• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza tuna

Wood Fired BBQ

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Wie immer ohne künstliche Hefe, 100 % Sauerteig :-)

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    142,2 KB · Aufrufe: 1.141
  • 2.jpg
    2.jpg
    148,9 KB · Aufrufe: 1.112
  • 3.jpg
    3.jpg
    48,6 KB · Aufrufe: 1.096
  • 4.jpg
    4.jpg
    61,3 KB · Aufrufe: 1.097
  • 5.jpg
    5.jpg
    120,7 KB · Aufrufe: 1.105
  • 6.jpg
    6.jpg
    145,8 KB · Aufrufe: 1.110
  • 7.jpg
    7.jpg
    88,9 KB · Aufrufe: 1.090
  • 8.jpg
    8.jpg
    95,6 KB · Aufrufe: 1.092

Realone

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So muss eine Pizza aussehen. Auch wenn sie nicht rund ist sieht sie doch um Klassen besser aus als meine Pizzen. Irgendwie habe ich noch nicht den richtigen Teig gefunden.
 
OP
OP
Wood Fired BBQ

Wood Fired BBQ

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Hmm, für mich bitte einmal ohne Oliven dafür mit doppelt roter Zwiebel ;-)
 

River

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Gesagt getan mmmmhhhh , wie geil einfach und schnell das doch geht

9C61F3FB-AAA7-48C4-94F6-D66C1F1F13EB.jpeg


B6850737-ACF4-4D70-9F5D-F96879D564F5.jpeg


29BFC6AB-53B3-4CF4-A602-858999C785B5.jpeg


209969E6-E5F1-4267-84E6-2B5B6FAE8473.jpeg
 

Anhänge

  • 9C61F3FB-AAA7-48C4-94F6-D66C1F1F13EB.jpeg
    9C61F3FB-AAA7-48C4-94F6-D66C1F1F13EB.jpeg
    278 KB · Aufrufe: 890
  • B6850737-ACF4-4D70-9F5D-F96879D564F5.jpeg
    B6850737-ACF4-4D70-9F5D-F96879D564F5.jpeg
    204,2 KB · Aufrufe: 921
  • 29BFC6AB-53B3-4CF4-A602-858999C785B5.jpeg
    29BFC6AB-53B3-4CF4-A602-858999C785B5.jpeg
    464,9 KB · Aufrufe: 912
  • 209969E6-E5F1-4267-84E6-2B5B6FAE8473.jpeg
    209969E6-E5F1-4267-84E6-2B5B6FAE8473.jpeg
    423,3 KB · Aufrufe: 899
OP
OP
Wood Fired BBQ

Wood Fired BBQ

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Sieht sehrrrrrr lecker aus, allerdings wusste ich noch nicht das Hefe künstlich ist

Danke.

Die Hefe an sich ist nicht künstlich, zumindest nicht generell, so habe ich es nicht gemeint.
Im Gegenteil, sie ist, vom Ursprung her, eine ganz natürliche Sache.

Im Sauerteig sind diese Hefen, mit vielen anderen guten Nebenwirkungen, in ihrer natürlichen Form enthalten und werden vermehrt. Man nennt es deshalb auch "natürliche Hefe" oder "wilde Hefe".

Demgegenüber ist das Päckchen aus dem Supermarkt, egal ob Trocken- oder Frischhefe, ein industriell hergestelltes Produkt. Die Vermehrung der Hefe erfolgt nicht auf dem natürlichen Weg, sondern wie es halt in der industriellen Lebensmittelherstellung so ist, unter dem Einsatz von Biotechnik und Zugabe aller möglichen Stoffe und Verfahren, weit entfernt von dem was natürliche Vorgänge wären.
Durch diesen Prozeß ergibt sich, dass zwar eine sehr gute Triebkraft vorhanden ist, jedoch leider viele positive gesundheitliche Aspekte verloren gehen. Auch ist der Geschmack der industriell hergestellten Hefe irgendwie "flach" oder "einfältig", ein Sauerteig bringt ein viel komplexeres Aroma mit.

Das nur am Rande um das Missverständnis aufzuklären.
Und, um auch da keinen falschen Eindruck zu erwecken: auch mit Supermarkt Hefe lässt sich ein guter Teig für Pizza machen und man kann natürlich auch eine hervorragende Pizza hevorbringen. Möglicherweise vielleicht sogar besser / leichter, oder zumindest mit besserer Konsistenz und Berechenbarkeit gegenüber den natürlichen Hefen im Sauerteig.

Ist mein persönlicher Spleen ;), im Streben nach der perfekten Pizza es auf diesem Weg hinzukriegen ...
 
OP
OP
Wood Fired BBQ

Wood Fired BBQ

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Gesagt getan mmmmhhhh , wie geil einfach und schnell das doch geht

Sehr schön :thumb1:
Mit welchen Temperaturen in der Backkammer fährst du den Ofen für's Pizzabacken? Und welche Backzeiten ergeben sich daraus ungefähr?
 

River

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
um die 300 - 350 Grad , Backzeit ca 4-5 min , nach der hälfte tausche ich die vordere und hintere Pizza , und das geilste ist das es echt keinen Unterschied macht ob du mit oder ohne Blech backen tust. Mit Blechen ist es halt einfacher zwei zu machen. Habs mehrere mal aus Probiert.
 
OP
OP
Wood Fired BBQ

Wood Fired BBQ

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
um die 300 - 350 Grad , Backzeit ca 4-5 min , nach der hälfte tausche ich die vordere und hintere Pizza , und das geilste ist das es echt keinen Unterschied macht ob du mit oder ohne Blech backen tust. Mit Blechen ist es halt einfacher zwei zu machen. Habs mehrere mal aus Probiert.

Hört sich relaxed an. Und, wenn die vordere / hintere austauscht, die Pizza einmal umdrehen um 180° nehme ich an?

ok @Wood Fired BBQ
ich dachte schon das ich chemieklötze in meinen Teig kloppe *lach*
aber so wie du es beschrieben hast, war auch mein wissenstand

Also so ganz genau weiß ich es auch nicht, bin da kein Fachmann und hab mit industrieller Lebensmittelherstellung nichts am Hut, aber so ganz falsch ist der Gedanke mit den "Chemieklötzen" glaube ich nicht :o

Wenn du mal die Muse hast eine Testserie zu starten, kann ich jeden nur ermutigen, das Sauerteig Experiment mal anzugehen.

Man darf nur nicht vorschnell die Flinte in's Korn werfen. Als ich damit angefangen habe, war es zunächst mal "nicht so gut" (wie es für mich sein muss dass ich zufrieden bin). Also schon ok, hat schon alles funktioniert, aber insgesamt war das Ergebnis nicht so wie ich es mir vorstellte. Der Teig war mir zu schwer (fest) und zu wenig luftig - leicht. Auch musste ich, wie auch bei Hefe, erstmal herausfinden, wieviel, wie lange, welche Temperatur. Und, da es ein lebender Mikroorganismus ist und verschiedene Sauerteige sich auch etwas verschieden verhalten mögen, ist es halt nicht so wie Hefe, exakt nach Dosierung, Temperatur berechenbar. Man muss ein Gespür für den Teig haben, also besser auf den Teig schauen, als zB auf die Uhr ...

Mittlerweile, nach einer größeren Experimentier Serie (ich habe innert einem halben / dreiviertel Jahr ca 50 kg Mehl glaube ich verbacken :D; aber nicht erschrecken, so viel braucht es nicht allein bis du es mit dem Sauerteig ergründet hast, es kam in meinem Fall gleichzeitig auch noch dazu, dass mir Pizza einfach schmeckte und ich auch Spaß hatte an der Experimentirerei mit dem Sauerteig und außerdem auch mit meinem Ofen) habe ich es, für meinen Maßstab, perfektioniert. So wie ich meinen Sauerteig jetzt kultiviere, dosiere und die Teigherstellung und Fermentierung praktiziere, ist es für mich perfekt und im Ergebnis sogar viel besser.

Angenehmer Nebeneffekt ist, dass ich nicht mal schnell einkaufen muss, weil gerade keine Hefe da ist. Oder ich womöglich gar keinen Pizzateig machen kann, weil dummerweise noch Sonntag ist. Und ich muss nicht mit fast nicht wiegbaren Mengen wie 1 g oder 3 g Hefe rum machen (und die andern 37 verfaulen, weil halt 40 g im Päckchen drin sind).

Und weil's soviel Spaß gemacht hat, habe ich mit dem Brotbacken, natürlich nur auf Sauerteigbasis ;), auch gleich noch angefangen ...
 

Kokler

Veganer
Wo ich gerade oben die runden Pizzableche sehe, macht es vom Geschmack und vom Backen her einen Unterschied ob ein Blech drunter ist oder die
Pizza direkt auf dem Stein liegt? Ich habe auch eben 6 Pizzen aus dem Ofen gezaubert und mache meine alle ohne Blech.
 

River

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
ne macht keinen Unterschied , mit den Blechen ist es halt nur einfacher wen du du mehrere zusammen machst ,
 

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
macht es vom Geschmack und vom Backen her einen Unterschied ob ein Blech drunter ist oder die
Pizza direkt auf dem Stein liegt?
Das kommt ganz darauf an, was du machen möchtest bzw. was du unter "Pizza" verstehst...

Wenn du so etwas wie im ersten Beitrag von @Wood Fired BBQ gezeigtes machen möchtest, dann geht das in Richtung Pizza Napoletana mit schön ausgeformtem Rand, dünnem Teig mit kaum wahrnehmbarer Kruste, Temperaturen über 400°C und Backzeiten unter 2 min, teilweise sogar unter 60sec. Da ist ein Blech kontraproduktiv. Durch die - möglichst rollende - Flamme hast du ziemlich viel Oberhitze und mit Blech stimmt das Verhältnis Ober-/Unter-Hitze nicht. Außerdem verzieht sich da so ziemlich jedes Pizzablech ordentlich.

Wenn du allerdings Flammkuchen in Art eines belegten Keksteiges - und das bei entsprechend niedrigeren Temperaturen und Backzeiten zwischen 4 und 10 min - machen willst, dann ist es piepegal ob mit Blech oder ohne.
 

Kokler

Veganer
Bisher habe ich den Teig nach Cruiser-Rezept gemacht. Ich backe mit ca. 350°C Steinhitze und >400°C Oberhitze mit Gewölbe.
Das hat bisher gut funktioniert, nur mir gefällt die Quantität nicht. Ich könnte oben locker 2 Pizzen parallel backen, aber wenn ich die Erste
drinnen habe und die Zweite belege, ist die Erste schon fertig wenn ich die Zweite bereit zum einschießen habe. Mehrere vorbereiten klappt bei mir
nicht, da ich die belegten Pizzen nach kurzer Zeit, trotz Mehl drunter, nicht mehr schadfrei auf den Schieber bekomme.
Mit den Blechen wäre das natürlich einfacher. Alle Pizzen vorbereiten und dann schön nach und nach backen.
Wenn dann natürlich durch den Verzug die Bleche keinen vollen Bodenkontakt haben, stelle ich mir das eher Kontraproduktiv vor.

Welche Lösung ist zu Empfehlen?
 

River

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
hol dir ein paar Bleche( zb. in der Bucht )und probiere es aus, jeder hat da so seine Methode, wenn ich Gäste habe mache ich schon 10 Bleche fertig . mit Teig und Soße ,dann belegt sich jeder die Pizza selber und immer zwei in den Ofen ; das klappt prima und alle sagen es ist besser wie in jeder Pizzeria

IMG_0917.JPG


IMG_0918.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0917.JPG
    IMG_0917.JPG
    285,9 KB · Aufrufe: 683
  • IMG_0918.JPG
    IMG_0918.JPG
    402,1 KB · Aufrufe: 776

BigPete

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
das sieht sehr sehr lecker aus - bist Du mal bitte so lieb und postest den Link zu dem Teig (also zu dem Rezept des Teiges)? Dankeschön vorab
 
Oben Unten