1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Pizza "Residuo"

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von Waldviertler, 18. Juni 2010.

  1. Waldviertler

    Waldviertler Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Hallo zusammen,

    leider habe ich noch immer sehr wenig Zeit fürs Forum und kann deshalb nicht so aktiv teilnehmen, wie ich gerne würde :cry:
    Hier auf die Schnelle aber doch ein kurzer Rückblick aufs letzte WE

    Letztes WE waren einige Lebensmittel in unserem Kühlschrank kurz vor dem Ablaufdatum und was kann man einfacheres damit machen, als lecker Pizza "Residuo"
    (Residuo lt. Onlineübersetzer für Reste 8))

    Edit sagt:
    Verbraucht werden mussten: Wurst, Käse, Mozzarella, Zwiebel und Tomaten, dafür haben wir auch die Dosenpilze in Kauf genommen...Ich sollte zu so später Stunde doch keine Themen mehr erstellen, da vergesse ich immer die halben Informationen :patsch:


    GöVerl hat einen Teig aus Vollkornmehl gebastelt und der wurde dann mit den Fundstücken belegt.

    Mangels Pizzaschieber nehmen wir ein mit Mehl bestäubtes Glasschneidebrett

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    Smoker auf 300° hochgefahren und rein mit der ersten Pizza

    [​IMG]

    Kontrollblick nach zwei Minuten, passt, es bilden sich tolle Blasen

    [​IMG]

    Fertig nach ein paar Minuten, lt. Zeitstempel der Bilddateien, lag sie fünf Minuten nach einlegen bereits fertig auf dem Tisch

    [​IMG]


    [​IMG]

    Auch eine Packung Mozzarella musste aufgebraucht werden

    [​IMG]

    Auf die fertige Pizza dann noch frisches Basilikum legen, einfach lecker :happa:

    [​IMG]

    Und dann noch einmal mit "Alles"

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    So einfach kann man Reste verwerten und lecker war dazu auch noch.

    LG aus dem Waldviertel
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2010
  2. honza

    honza Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Vorbildlich! Sehr schöne Resteverwertung. Wär ja auch schade gutes Essen umkommen zu lassen.
     
  3. dktom

    dktom Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Lecker Pizza :happa:,

    sollte ich auch mal wieder machen. Reste habe ich gestern leider schon für einen Auflauf aufgebraucht.

    Geh ich halt wieder neue "Reste" kaufen :rotfll: :happa:
     
  4. weschnitzbube

    weschnitzbube GSV-Shakespeare 10+ Jahre im GSV

    Muaaahahaha, also den Paprikaaufschnitt hätte ich weggeschmissen, sonst super :thumb2:

    :prost:
     
  5. Festus

    Festus Rippenschminker

    Christoph, der Teig sieht von unten genial aus! Schöne Restevertilgungsaktion :thumb1:
     
  6. magic.j

    magic.j Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Hi,


    also muss sagen,der Teig von der ersten sieht wahnsinnig genial aus,wirft heftige Blasen,wie hast den denn gemacht?
    Hätte gern auch eine halbe bitte^^.

    Hast du sehr fein gemacht,muss glaub auch mal wieder Pizza machen,aber erstmal ist das Ferkel dran^^.

    Mfg
    Joe
     
  7. dersvennie

    dersvennie Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    WIE bekommst du die Pizza vom Brettchen auf den Stein ???

    Ich hab meine erste Pizza jetzt auch mal aufm Schamott gemacht und alles lief am Schnürchen... nur die Pizza vom Brettchen/Pizzaschieber auf den Stein zu kommen da hab ich mir einen abgebrochen obwohl unter der Pizza gefühlte 250 Gramm Mehl waren damit se besser rutscht.

    Und "übertrieben" hab ichs mit dem Belag auch nicht, bisschen Paprika, bisschen Mais und darüber Käse... also keine 12cm dicke 4kg Pizza.
     
  8. OP
    Waldviertler

    Waldviertler Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Mehl aufs Glasbrett, Teig drauf, belegen und dann kurz vor dem Einlegen mit einem langen Messer einmal unter dem Teig durchgefahren, Brett schräg auf den Stein ansetzen und Pizza runterrutschen lassen.

    @magic.j: Rezept für den Teig werd ich am Nachmittag vom GöVerl erfragen, kommt dann spätestens Morgen ins Forum....

    @weschnitzbube: :rotfll: die Pikantwurst musste halt auch weg, stimme dir aber zu, dass sie ungewöhnlich als Pizzabelag ist, geschmeckt hats aber nicht so übel, wie man vermuten würde...
     
  9. Festus

    Festus Rippenschminker

    Genau! Bei uns wird nix weggeworfen! :rotfll:
     
  10. BerniKarat

    BerniKarat Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    kleine anmerkung
    reste ( vom essen ) sobras :happa:
    residuo , müll abfall ...:blinky:

    sieht klasse aus den pizza SOBRA, :woot:
     
  11. master-sir-buana

    master-sir-buana "Rangloser" 5+ Jahre im GSV

    ..so nun ist der Kühlschrank aufgeräumt, und der Ranzen spannt...:7:

    :1020:
     
  12. Leviathan

    Leviathan Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Pizza mit "Uffschnitt".........cool...... :mosh:
     
  13. BraunerBuddha

    BraunerBuddha c2310 5+ Jahre im GSV

    wunder schöner pizza boden

    paprika aufschnitt , echt krasss
    ________
    s.gruss H.
     
  14. Kernisch

    Kernisch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    sieht echt genial aus...

    Hab mir bei meinem ObmV (Ofenbauer meines Vertrauens) auch einen Schamottstein bestellt.
    Freu mich schon auf die Entjungferung....:happa:
     
  15. de Tina

    de Tina Ms.Do-little 5+ Jahre im GSV

    Ja, servus Christoph und Astrid!

    Leckere Pizza habt ihr da aus Eurem "Kühlschrank" gezaubert.
    Liebe Grüße ins Waldviertel!
     
  16. HMSmily

    HMSmily Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Hiho!

    Mann sieht die lecker aus! Das Teigrezept interessiert mich auch ... Der Belag wechselt eh mit dem Kühlschrankinhalt. :-)

    Gruß - Wolfgang
     
  17. Vertical Limit

    Vertical Limit Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo Christoph,

    wir machen es auch immer so :sabber: Ne leckere Pizza und nichts wird schlecht :thumb2:

    lg Christian
     
  18. p4mers

    p4mers Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Pizzastein?

    Hi,

    das sieht ja zum Nachmachen aus.
    Ne Frage zum Stein, was ist das für einer?
     
  19. OP
    Waldviertler

    Waldviertler Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Zum Teig:
    Zutaten für zwei Pizzen, oder drei, wenn man kleiner ausrollt...
    400g Weizenmehl, (haben wir duch Vollkornmehl ersetzt)
    1 Würfel Hefe
    0,2l lauwarmes Wasser
    50ml Öl
    1TL Salz

    Zubereitung:
    Mehl in Schüssel geben, Hefe hineinbröckeln und mit Wasser, Salz und Öl zu einem glatten teig verarbeiten.
    15 min an einem warmen Ort gehen lassen.


    Zum Stein:
    Ich verwende eine Granitplatte, die ein gratis Fundstück war.
    Bis jetzt haben wir damit immer gute Ergebnisse erzielt, jedoch werde ich sie an dieser Stelle nicht offiziell weiterempfehlen!!!!
    Im Forum gab es viele Beiträge und Meinungen zur Gefahr des Springens von Granit und Fliesenplatten, was natürlich auch mit meiner Platte jederzeit passieren kann. Besser und sicherer ist jedenfalls ein Schamottstein oder eine Pizzastein, den viele Grillhersteller im Verkaufsprogramm haben......
     
  20. Pieten

    Pieten Fleischtycoon 10+ Jahre im GSV

    Gute Idee, gefällt mir sehr gut und macht Spaß. Klasse!
    :rotfll::happa:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden