1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Plov in Planung

Dieses Thema im Forum "Dutch-Oven" wurde erstellt von Tloewen, 11. Oktober 2018.

  1. Tloewen

    Tloewen Fleischesser

    Einen wunderschönen Guten Morgen,

    am kommenden Sonntag, kommen die Schwiegereltern aus dem anstrengenden Fischerurlaub in Norwegen zurück.
    Mit der kompletten Familie empfangen wir diese bei uns zuhause, und dafür habe ich mir überlegt, einen Plov im Dutch Oven zu machen.

    Plov ist ein Gericht welches aus dem Osten kommt, ob es aus Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan oder Ukraine ist, weiß ich nicht...es kommt aufjedenfall nicht aus Russland-spielt ja auch keine Rolle.

    Im groben und ganzen ist es ein vollwertiges Gericht aus viel Reis, Gemüse und Fleisch.

    Bei der Variante die ich am Sonntage verdopfe, werde ich den Reis vorher nicht kochen, d.h. alle Zutaten kommen "Frisch" in den DOpf, und werden nach und nach angebraten, am Ende lässt man es noch etwas ziehen/köcheln/braten.

    Ich starte das Thema ohne Bilder, wer aber schonmal was sehen möchte sollte einfach mal bei Google Plov eingeben...über die Schreibweise sind wir (ich bin Plattdeutscher, Eltern sind Russlandsdeutsche, nennt uns wie Ihr wollt) uns nicht einig, einige schreiben Pilaw...warum auch immer, Plov ist einfacher, denn genauso wir es auch ausgesprochen.

    Wem das Bild bei Google nicht genügt, kann bei Youtube mal den Kanal von "Schwagers bbq" durchsuchen, die haben sowas schonmal gemacht.

    Ich werde Zuhause mal die Zutaten alle aufstellen und Fotografieren, damit ich Sie euch zeigen kann.
    Als Fleisch werde ich Puten Oberkeule ohne Haut ohne Knochen verwenden.
     
    marcu, lalelunet und silex gefällt das.
  2. silex

    silex Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Hallo Tloewen,

    mal aufs Bänklein setz.
    Könnte ein interessantes Rezept+Doku auch fürs [DO-WE] geben.

    Gruß
    Peter
     
  3. OP
    Tloewen

    Tloewen Fleischesser

    So wie versprochen das Foto der Zutaten.
    Das Bild ist symbolisch zu verstehen.
    Genaue Angaben ergänze ich morgen.

    DSC_7415.JPG

     
    Futterhexe und silex gefällt das.
  4. lalelunet

    lalelunet Schlachthofbesitzer

    Hau rein :) Ich habe Plov bereits 1 mal im DOpf zubereitet. Ich bin gespannt auf Deine Umsetzung :-)
     
  5. OP
    Tloewen

    Tloewen Fleischesser

    Haben wir schon morgen? Egal

    Für 10 Erwachsene und ca. 5 Kinder gibt es am Sonntag den Plov.

    Folgende Mengen verwerte ich dafür.

    1kg Reis
    Ca. 2l wasser
    Ca. 1kg Putenfleisch (oberkeule)
    1kg Möhren
    3 Knoblauchzehen
    5 kleine bis mittlere Zwiebeln
    Ca. 50ml Rapsöl
    Salz
    Pfeffer
     
  6. OP
    Tloewen

    Tloewen Fleischesser

    Kurzes Update und kleine Rezept Änderung.

    1kg Reis
    Ca. 2l wasser
    Ca. 1kg Putenfleisch (oberkeule)
    1kg Möhren
    3 Knoblauchzehen
    700g fertige Zwiebeln
    2 Tomaten
    Ca. 50ml Rapsöl
    Salz
    Pfeffer

    15395278758634689591259321581811.jpg

     
  7. eiger2000

    eiger2000 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Bin mal gespannt!
     
  8. OP
    Tloewen

    Tloewen Fleischesser

    Aktuelle Fotos
    Irgendwie vermischt er die Reihenfolge
    Also
    1.Zwiebeln
    2.knoblauch
    3. Möhren
    4. Fleisch und öl
    5. Tomaten, Salz Pfeffer
    6. Reis
    7. Wasser

    DSC_7443.JPG



    DSC_7444.JPG



    DSC_7441.JPG



    DSC_7442.JPG



    DSC_7445.JPG



    DSC_7446.JPG

     
  9. marcu

    marcu Plaudertasche

    :ich_habe_hunger: Habt Ihr reichlich?
    (Falle ich auf, wenn ich mich dazu setze?):Tüte34:
     
  10. OP
    Tloewen

    Tloewen Fleischesser

    Wir waren 10 Erwachsene und einige Kinder

    DSC_7447.JPG

     
  11. OP
    Tloewen

    Tloewen Fleischesser

    Weil es gut schmeckt und ne ganze Horde sättigen kann... Leider kein Bild vom fertigen Gericht.

    Aber dafür etwas experimentiert.
    Fleisch diesmal Hühner Brust in Paprikapulver, Curry und Öl ca. 3stunden mariniert und die Möhren nicht gerieben, sondern in Stücke geschnitten.

    Fazit: nicht so klumpig (matschig), weil die Möhren nicht fein gerieben waren, gefällt mir besser,
    Und durch die Marinade noch mehr Aromen einfach köstlich

    DSC_7539.JPG



    DSC_7540.JPG

     
    lalelunet gefällt das.
  12. Schweinegriller

    Schweinegriller Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Eins meiner Lieblings-Reis-Gerichte! Das habe ich im DOpf hier mal richtig versemmelt...
     
  13. OP
    Tloewen

    Tloewen Fleischesser

    :bilder:
     
  14. Schweinegriller

    Schweinegriller Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Suchfunktion;)

    Ich hab alles gelöscht:D
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden