• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Paprika (scharf) selber ziehen

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Leute,

ich habe die Tage mal nach Gewürzen zum selberziehen geschaut. Seit dem letzten Jahr habe ich immer mal wieder mitgeluschert wie andere es tun, dieses Jahr versuche ich es selber einmal.

Chilisamen habe ich bestellt, sind aber noch noch nicht da. Also habe ich heute mal mit 10 Paprikasamen angefangen. Mal sehen wie es geht. Bin gespannt:

IMG_7186.JPG


IMG_7187.JPG


Das Anzuchthaus steht jetzt auf dem Fossboden vor der Terrasse und bekommt am Mittag Sonne und von unten Wärme (Fussbodenheizung).

Schaun wir mal.....wie dieses Experiment läuft. GöGa hat einen ziemlich grünen Daumen, ich muss es noch beweisen.
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin ,
also Chili lassen sich mit ein wenig Übung problemlos selber ziehen .
Ich mache das jetzt schon eine Weile .
Um diese Jahreszeit benötigst du jedoch Kunstlich um zu verhindern das sie
"spargeln"
Teil meines diesjährigen Anbaus .
[/URL][/IMG]
PS. Chilibauern haben nen Knall :angel:
Sach mal,

brauche ich auch Kunstlicht, wenn sie direkt am Fenster stehen und den ganzen Tag Licht haben?

Ich mag Leute mit Knall. :angel: Kaufen kann jeder... :ballballa:
 

Fischzüchter

Militanter Veganer
Hm bilder einstellen klappt irgendwie nicht :eeek:
Wenn du noch bis etwa Anfang März wartest geht es auch ohne Kunstlicht .
Allerdings kannst du dann keine Sorten mit langer Reifezeit wie z.b. Rocoto ziehen .
Die werden dann einfach nicht mehr reif bis zum Frost , es sei denn du hast ein Gewächshaus .
Du mußt aber auch bedenken das die Pflanzen schnell viel Platz brauchen da du erst nach den Eisheiligen damit raus solltest .
Da wird der Platz auf der Fensterbank schnell knapp .
Ich ziehe dieses Jahr etwa 40 Chilipflanzen von denen einige bis zu 2 Meter groß werden , aber das Ergebnis ist kein vergleich zu gekauften Chili.
 

Moman

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hallo,

wenn Du ein unverbautes Südfenster hast kanns auch ohne zusätzliche Beleuchtung klappen.
Du solltest Dir allerdings einen Reflektor basteln. (Pappkarton mit Jehova z.b)

Auch sollten sie etwas kühler stehen, das verhindert zu schnelles wachsen.
So kannst du das Spargeln in den Griff bekommen.

Bei mir klappt das so ganz gut.
Und bis deine anderen Samen da sind und gekeimt sind dauerts ja auch noch ein weilchen. Bis dahin sind die Tage wieder ertwas länger.
tr.JPG


Außer frage steht natürlich das der Einsatz von Kunstlicht viele Vorteile mit sich bringt.

Moman
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

wir sind dankbar für Eure Tipps :thumb2: Unser Fenster ist eine 2 x 5 m große Fensterfläche die nach Westen gerichtet ist. Es ist den ganzen Tag hell und die Sonne kommt ab 1200 um die Ecke. So ab 1500 sinkt sie dann hinter Bäume. Von unten hilft unsere Fussbodenheizung mit.

Ich finde das Projekt spannend!

Wir halten Euch auf dem Laufenden. :angel:

LG
 

stockman

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Bjoern,
ich habe die selbe Sorte gepflanzt. Nach guten 8 Tagen am Fenster im selbstgebastelten Anzuchtshäuschen( aus den Fleischverpackungen(Discounter))
gehen die ersten jetzt auf. Ich hab die einfach am Fenster stehen ohne Schnick Schnack in Blumenerde gepflanzt und gut ist.

Greetz stockman
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin,

eine Woche ist rum und noch nichts zu sehen. Warten wir mal weiter ab. Heute habe ich noch einmal drei Sorten Chilies bei der flotten Amazone geordert und geselle sie bald dazu.

GöGa hat noch Cherrytomaten erstanden. Mal sehen was wir daraus machen. Zum Aussäen noch zu früh.
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wir haben jetzt zwei Sorten im Kasten. Die ersten Paprikas brechen durch :angel:.

IMG_7290.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der direkte Vergleich....

Gestern 20.02.2013

IMG_7290.JPG


Heute 21.02.2013

IMG_7300.JPG


22.02.2013

IMG_7301.JPG


Es geht voran, das nächste Pflänzchen kommt schon durch. :grün:

24.02.2013

IMG_7306.JPG


Zwei Tomatenpflanzen sind schon wieder sichtbar. :angel:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

runner_77

Vegetarier
Hast Du da Schimmel im Töpfchen oder spiegelt sich das Licht so? Wärs Schimmel, hättest Du zu viel Feuchtigkeit im Gewächshaus.

Gruß, Andi
 

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das sieht wirklich stark nach Schimmel aus!

Ich würde jetzt Kunstlicht empfehlen (neben der Schimmelbekämpfung). :)
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für Eure Hinweise. Ich habe es mir mal angesehen und ich habe im Moment nicht das Gefühl Schimmel an den Paddies zu haben. Die beiden Lüftungen sind offen, so dass die Luft zirkuliert.

Habe aber ein Auge darauf :angel:. Danke Euch.
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Zuwachs: 2 Mal Chilis, 1 Mal Paprika, 1 Mal Oregano, 1 Mal Majoran

Gestern kamen die bestellten Samen (exotic samen über die flotte Amazone)

Also ein wenig Anzuchterde ins Frühbeet und der Reihenfolge nach ausgesäät:

Die Sorten:

IMG_7303.JPG


(von links) Zwei Reihen Habaneros gelb, eine Reihe Black Royal Chili, eine Reihe süße Paprika, eine Reihe Oregano, eine Reihe Majoran

IMG_7304.JPG


IMG_7305.JPG


Der Kasten steht auf der Fussbodenheizung und bekommt es mollig warm von unten und durchs grosse Fenster viel Licht. Jetzt Daumen drücken. :angel: Bin gespannt.
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
19.04. 2013

So, unsere Pflanzen machen Fortschritte. Ich habe hier mal ein Bild von den Tomaten die paralell zu den Paprika wachsen. Weitere Bilder folgen:

IMG_8431.JPG
 

Anhänge

SmokingStephan

Militanter Veganer
Also ich züchte mir seit ein paar Jahren jedes Jahr Chillies. Allerdings stehe ich dann doch eher auf die krasseren Sorten. Im letzten Jahr habe ich sehr erfolgreich Bhut Jolokia gezüchtet. In diesem Jahr kommen habe ich Trinidad Scorpion gepflanzt.

Bisher habe ich mich immer auf ein oder zwei Sorten beschränkt, aber in diesem Jahr sind es 5.

Habanero purple
Trinidad Scorpion
Bishops Crwon
Anaheim Chillie
Corno di toro Rosso

Die letzten beiden Sorten sind ganz mild, das liegt daran, das meine Frau keine Schärfe mag. Die dachte ich, kann ich dieses Jahr mal füllen und dann grillen oder smoken. Mal sehen was ich da für Erfolge haben werde. :-)

Anbei noch ein paar Bilder.

616807_498454476873743_1680948843_o.jpg


861432_525261854193005_777937689_o.jpg


456678_436688489717009_1762751706_o.jpg
Moin Moin
 

Anhänge

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Willst Du die Pflanze(n) essen? :hammer:

Ich bevorzuge ehrlich gesagt die Beeren. :D

PS: ist sortenabhängig. ;)
 
Oben Unten