelblättchen aufstreuen. Wer mag, röstet diese vorher noch an.

Osterbrot süss 2013.jpg


Osterbrot süss 2013 Anschnitt.jpg


So sah unser Mittagessen heute aus:

Osterteller 1.jpg


Den Schinken kauf ich in der Räucherei und gare ihn bei 80 Grad 2 Std. (heute mal sous vide)

noch unsere Ostereier - ohne Moos - das war mir zu nass vom Garten unter der Schneedecke.

Ostereier 2013.jpg


Frohe Ostern an alle!!!
 

Anhänge

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Sieht gut aus. :thumb2:
 

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
einfach nur spitze, ist ja fast wie bei uns daheim :spitze:
nur das Osternbrot haben wir nicht selber gemacht.

Grüße
Oskar
 
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Frohe Ostern den Holledauern!

Danke Tom, das wünsch ich euch auch.
Ich muss heute wahrscheinlich nochmal Schinken kochen, der gestrige (1,5 kg) hatte die Schwindsucht.;-)
 
Oben Unten