• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Otto gegen Lidl - Burger

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da ihr wirklich oft Burger macht und ich mir diese gern ansehe, wollte ich nun auch einmal welche machen.

Da wir sonst nie Brötchen mit Klops essen (warum auch, es gibt ja Bratwürste) wollte ich den Einstieg in dieses Metier so konvenient wie möglich halten.

Also kurz mal bei Herrn Schwarz vorbeigefahren und 16(!) Patties a 80 g zu 3,99 geangelt.

Zum Vergleich gab es American Beef Patties von Otto Gourmet.

Den angedachten Blindvergleich konnte ich mir natürlich sparen, da die Patties völlig unterschiedliche Durchmesser und Stärken hatten.

Die Patties von Otto waren (wie solls anders sein) geschmacklich extrem lecker, aber der Durchmesser war allen Testern zu gering. Die Lidl-Patties schmecken nur sanft nach Rind und sind sonst nicht weiter bemerkenswert.

Zusammen mit sizilianischen Tomaten, Heinz Gurken-Relish, sauren Gurken und Kansas City Classic machten jedoch beide Patties eine gute Figur.

Der zweite Test des Tages sollte ein Bun-Vergleich sein. Dabei stechen die Otto-Gourmet Buns als klarer Sieger hervor! Die Dinger sind dafür gemacht, Fleisch mit Sauce darauf zu legen!

Von den anderen Buns sind noch 4 Stück übrig - nach der Verkostung dieser Dinkel-Wonne von Herrn Otto wollte sie schlicht niemand mehr....

Nebenbei lief noch Pastrami (nur falls ihr euch fragt, warum ich zwei Grills für Burger brauche..)

Schön Ostern zusammen.

01 Packung.jpg


02 Patties.jpg


03 ausgepackt.jpg


04 Direkt.jpg


05 Käse.jpg


06 Otto-Burger.jpg


07 Otto Buns.jpg


08 Otto meats Lidl.jpg


09 Gruyere.jpg


10 Osterfeuer.jpg


11 Fortsetzung der Testreihe.jpg


12 Pastrami Ausgansmaterial.jpg


13 Rub.jpg


14 fertig.jpg
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Klasse Andi.

Ist das Manchego auf den Otto-Patties?
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
bierwurst-Franken

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sers Jürgen,

das ist n junger Gruyere - passt echt gut. Ansich wollt ich nen Old English Cedar - aber der Käseladen meines Vertrauens hatte keinen mehr...

Schöne Ostern - bin dann mal am Grill...
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
...merschi!

Gut Glut und ned ganz so viel nass wie von oben angedroht!!!

:prost:
 

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
die pattis von otto sehen ja sehr lecker aus :fire:
was haben die gekostet? oder habe ich das überlesen?

bist du dir sicher das die pattys von lidl aus rind sind?
im vergleich zu otto sind die ja hell wie schweinefleisch! oder täuscht das foto nur?

man jetzt hab ich lust auf burger!

-Osterburger aus Hase :fire::steckerlfloisch:;-)
 
OP
OP
bierwurst-Franken

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus,

die Otto-Patties liegen bei 19,90 für vier Stück inkl. Brötchen.

Den Versand spare ich mir und kaufe das Material schockgefrostet bei S-Kultur in Ansbach.

Der Inhaber des Ladens ist sehr rührig, veranstaltet Grillseminare am Weber und liebt selbst gutes Fleisch.

Die Lidl-Petties sind lt. Packung aus reinem Rindfleisch. Das Foto ist farblich schon naturnah - daher fand ich den direkten Geschmacksvergleich auch so interessant.

Die Otto-Petties sind zwar nun aus, aber unser Besuch hat gerade nach nem Burger als Zwischenmahlzeit verlangt... So schlecht kommen die Lidl-Dinger also (bei anderen Leuten) auch nicht weg.
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Christian Altrogge

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
aber der Durchmesser war allen Testern zu gering.
Aber da kann man doch was gegen machen ;)

Aus 2 mach 1. Hier allerdings mit Wagyu Pattys. (kann ich auch sehr empfehlen, sind nur ein wenig teurer als die American)

Quarter Kilo
Burger1.jpg

Der Gigant in der Pfanne ( Vgl ANthony Bourdaine S7 E7 zum Thema Wagyu Pattys und Grill Bzw Pfanne)
burger2.jpg

Und in fertig mit Ruccola,Tomate, Zwiebel, Cheddar und Hickory Soße
burger3.jpg


Demnächst wird es bei uns aber wahrscheinlich auch noch andere Patty Größen geben mit ca 160 gr. ATM z.B. in unserem DMAX Männerpaket enthalten
 
OP
OP
bierwurst-Franken

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Otto-Hack ist schon Spitze - aber als Double-Pattie für um nen 10er oder mehr möchte ich eher wenig bis keine Gäste dabei haben...

Die Block House Patties habe ich nie probieren dürfen - jedoch ist m.E. eine Vorauswahl verschiedener Roastbeef-Stücke, einem Metzger der Willens ist, seinen Wolf anzuwerfen und eine Simple & Stupid Pettiepresse mein nächster Schritt in Richtung eines guten Burgers.
 

Moman

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Das Otto-Hack ist schon Spitze - aber als Double-Pattie für um nen 10er oder mehr möchte ich eher wenig bis keine Gäste dabei haben...
Muss das unbendingt auch mal probieren son Hack. 20€ für 4 Patties is ja net wenig!
Mich interssiert der Unterschied zu "normalem" Hack vom Mmv. schon sehr.

Moman
 
OP
OP
bierwurst-Franken

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Update zum Filetvergleich

Sers Andi,

probieren ist immer gut - ideal natürlich mit ner Doppelblind-Studie...

Aber herje - ab und an werd ich auch beim Discounter mal schwach.

Apropos: Ich hatte ja noch einen Filetvergleich angekündigt.

Vor geraumer Zeit ist mir bei Albrechts Grabbeltruhe mal Straußenfilet in den Wagen gepurzelt.

Seitdem hab ich auf Fleisch von den beiden Brüdern verzichtet. Aber neues Jahr, neues Glück, dachte ich mir.

So landete das linke von diesen beiden Testkandidaten im Korb:


Analog meines letzten Aldi-Fleisch-Tests waren die Steaks unförmige Seperatorenfetzen.

Bei 52° KT gerade noch essbar - von saftig weit entfernt.

Bei KT 56° ein grausames Stück Elend.

Das Filet am Stück vom Lidli ist diese Woche dran, mal schauen, wie es sich schlägt...
 
Oben Unten