• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[OT DeepSeven] Ein Hesse in Mühldorf ...

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Samstagmorgen, 5:45 Uhr, ne viertel Stunde vor dem Weckerklingeln aufgewacht ... ach Du shice, die Bandscheiben.
Erstmal auf allen vieren ins Bad gekrabbelt und ein bisschen frischgemacht. Dann zum Medizinschrank ... :o nee, oder, die Drogen sind alle!
Naja, was solls, muss halt unterwegs der rezeptferei Nachschub gekauft werden.
Also erstmal GöGa ausm Bett geschmissen.
Während sie sich fertig macht das Auto gepackt.
Glücklicherweise schon Freitagabend alles vorbereitet, auch den Kochkäse, so dass ich nur noch einladen muss.
Um 7:20 Uhr sitzen wir endlich auf dem Bock. Und dann ...
Auf der Autobahn siehste die Hand vor Augen net. Total nebelig.
Naja, irgendwie geht es dann doch und die Sitzheizung tut dem Rücken gut.

12:20 kamen wir dann endlich in Mühldorf an.

3702_001_3.jpg


GöGa braucht was ausm Douglas ( :evil: ) der direkt neben unserem Hotel ist ( :evil: :evil: ) und ich renne in die Stadtapotheke und kaufe mir ne Packung Voltaren, von der ich gleich den ersten Streifen einfahre. Was hat die ApothekenTussi noch gesagt? Nehmen sie hiervon erstmal drei Stück. Ok, also mal 6 Dinger eingefahren. Dass mir das später noch leid tun wird weiß ich ja jetzt noch net ...

Dann endlich im Hotel einchecken ...

3702_003_3.jpg


Das Zimmer ist klein aber kuschelig ...

3702_005_4.jpg


So, jetzt gibbet aber kein Halten mehr, nix wie zum OT. Dort eingeparkt und sofort wieder zum Hotel gefahren, hab ich doch den shice Foto liegen lassen :patsch:

Dann wieder hin und die Leute begrüßt.

Gleich gut verstanden hab ich mich mit dem Airbagschorsche, nachfolgend nur noch Erdbeerschorsch genannt.

Und: er hat den sagenumwobenen Cerangrill dabei:

3702_012_4.jpg


Nein nein, mit dem Holz wollte er mich nicht verprügeln, wir haben uns wirklich gut verstanden, das werdet ihr später noch sehen.

So ein schändliche Tat: was Bambi zugestoßen ist konnte ich nicht rausfinden, niemand war zu einer Aussage bereit und alle Spuren waren bereits verwischt ...

3702_013_2.jpg


Als nächstes erstmal die Grillgeräte in Augenschein genommen. Krank, ehrlich, der eine malt das Ding halb orange an und der nächste baut so groß, dass man zuschließen muss um sich der Hausbesetzer zu erwehren:

3702_015_2.jpg

3702_016_2.jpg


Naja, irgendawann hatte ich dann Durst.
Da kam ein Herr namens Peter Nocat und empfahl doch eindringlich den sog. Edelstoff zu versuchen.
Hmm, Export? Was solls, rein damit.
Net so schlecht, also gleich ein zweites hinerher.

Zwischendurch ist mir auch wieder eingefallen warum ich hier bin: Essen!!!

Leider hatte ich da schon drei Bier auf den nüchternen Magen mit den sechs Tabletten geschüttet, uiuiui.

3702_014_2.jpg

3702_023_2.jpg


Zwischenzeitlich gelang es mir sogar die Eingebohrenen von den Vorzügen der hessischen Küche zu überzeugen anhand des mitgebrachten Kochkäses. Zumindest interpretierte ich in ihre guturalen Lautäußerungen eine gewisse Zustimmung. Später fand sich dann in Kollege Leberkas zum Glück ein guter Simultanübersetzer, zumindest am Anfang des Abends :evil:

Etwas abgeschreckt war ich dann kurzzeitig als ich von einem gewissen Herrn Spritzenmoasda in sein Schlafzimmer eingeladen wurde. Sogar meine Kamera weigerte sich, den Verschluss ganz zu öffnen ...

3702_019_1.jpg


Es waren auch Gäste anwesend, die sich überwiegend verständlich ausdrücken konnten. Nebenbei war dieser junge Herr auch ein vorzüglicher Koch:

3702_018_2.jpg


Ziemlich schnell versammelten sich vor allem die weiblichen Gäste um seinen Grill und entrissen ihm die Speisen zum Teil noch in halbrohem Zustand:

3702_021_1.jpg


Dann traf ich wieder den Erdbeerschorsch und lernte wie Forellen und Saiblinge richtig gegrillt werden:

3702_024_3.jpg

3702_026_1.jpg

3702_035_1.jpg


Zu gewinen gabs anscheinend auch was, ich jedenfalls hatte kein Glück im Gegensatz zu jenem jungen Manne hier:

3702_030_1.jpg


Danach mischte ich mich unter das anwesende Volk und es gelangen noch die eine oder andere spannende Aufnahme:

3702_029_1.jpg

3702_031_1.jpg

3702_025_2.jpg


Dann gabs nochmal eine Kleinigkeit zu essen:

3702_038_1.jpg

3702_041_1.jpg


Und ich traf ihn wieder, den Erdbeerschorsch und es wurde etwas gegen das fettige Essen getan ohne Rücksicht auf die Tabletten vom mittag. Die Folge:

3702_042_1.jpg


21:45 Uhr hatten mich das bayrische Bier und die Tabletten dann geschafft und ich fand irgendwie mit GöGas Hilfe ins Hotel zurück:

3702_044_1.jpg


Am nächsten Morgen stellte sich heraus, dass ein gewisser Pfälzer sich des Nachts noch das selbe Hotel ausgesucht hatte. Man traf sich beim Frühstück und dann ging es zurück zum Festplatz zum Aufräumen:

3702_045_1.jpg

3702_046_1.jpg

3702_048_1.jpg

3702_049_1.jpg


Nach dem Aufräumen verabschiedeten wir uns artig von den Anwesenden und kamen nach ca. 4 Std. Autofahrt wieder zu Hause an.

Fazit:

Nicht jeder Hesse verträgt das komische bayrische Bier, schon gar nicht gemischt mit einer Handvoll Schmerztabletten.

Auch Bayern mögen Broodwoschd mit Kochkäs.

Beim näxsten OT reisen wir schon am Freitag an.



Vielen Dank nochmals an D7 und das Orga-Team, auch im Namen meiner Frau :D
 

Nocat

Grillkönig
R.I.P.
Das ist ja die absolute Wahnsinns-Storry!!!!

Hallo Thomas, noch nie beklagte sich jemand, wenn er gebührend
mit Augustiner Edelstoff begrüßt wurde! Mit Tabletten ist das natürlich
dann der "Hirnausschalter", schade, deshalb bist Du ja nicht gekommen.

Vielleicht hast Du deshalb einiges so locker gesehen - wie es auch ist, - gut so!!!

Den Ablauf des Treffen's hast Du super geschildert. Besser geht es nicht.
Jedenfalls hast Du nichts negatives zu berichten, und das ist schon
eine gewaltige Huldigung an das Bayerische Gefielde.

"Zwischenzeitlich gelang es mir sogar die Eingebohrenen von den Vorzügen
der hessischen Küche zu überzeugen anhand des mitgebrachten Kochkäses.
Zumindest interpretierte ich in ihre guturalen Lautäußerungen eine gewisse Zustimmung.
"


Warte noch ein paar Treffen ab, dann bist Du unserer Sprache mächtig, und
schön ist es doch auch im Bayerischen Raum - dann kannst Du mit Deiner lieben Frau
auch ein paar Tage länger bleiben. Nua füa imma babba bleibn muaßd ned unbedingt! :D

Gruß vom Nocat :prost:
 

Aschenka

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi,

schöner Bericht, dankesehr. Kochkäse habe natürlich vergessen einzupacken :patsch:

Lustig war, dass die zwei Säcke Grillprofis am nächsten Morgen ungeöffnet beim Mül standen :lol:
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Schöner Bericht!

MERKE:

Nach Schmerztabletten niemals Bier trinken!
Wenn dann nur Schnaps!

BTW: Der Kochkäse war super!!!

:prost:
 

mrshog

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Klasse Bericht und jetzt weiss ich auch, warum ihr so früh verschwunden
seid. :lol: :lol:
 

Natural Born Griller

Grillgott
15+ Jahre im GSV

weschnitzmädel

Militanter Veganer
@mrshog:



@all: Fand das Treffen auch toll und wir sind beim nächsten bestimmt wieder dabei.

@me: :-? Hab den ganzen Tag das www nach dem rosa oder pinknen smokey joe durchwühlt, aber nix gefunden... nur in türkis! der wäre (aber nur zur Not) auch ok. Wollte nur nochmal wissen, ob es den kleinen wirklich nicht in rosa/pink gibt. Nicht das ihr alle unter einer Decke steckt und die rosa Grills aus dem www geschmuggelt habt :burn:
Weschnitzbube ist nämlich total gegen den und will mich zum schwarzen überreden :patsch:
Ich will aber rosa!!!!!!!!!! Rosa Handy, rosa Kuscheldecke, rosa Hausschuhe... ist doch easy zu verstehen? :roll: Wenn jemand en Tipp hat, dann her damit!!!

Ach ja, wie geht nochmal die Bayrische Spezialität Kartoffelkäse. Mir hat zwar jemand erklärt wie der gemacht wird.... :oops: ich habs aber vergessen....
 

Woodfire

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Klasse Bericht!

Voltaren ist halt nicht so das veträglichste Mittel. 800 Ibu vertragen sich immer sehr gut mit alohol und fetten speisen.
Sind halt magenfreundlicher. Hoffe Du hast die Sache im Griff, solche Sachen kommen halt beim mittlerer GSV Statur.

Gruß
Rainer :prost:
 
OP
OP
weschnitzbube

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Re: Klasse Bericht!

Woodfire schrieb:
Voltaren ist halt nicht so das veträglichste Mittel. 800 Ibu vertragen sich immer sehr gut mit alohol und fetten speisen.
Sind halt magenfreundlicher. Hoffe Du hast die Sache im Griff, solche Sachen kommen halt beim mittlerer GSV Statur.

Gruß
Rainer :prost:

:D Ja, die Ibus vertragen sich besser mit dem Alk, aber helfen null gegen die Rückenschmerzen.
Normalerweise mache ich solche Sachen auch nicht, aber das war halt kein normaler Tag :evil:
 

Mr.T

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hallo Thomas

Tolle Story zu den Bildern
Super gemacht.:thumb1:

Gruß
Mr.T :prost: :prost:
 

Airbagschorsche

Verleihnix
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
hi thomas

ich kann dazu nur eins sagen:
mir is glaub ich genau so gegangen wie dir! :)
und wie gesagt evtl. mal ein abstecher nach waging wär bestimmt nicht die schlechteste idee! ;-)

das mit den tabletten hab ich dir nicht geglaubt! ich dachte du würdst dich schon vorher rausreden wollen zwecks schlechter alkoholverträglichkeit! :D

mach des nie wieder!! :bash:

gruß
tom
:prost:
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Kann mich nur anschliessen, Taps sind Alkohohlverstärker.

Kleine Nachricht an lecker Böhnchen schau mal Deine PN an wg. Kartoffelkäse
 

Nocat

Grillkönig
R.I.P.
waldwuser schrieb:
Kann mich nur anschliessen, Taps sind Alkohohlverstärker.

Kleine Nachricht an lecker Böhnchen schau mal Deine PN an wg. Kartoffelkäse

Hallo Waldwuser,
das Rezept vom Kartoffelkäse würde mich auch interessieren, hatte
ich schon mal probieren können, aber leider nicht nach dem Rezept gefragt.

Hallo Thomas,
da ich mich fast von Tabletten ernähre, empfehle ich Dir dringend zu den
agressiven Voltaren einen Magenschutz zu nehmen. Auch weitere Organe,
wie Leber, Milz und Nieren werden von dem Zeug angegriffen. Pass auf Dich auf!!!

LG vom Nocat :prost:
 

bratcaspar

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Hallo Thomas,
sas hast du wieder fein gemacht.
Auch die Daheimgebliebenen hatten so nen schönen Einblick in eure "Orgie".

Gruß Uwe
 
OP
OP
weschnitzbube

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
bratcaspar schrieb:
Hallo Thomas,
sas hast du wieder fein gemacht.
Auch die Daheimgebliebenen hatten so nen schönen Einblick in eure "Orgie".

Gruß Uwe

Naja, eigentlich hatte ich selber ja nur einen kleinen Einblick, da wir erst Samstag Mittag ankamen :patsch: und ich recht früh :lol: in der Falle lag.
Kann nur jedem anraten, gleich am ersten Tag dabei zu sein, machen wir das näxte mal auf jeden Fall so.
 

Grillmönch

Grillkönig
@ Thomas, ist ja echt Schade, erst die lange Fahrt, dann erst Samstag
eingetroffen und dann bei zeiten die Lichter ausgeschossen.
Na Gott sie Dank, wird das Treffen ja nächstes Jahr wiederholt und dann
bestimmt ohne Rückenprobleme. ;-)
 
Oben Unten