• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pfirsich-Cobbler

G

Gast-a8b3lM

Guest
Nachdem ich bereits mindestens dreimal auswärts von Freunden becobbelt wurde, mußte ich heute auch mal selber ran und meine Frau zufrieden stellen. Seit Wochen warteten hier schon eine große Dose Pfirsiche und eine Fertigteigmischung für Streuselkuchen auf ihren Einsatz im 10er DO.

Zum Thema Cobbler hatte ich in der letzten Zeit viele Beiträge hier im Forum gelesen zur richtigen Vorgehensweise und dem Vermeiden des Anbrennens.

:gs-rulez:

Also los geht's! Den DO reichlich buttern.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-1.jpg

Die Pfirsiche klein schneiden und samt Saft in den DO geben.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-2.jpg

Die Teigmischung gleichmäßig darüber streuen.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-3.jpg

Braunen Zucker und Zimt nach Geschmack hinzugeben.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-4.jpg

Butterschnitze drauf und fertig.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-5.jpg

Den DO komplett mit glühenden Brekkies unterfüttern.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-6.jpg

Den Pfirsichsaft zum Kochen bringen, damit der Teig absackt und sich mit den Pfirsichen und dem Saft vermischt.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-7.jpg

Dann erst den Deckel drauflegen und mit 8 Brekkies von unten bestücken. Gleichzeitig unten alle Brekkies an den Rand schieben, damit nichts anbrennt von unten.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-8.jpg

Nach 20 Minuten unten nur noch 8 Brekkies im Außenring lassen und alle restlichen Kohlen nach oben auf den Deckel packen. Nach weiteren 20 Minuten ist der Cobbler fertig: Probe mit dem Holzzahnstocher, da darf beim Rausziehen kein Teig mehr dran kleben.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-9.jpg

Supi, da ist wirklich nichts am Boden angebacken oder angebrannt.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-10.jpg

Sieht nicht nur schön aus, schmeckt auch gut. Eine enorm süße Kalorienbombe, ideal für den Sonntagnachmittag und erst recht bei dem Sturm da draußen!

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-11.jpg

Schmackofatz, auch ohne Vanilleeis und/oder Schagsahne.

https://www.grillsportverein.de/bilderupload/jack-the-/cobbler01-12.jpg


Lecker war's! :prost:
 
OP
OP
G

Gast-sNWpKe

Guest
JAAAAAAA, ich könnt auch schon wieder!!!!


Aber Typisch : Keine 6 Stunden zu Hause und es wird gleich wieder gezeigt wie es geht, Reschpeckt.

:prost:
 

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Ja doch,schaut irre lecker aus. :thumb2::sabber:
Muß ich auch noch machen.:domina:

Gruß Jens
 

ChristianMarl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
DER HAMMER!!!!!!!!!

geiler Cobbler!
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Den DO komplett mit glühenden Brekkies unterfüttern.
.
.
.
Den Pfirsichsaft zum Kochen bringen, damit der Teig absackt und sich mit den Pfirsichen und dem Saft vermischt.
So solls sein - aber warum ohne Deckel?

Dann erst den Deckel drauflegen und mit 8 Brekkies von unten bestücken. Gleichzeitig unten alle Brekkies an den Rand schieben, damit nichts anbrennt von unten.
Der Erfolg gibt dir zwar recht - aber das lese und seh ich zum erstenmal :hmmmm:
 
OP
OP
G

Gast-a8b3lM

Guest
So solls sein - aber warum ohne Deckel?

keine ahnung, aus dem bauch heraus, wollte zusehen, was sich da entwickelt und wie der teig reagiert. warum auch nicht?

Der Erfolg gibt dir zwar recht - aber das lese und seh ich zum erstenmal :hmmmm:

hm, ich meine das war ein tipp vom tom, den ich in einem fred gelesen hatte, indem es darum ging, das anbrennen zu vermeiden. mir reicht's, wenn ich mir sowas merke und es dann auch funzt.
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
, einen hübschen Cobbler hast Du da gebacken....gib das nächste mal noch geröstete, gehackte Mandeln darunter.....und einen Schuß Cointreau.....Dann liebt Dich Göga noch mehr......:grin::grin:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Klasse ,

da isses mir klar, warum am Teflon die Konserve rangeht :muhahaha:
Extremkautsching auf der Nordflanke...

Da muss ich auch mal ran, sacht mir grad meine taigawutzin.
 

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Super, !

auch wenn ich im Moment im Nudel-DOpf Fieber bin,
so einen Cobbler muß ich dringend auch mal machen.....

Und eine schöne detaillierte Anleitung hast Du geschrieben

:respekt:

:prost:
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Will auch schon lange mal Cobbler machen, bin aber bis jetzt leider noch nicht dazu gekommen. Danke für die Anregung, sieht lecker aus :prost:

LG aus dem Waldviertel,

Christoph
 
Oben Unten