• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Outdoor Küche

Reling Griller

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

als sonst eher stiller Mitleser, möchte ich mein Outdoor Küchenprojekt vorstellen. Hinter meiner Terrasse gab es zu rückwertigen Hauswand eine ungenutzte Fläche von ca 80cm Tiefe. Hier sollte die Küche entstehen. Die Planung war sehr umfassend, da folgende Dinge berücksichtigt werden sollten:
- die Breite sollte mit 3,05 Metern exakt der Breite der Terasse entsprechen
- Spülbecken mit Warm- und Kaltwasser
- Pizzaoffen soll integriert werden
- der KB5 soll integriert werden
- der geliebte Thüros Grill soll mobil bleiben
- Platz für einen vernünftigen leistungsstarken Kühlschrank
- kein Abdach etc. zum Schutz

Folgende Kompromisse sind wir eingegangen
- der KB5 ist auf Arbeitsplattenhöhe, vornehmlich aus optischen Gründen
- Wetterschutz ist eine maßgefertigte Plane

Nach diversen Überlegungen haben wir uns für eine Unterkonstruktion aus Siebdruckplatten entschieden. Die Küche steht auf Streifenfundamenten über die 2 10*10 Eichenbalken gelegt wurden. Somit ist ein verschieben etc. möglich. Beplankt haben wir mit Rombusleisten aus Eiche.

Hier die Unterkonstruktion:

IMG_20210324_112320.jpg



Erster Test:

IMG_20210324_123803.jpg


Ausschnitte und Beplankung, wir haben vollflächig beplankt und dann ausgeschnitten:

IMG_20210422_174424.jpg


Einbau der Türen und des Schubladenelementes:

IMG_20210422_175511.jpg


Aussparung für den KB5:

IMG_20210508_113825.jpg


Das Edelstahlwaschbecken:

IMG_20210508_113829.jpg


Das Ergebnis, der Effeuno befindet sich hinter der Abdeckung über den Schubladen, der KB5 daneben und auch mein Thüros hat sein Plätzchen gefunden.

IMG_20210509_131705.jpg


Für uns hat so alles gepasst. Optisch fügt sich die Küche perfekt ein, wir wollten keinen Riesenblock, der den alles erschlägt.
 
Oben Unten