• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza kettle 57 Eigenbau fragen

Dancingsheep

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillsportverein Community,

nach dem ich mich jetzt schon ein wenig zum Thema Pizza Kettle hier belesen habe und für mich feststeht "Ich brauch auch so ein Teil" hab ich mir Gedanken über die umsetzung gemacht.

Natürrlich wie bei jeder Planung tauchten bei mir immer wieder neue ideen mit fragen auf, die ich mir nicht beantworten konnte, daher habe ich mich bei euch regestriert um meine Probleme gezielt zu lösen :)

fangen wir beim groben an, Ich habe mir eine Weber 57 kugel gebraucht gekauft, leider hat sie am Deckel, wo der griff dran geschweißt ist, Rost angesetzt sowie an einer stelle wo die Emaille abgeplatzt ist.

Das ganze will ich nun strahlen lassen und anschließend mit Auspufflack "Schwarz glänzend" Überlackieren.
Spricht hier was dagegen oder kann ich das bedenkenlos machen?
Alles natürlich nur von aussen.

Nun zum bau des Pizza Kettle's.

Geplant ist einen Streifen zu nehmen der 20cm hoch ist da wie ich in einigen Threads hier gelesen habe das Problem bei 25cm ist, das zu viel luft erhitzt werden muss.

zum anderen soll die naht hinten geschweißt werden um keinen versatz zu haben, hat hiermit schon jemand Erfahrungen?
Alle die ich bis jetzt hier gefunden haben waren immer geschraubt und übereinander gelegt - hat dies einen besonderen Grund?
Beim gekauften kann ich mir vorstellen das er geschraubt ist um ihn "massentauglich" zu machen aber wenn man seinen eigenen individuellen erstellt lässt er sich doch auch zu 100% anpassen oder hab ich irgendwas übersehen?

Zum anderen brauch ich nochmal einen Tipp zum Grillrost, meins scheint das verchromte zu sein welches nun ehr nach nem Haufen Rost aussieht.
im thread "http://www.grillsportverein.de/forum/threads/eigenbau-kettlepizza-pizzaofenaufsatz-fuer-den-57er-weber.153864/" wurd das Rost ja eingeknickt um das holz einfach nach zu legen.

Wie sind eurer Erfahrungen mit dem Nachlegen, macht dies sinn oder wird man es eh nicht nutzen?!

Grüße
Julian.
 

Bastelwastel

Metzger
5+ Jahre im GSV
Moin!

Schweißen macht die Naht meistens unrund, du hast immer den Stress es wieder rund zu dengeln. Ich hab meinen auch nur gepoppt, zu aufwändig solls nicht sein, form follows function.

Das mit dem Grillrost hab ich genauso gelöst, war der alte aus meiner Landmannkugel. Das Nachlegen ist easy. ich schmeiß die Stücken Holz einfach durch die Öffnung im Pizzaaufsatz nach hinten. Wenn ich den Deckel aufmache, dauerts mir zulange, bis ich wieder auf Temperatur bin.
 

Firefighter87

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Meine Ausführung von dem Teil wird auch nur genietet.

Wie schon gesagt wurde, schweißen wäre mir zu aufwändig zumal 1mm V2A stumpfstoßschweißen auch sicherlich nix schönes ist.

Darüber hinaus bekommste sicher Verzug durch die starke punktuelle Erwärmung beim Schweißen

Was spricht gegen den Überlappungsstoß? Stören tut der auf keinen Fall.

Gruß
Stefan
 
OP
OP
D

Dancingsheep

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Alles klar, hätt ich es selber gemacht würde ich es auch einfach nieten / verschrauben - da mein schwiegervater in spee aber die idee so super fand will er es nun machen und besorgt auch alle teile :angel:

Er fand das ganze mit verschrauben und Nieten nur nicht so toll, warum?! keine Ahnung!
Hatte jetzt nur sorge das es Einfluss auf irgendwas an der Konstruktion nimmt.

Mit dem Grillrost werd ich denn mal zusehen das ich ein schönes Edelstahl zum Sommer bekomme, denn wird das verchromte zum Pizza Rost :)

Kleine Zwischenfrage noch zum Pizzastein, bei Ama...de gibts für rund 25€ nen runden Stein mit mehl und Schaber.

Daten:
- Pizzastein aus Cordierit (32m Durchmesser)
- Pizzaschaufel aus Sperrholz
- original Pizzamehl Tipo 00 (1000g / reicht für 8-10 Pizzen)
- Anleitung mit Rezepten

kann man das kaufen? ^^
 

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
für das geld kann man nix falsch machen, wenn wenigstens der stein hält
 
Oben Unten