• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizzaofen auf Terrasse

Simönchen69

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

wir haben vor uns einen GMG PF 4040 Pizzaofen zu kaufen. Gerne würde ich diesen Ofen unter eine überdachte Terrasse stellen zusammen mit einem Grill. So ne Art Grill/Pizzaecke. Hat damit jemand Erfahrungen? Irgendwie muss man den Pizzaofen ja einbauen und vor Feuchtigkeit schützen. Diese gemauerten gefallen mir optisch nicht so. Es soll etwas modern ausschauen.

Über Antworten, Erfahrugen und Bilder würde ich mich sehr freuenJ

Viele Grüße
Simönchen
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
5+ Jahre im GSV
Wok-Star
Willkommen im GSV.. :v:

Wie kommt Ihr auf den GMG PF 4040?
  • Außenmaße: 63 x 51 x 29 cm
  • Maße Backkammer: 40 x 40 x 10 cm
  • Fassungsvermögen: 1 x Ø 39 cm Pizzen
  • Temperatur: 85 - 450 ° C
  • Anschlusswert: 3,5 kw , 3 NAC 230/400 V
  • Gewicht: 38 kg
Den gibt es aber auch in der doppel-Ausführung..::???::
Für den Preis ist aber auch fast ein Effeuno zu bekommen.
Überdacht ist doch vor Feuchtigkeit geschützt.
Wo und warum soll der eingebaut werden?
Der Ofen ist doch beweglich, also im Winter z.B. reinstellen.
 
OP
OP
S

Simönchen69

Militanter Veganer
Vielen Dank:-)

Ich hatte einiges über den GMG PF 4040 hier gelesen und fand ihn daher interessant. Welche Vorteile hat denn der Effeuno, ist preislich ja doch etwas teurer? Bin aber für alles offen ;)Eine Doppelausführung soll es aber nicht werden.
Angedacht ist es, den Pizzaofen das ganze Jahr dort stehen zu lassen und daher dachte ich man sollte ihn besser verkleiden.
Da wir gerade die Terrasse und ein Dach neu planen wollte ich den Ofen direkt bei der Planung mit berücksichtigen.

LG Simönchen
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
5+ Jahre im GSV
Wok-Star
Kenne niemanden der mit seinem Effeuno unzufrieden ist.
Die GMG sollen ua. sehr stromlastig sein (bis über den angegebenen 3,5kW).
Hier gibt es viele Pizzaofen Diskussionen.
zb. da
Ich würde mich auch mit Alternativen beschäftigen und das für mich sinnvollste raussuchen.
Ganzjährig draußen und elektrische Geräte (auch wenn Gastro-Niveau) verursachen bei
mir Bauchschmerzen, kann aber auch daran liegen, das ich eine kleine Grill-Memme bin.. :D
Auch ist mir in Erinnerung, das im GMG verzinktes Stahlblech verbaut ist.
Das scheint immer noch so zu sein.
  • Innenausführung aus verzinktes Stahlblech
Bestimmt melden sich auch noch die richtigen Profis.
Viel Erfolg
 

Tenshu

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Habe auf meiner überdachten Terrasse einen Ardore stehen (Gas).
Steht ganzjährig und wird auch ganzjährig genutzt. Mit Feuchtigkeit keine Probleme
 

Balconycook

Balkon-Pizzaiolo
Also, ich bin keine Memme :cool::D.....ich fresse auch verzinktes Blech und Singvögel :rotfll: Hab den GMG PF4040 das ganze Jahr draussen stehen.....und habe auch bei Minus 8 Grad Pizza gebacken.
Habe hier schon mal etwas dazu geschrieben:



Ich kann mir vorstellen, dass da viele Bedenken haben.......wobei: Kühlschrank, Weinkühler und ähnliches habe ich schon öfter in Outdoor-Küchen gesehen.....
Also ich habe meinen Elektro-Pizzaofen und elektrische Griddleplatte ganzjährig auf dem überdachten Balkon.... mit Schutzhaube abgedeckt.
Kein Problem bisher....
Gerade gestern bei minus 8 Grad noch Pizza gebacken..... :snowflake:🥶 ::8)::
Es sind ja robuste Gastro-Geräte und eigentlich keine feine Elektronik wie in einem PC oder Stereoanlage (die würde ich jetzt nicht gerade über den Winter draußen lassen), aber die Verantwortung muss natürlich jeder selbst übernehmen...😋

Anhang anzeigen 2445539
 
Oben Unten