• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Plancha oder Teppanyaki???

flexistone

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich bin gerade am Planen meiner Outdoorküche und rätsel schon länger, ob ich lieber eine Einbau-Plancha (Gas) haben möchte, oder lieber ein Teppanyaki (Strom)...

Bzgl. der unterschiedlichen Temperaturen von Plancha und Teppan Yaki habe ich mich schon erkundigt... Daher die Frage, ob eine Plancha bei geringerer Temperatur betrieben nicht auch als Teppanyaki genutzt werden könnte??? Was spricht dagegen?
Meine, mich erinnern zu können, dass beim Teppanyaki besser zwei Temperaturzonen existieren sollten?

Alternativ könnte ich auch das Einbau-Teppanyaki nehmen und als Plancha eine Variante wählen, die ich dann auf den Grill lege...

Das wären meine Favoriten:

einbau-plancha-grill-oasi-55-glatt.jpg

Einbau Plancha Oasi 55


joko-domus-teppan-yaki-grill-zum-einbauen-grosser-grill.jpg

Teppan Yaki zum Einbauen 55cm

Für beides zusammen reicht mein Platz leider nicht aus...
 
OP
OP
F

flexistone

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Oder ich baue keines der beiden Geräte fest ein, sondern nehme eine mobile Variante des Teppanyakis (die dann z.B. auch mal im Haus verwendet werden könnte....)

joko-domus-teppan-yaki-tischgrill-auxilium-gross.jpg

Teppanyaki Tischgrill

Und diese mobile Platte, sofern die in meinen Napoleon 625 passt...
bull-bbq-abnehmbare-plancha-grillplatte.jpg

Abnehmbare Plancha
 

Bibi80

Putenfleischesser
Hi Flexistone,

Ich würde keins der beiden Geräte in der Küche einbauen.

Ich habe eine Plancha in der Aussenküche und brate da selbst die Schnitzel, da es schön ist, nicht den Bratgeruch in der Bude zu haben.

Viele Grüße
Bibi
 
OP
OP
F

flexistone

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ja, die Geräte sind ja für die Outdoorküche... d.h. die Einbaugeräte würden fix in der Outdoorküche bleiben.
Die Plancha ja auch immer auf dem Grill..
Lediglich das mobile TeppanYaki könnte im Falle des Falles auch mal indoor betrieben werden...

Beide Geräte kann ich aus Platzgründen nicht einbauen... Daher muss eines von beiden "mobil" werden - oder ich kann eben eines für beides nutzen...
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Wie wäre es denn mit dem mobilen von Elag? Gibt es in verschiedenen Asuführungen - mit und ohne Fettwanne...
>> Elag LeMaxx II <<
 
OP
OP
F

flexistone

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Werde ich mir auch mal anschauen...

Im Grunde fände ich ein Einbaugerät schon schick... Aber halt eben nicht zwei....
 

muko

Veganer
15+ Jahre im GSV
Und was ist es geworden?
Teppanyaki ist nicht bedingt elektrisch. Es gibt auch welche in gas zbspl von Simongas oder Maiho.
Ich bin selbst auf der Suche nach einer Teppanyaki für den Gasgrill. Das sind nähmlich Hart Chromierte Stahlplatten also kein Edelstahl wie fast alle Planchas die für Grills beworben werden.
Habe bis jetzt noch immer keine Hart Chromierte gefunden.

 
Oben Unten