• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pastrami, Putenpatrami, BBB, "Fleisch ohne Namen" und nebenbei 2 Truthähne

SchwoamBone

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute!
Habe gestern einen kalten aber guten Winter-BBQ Tag hinter mich gebracht.
Den Anfang dafür habe ich letzte Woche schon gemacht. Ein wenig Fleisch kaufen und würzen. Ich besorgte mir ein Stück Tafelspitz, etwas Schweineschnitzelfleisch für BBB (hab leider keine Schweinsnuss bekommen) und ein Stück gebundenes Schweinekarree zum experimentieren. Den Tafelspitz und das Schweinsschnitzelfleisch hab ich ganz nach Rezept gemacht jedoch mit etwas weniger Zucker. Das Schweinskarree hab ich mit Pökelsalz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel, und ein paar Wacholderbeeren gepökelt.
Dann das ganze vakuumieren und warten bzw. massieren. Die Pute hab ich dann am Mittwoch gepökelt. Freitag abend hab ich die Stücke dann wieder an die Luft gelassen, gewässert und über Nacht nochmal zum durchbrennen aufgehängt.
Samstag dann am Vormittag noch alle Stücke mit Olivenöl bestreichen und in dem jeweiligen Gewürzmantel "wuzeln". Um 12 kamen die Stücke dann in den Smoker der dank Buchenholz schon ordentlich rauchte.
Da es sehr enttäuschend ist bei so einer Tamperatur vorm Smoker zu stehen, den Duft zu riechen und dann nichts davon zwischen die Zähne zu bekommen, dachte ich mir: leg ich halt zwei Truthähne in die Kugel --> gute Idee.
Heute zum Frühstück hab ich dann das Fleisch angeschnitten, aber seht selbst:
unbenannt-0315.jpg


unbenannt-0316.jpg


unbenannt-0319.jpg


unbenannt-0322.jpg


unbenannt-0325.jpg


unbenannt-0330.jpg


unbenannt-0336.jpg


unbenannt-0514-2.jpg


unbenannt-0516-2.jpg


unbenannt-0521-2.jpg
 

Anhänge

OP
OP
SchwoamBone

SchwoamBone

Veganer
5+ Jahre im GSV
unbenannt-0522.jpg


unbenannt-0524.jpg


unbenannt-0529.jpg


unbenannt-0531.jpg


unbenannt-0536.jpg


unbenannt-0537.jpg


SORRY für das Wasserzeichen wr noch so eingestellt
 

Anhänge

lebori

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Alter Verwalter!

das schaut 1aplus aus. Was ist das im Sandwich? Das Rindfleisch?

Bitte Details zu Würze und Zubreitungstemperatur.Wie schwer waren die Puten, bzw. wo kriegt man so kleine Mistkratzer?



Sg. RR
 
OP
OP
SchwoamBone

SchwoamBone

Veganer
5+ Jahre im GSV
Pastrami:
pro kg Fleisch
50g Pökelsalz
30g Rohrzucker
20g Pfefferkörner
17g Knoblauchgranulat
17g Zwiebelpulver
3g Ingwer
1g Muskatnuss
6g Koriander

für den Würzmantel:
Pfefferkörner
Knoblauchgranulat
ein wenig Tymian


BBB:

50g Pökelsalz
30g Rohrzucker
1EL schwarzer Pfeffer
1TL Wacholderbeeren
2EL Knoblauchpulver
2EL Zwiebelpulver

Würzmantel:
Pfeffer
Majoran

Pute hab ich nach irgendeinem Rezept aus dem Forum gemacht aber leider nicht aufgeschrieben. War aber ähnlich wie das normale Pastrami jedoch mit Paprikapulver
Das "Fleisch ohne Namen" hab ich ca. so gemacht:
50g Pökelsalz
1EL schwarzer Pfeffer
2EL Knoblauchgranulat
1EL Kümmel
2TL Wacholder

Würzmantel:
Pfeffer
Knoblauch
Kümmel

lg Thomas
 

marioth

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo!

Schaut super aus!
Was war geschmacklich deine Favorit? :hmmmm:

Lg
 
OP
OP
SchwoamBone

SchwoamBone

Veganer
5+ Jahre im GSV
Das pastrami ist klasse. Die pute ist für meinen Geschmack etwas zu trocken, aber geschmacklich super. Der BBB ist auch sehr lecker und bei dem karree könnte man den Kümmel noch etwas mehr rausschmecken. Aber alles in allem bin ich sehr zufrieden.
 

greenhorn1

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Schaut schon lecker aus. Ich werd meins am Wochenende machen. Ich hab mal ein Stückl Wammerl dazugemacht, bin gespannt, was daraus wird. LG Ro
 
Oben Unten