• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Pizzastein ein Must Have?

Hölschi

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Moin

Seit einiger Zeit bin ich mit einem Smoker aktiv und möchte jetzt auch mal Pizza und Brot probieren. Alle reden von einem Pizzastein. Derzeit scheue ich mich aber noch vor einer Anschaffung nur um es mal zu probieren.

Ist ein Pizzastein wirklich ein Must Have oder reicht einfach mehrlagige Alufolie oder so?
Bringt es geschmacklich wirklich was?

Vielen Dank für Eure Meinungen.
 
Pizzastein und mehrlagige Alufolie sind komplett was anderes! Der Pizzastein speichert Hitze, Alufolie nicht.

IMHO wenn Du eine Pizza machen willst, dann Pizzastein ... aber bin gespannt was die anderen dazu sagen ;)
 
Für eine gute Pizza ist ein Pizzastein oder ein anderer Stein mit diesen Eigenschaften wohl unabdingbar.
Mit dem Stein bekommst du eine gute und recht konstante Unterhitze.
 
Gib es ein unterschied zwischen ein Pizzastein von Weber und z.B. aus der Kaufland-Aktion, abgesehen vom Durchmesser.
 
Falls man flexibler sein will, könnte man es auch mit einer Grillplatte (aus Gusseisen oder Keramik) probieren - diese speichern ebenfalls die Hitze, können aber keine Feuchtigkeit aufnehmen (insofern das ein Pizzastein kann, ich bin mir da nicht sicher).
 
Wenn du die nötige Hitze auf deinem Grill hinbekommst wird die Pizza auf dem Pizzastein ganz fantastisch und wie beim guten Italiener!
Ich habe mir damals einfach 2 Schamotteplatten gekauft, waren ziemlich günstigen und sind quasi das gleiche. Sie sollten nur nicht zu dünn sein, meine sind so 2-3cm. Dann halten sie die Hitze etwas länger.
 
Habe mir auch einen bestellt... soll laut DHL heute ankommen :D
 
Habt ihr einen Ofenbauer in der Nähe?

Meiner verkauft Pizzasteine (aus BO-Blechgröße geschnitten) für ca. 10 Euro.

Ich brauche allerdings keinen, da ich einen HBO habe und der -für mich- brauchbare Pizza macht. Hätte ich keinen HBO würde ich mir aber einen Pizzastein zulegen!

Viele Grüße
Markus
 
Pizzastein - unbedingt!
Wird einfach um Klassen besser...:thumb1:
 
Bilder lügen nicht ...
P1010358web.jpg

... neeeeeeeeeeee mal ganz im ernst, ich hab zwar nur nen Gasgrill und keinen Smoker aber
kauf dir nen Stein (gabs erst vor kurzem bei Lidl und im Onlineshop immer noch zu haben)
und du wirst sehen das wird eine Superpizza ;) ...
 

Anhänge

  • P1010358web.jpg
    P1010358web.jpg
    173,8 KB · Aufrufe: 3.269
Wie schon beschrieben nehme ich auch einfache Schamottesteine. Die kosten im Standardmaß irgendwas um 1 Euro und man kann damit beliebig den Grill auslegen
 
Nie mehr ohne! :rauchsmoke::kaog:
20150603_182942.jpg20150603_183148.jpg20150603_183055.jpg20150603_183006.jpg
 

Anhänge

  • 20150603_182942.jpg
    20150603_182942.jpg
    108,8 KB · Aufrufe: 334
  • 20150603_183148.jpg
    20150603_183148.jpg
    93,2 KB · Aufrufe: 328
  • 20150603_183055.jpg
    20150603_183055.jpg
    100,2 KB · Aufrufe: 315
  • 20150603_183006.jpg
    20150603_183006.jpg
    126,1 KB · Aufrufe: 335
Ok dann will ich mal einen bestellen :-)
Tu das!
Ich hatte zuerst einen rechteckigen aus Schamott. ca. 30*40*3cm. So ein Standard Pizzastein, wie man ihn vor Jahren schon bekam. Das hat die Pizza aus dem EBO revolutioniert.
Nun kommt unsere Pizza aus dem ODC Ascona. Da habe ich einen runden Cordierit-Stein drin. Cordierit ist dichter und nimmt die Wärme etwas schneller auf, als Schamott. Funktion ist ansonsten gleich.
Wir backen Pizza, egal wie und wo, nur noch auf dem Stein.
Im Gasgrill dosiert er die sehr starke Unterhitze gleichmäßiger und reduziert sie. Im EBO speichert er Wärme und sorgt für mehr Unterhitze, die ein Backofen nicht so schnell liefern kann.
Für Pizza reichen mir 1 oder 1,2cm. Für Brot aus dem EBO würde ich ihn dicker kaufen.

Und keine Panik, wenn der Stein mal verkleckert und schwarzgebrannte Flecken bekommt. Funktioniert trotzdem weiter. Unser runder Stein war schon lange bisschen versaut und hat sich beim letzten Pizza backen im Ascona von selbst wieder total sauber gebrannt.
 
Pizzasteine gibt's auch bei Lidl online. Fast identisch mit dem Weber für Ca. 15€.

Gruß Dingo
 
Hallo Hölschi,
wie Du vielleicht bei den anderen Beiträgen gemerkt haben wirst, Pizza und Smoker sind nicht kompatibel.
So ein Feuer, für den Cordierit Stein, möchte ich nicht in meinem Smoker haben.
Man braucht ca. 250°C + um den Stein ordentlich aufzuheizen, damit die Pizza was wird.
Gruß
Rooster1
 
Hallo Hölschi,
ich habe mir letzte Woche auch einen Pizzastein gekauft. Bei Amazon. 25 Euro...
Dieser war die beste Investition der letzten Monate.

Pizzateig und Sauce hatte ich gemacht wie es auf der Seite http://www.perfekte-pizza.de/perfekter-pizzateig/
beschrieben ist. und es ist wunderbar geworden.
Nie wieder ohne Pizzastein



IMG-20150604-WA0058.jpg

IMG-20150604-WA0053.jpg


LG ammo
 

Anhänge

  • IMG-20150604-WA0058.jpg
    IMG-20150604-WA0058.jpg
    143,4 KB · Aufrufe: 2.131
  • IMG-20150604-WA0053.jpg
    IMG-20150604-WA0053.jpg
    148,5 KB · Aufrufe: 2.053
Hi,

bin ganz Roosters Meinung. Einen Smoker sollte man fürs Pizzabacken nicht benutzen. Obwohls in der Side-Fire-Box schon funktioniert.

In einer Kugel werden Pizza/Flammkuchen/Zwiebelkuchen allerdings wirklich fantastisch.

Was ich gern mache ist Flammkuchen oder Zwiebelkuchen. Ich benutzte ein bischen Obstholz zum Räuchern. Der Teig nimmt den Rauchgeschmack extrem an (mehr als Fleisch es tut) und alles schmeckt lecker rauchig.

Alles in allem ist so ein Stein ein echt nettes Gadget.

Bild= Geräuchter Hitzplaatz als Nachtisch:

image1.jpeg
 

Anhänge

  • image1.jpeg
    image1.jpeg
    110,6 KB · Aufrufe: 1.998
Zurück
Oben Unten