• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pommes aus dem DO

Scarabeo

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin,
letztes WE habe ich Pommes im Gusstopf gemacht. Das geht super. Allerdings brodeln die auch gut hoch weil die Hitze nicht so stark absinkt wie bei einem Stahltopf. Was aber viel wichtiger ist, ich habe danach den Topf mit heißem Spüliwasse ausgewaschen und seht selbst das Ergebnis.

IMG_0134.JPG


IMG_0135.JPG

Ein schön gleichmäßig gefetteter Topf. Das ÖL war über Nacht im Topf. Kann ich nur empfehlen seine Pommes im Gusstopf oder DO zu machen. Der DO wird es Euch danken.

Ausserdem ein Grund noch einen DO zu kaufen. ;o))
 

Anhänge

  • IMG_0135.JPG
    IMG_0135.JPG
    90,1 KB · Aufrufe: 794
  • IMG_0134.JPG
    IMG_0134.JPG
    94 KB · Aufrufe: 799

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Also die Pommes sind zwar sichtbar, aber nur am Rande. ;)

pommes.jpg


Gruß
Peter
 

Anhänge

  • pommes.jpg
    pommes.jpg
    10,4 KB · Aufrufe: 696

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Moin,
mir geht es mehr darum das man prima den DO einfetten kann wenn man Pommes darin macht. Man kann/muß den DO sogar mit Spüliwasser auswaschen um das ganze Öl da wieder raus zu bekemmen.
Das Fleisch zu den Pommes gibt es hier:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/schichtfleisch-die-112te-oder-die-sucht-ausgelebt.231258/


Hattest du Öl oder Fett drin? In kann mir nicht vorstellen warum Spüliwasser notwendig war. Wenn das (fließende) Wasser heiß ist ( 60°C + besser 70°C+) dann kommt alles von allein raus (ab)

Grüße

Christian
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Oder man stellt einfach den DO mit Wasser auf die Kohle, das löst das Fett auch.
Aber ich hab mir auch vorgenommen im DO in Zukunft gelegentlich zu frittieren. Das der Topf dabei schön gleichmäßig gefettet wird ist ganz klar. Schauen auch schön aus die beiden Bilder. Ich dachte zuerst der DO wäre beschichtet. So schön glänzen meine nämlich nicht :(
 
OP
OP
Scarabeo

Scarabeo

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin,
ich hatte Fritieröl drin. 60°C oder 70°C ist schon sehr warm an den Händen. Das Öl stand 36 Std. im DOpf und war so nicht mehr einfach raus zu bekommen. Kohle war schon aus und alles andere war schon sauber.
 
Oben Unten