• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP Resteverwertung und erste Pizza vom Monolith

Nobster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillsportler,

da macht man am Wochenende ein PP und dann bleibt soviel übrig, dass man sich die Frage stellt, "Was mache ich mit dem Rest?" :confused: Wir haben uns gegen das Einfrieren entschieden und uns überlegt, dass wir mal eine Pizza versuchen wollen - mit den PP Resten und was man eben sonst noch so braucht. Also eine doppelte Premiere, Pizza auf dem Mono und eine PP Pizza.

Als ich von der Arbeit kam hatte GöGa den Teig schon fertig und ich feuerte erst einmal den Mono an. Mehrere Glutnester mit dem Dragonfire entzündet und dann das "übliche" Setup für Pizzen auf dem Mono, so wie hier schon öfter beschrieben - Deflektorstein mit Rostknecht, Grillrost, zweite Rostebene und Pizzastein. Dann alles schön bis 350°C aufheizen lassen. Das dauert ein wenig und in der Zwischenzeit wurden die Pizzen belegt.

Erst mal die für Göga - wie man an den Zutaten unschwer erkennen kann ;)
IMG_3611.jpg

IMG_3615.jpg

IMG_3616.jpg

IMG_3617.jpg

IMG_3618.jpg

IMG_3619.jpg

Kurz das Ei checken:
IMG_3620.jpg

:thumb2: Passt - dann kann es jetzt losgehen. Bitte Platz nehmen... :-)
IMG_3621.jpg


Wow! :sabber:
IMG_3623.jpg

IMG_3624.jpg

IMG_3626.jpg

IMG_3629.jpg

Sieht ja schon mal sehr lecker aus - so für den ersten Versuch! Vielleicht etwas zu wenig Käse, aber sonst. Geschmacklich mal was anderes als Salamipizza und sehr knusprig, für 5 Minuten auf dem Stein echt ein super Ergebnis ...

Jetzt mal die zweite Pizza für mich - ohne den "Gemüse-Schnick-Schnack" :D, dafür aber mit BBQ-Sauce von Sweet Baby Ray - mittlerweile eine meiner Lieblingssaucen :thumb1:
IMG_3622.jpg


IMG_3631.jpg


Mal von unten schauen... Da geht noch was - aber erst beim nächsten Mal. Heute haben der Hunger und die Neugierde gesiegt :grin:
IMG_3635.jpg

IMG_3637.jpg

IMG_3639.jpg

IMG_3640.jpg


Fazit: :wiegeil:

Das war mit Sicherheit nicht die letzte Pizza auf dem Monolithen und mit Sicherheit auch nicht die letzte mit PP. Es sei jedem ans Herz gelegt, der einen Keramikgrill hat und so etwas noch nicht probiert hat. Wirklich ein Geschmackserlebnis und wer keinen Keramikgrill hat, der sollte trotzdem mal eine PP Pizza nachbauen. :thumb2:

Gruß und Euch allen noch einen schönen Abend,
Norbert :prost:
 

Anhänge

  • IMG_3611.jpg
    IMG_3611.jpg
    217,4 KB · Aufrufe: 499
  • IMG_3615.jpg
    IMG_3615.jpg
    180,4 KB · Aufrufe: 507
  • IMG_3616.jpg
    IMG_3616.jpg
    157,8 KB · Aufrufe: 510
  • IMG_3617.jpg
    IMG_3617.jpg
    158 KB · Aufrufe: 495
  • IMG_3618.jpg
    IMG_3618.jpg
    188,5 KB · Aufrufe: 514
  • IMG_3619.jpg
    IMG_3619.jpg
    181 KB · Aufrufe: 516
  • IMG_3620.jpg
    IMG_3620.jpg
    175 KB · Aufrufe: 500
  • IMG_3621.jpg
    IMG_3621.jpg
    150,8 KB · Aufrufe: 517
  • IMG_3622.jpg
    IMG_3622.jpg
    187 KB · Aufrufe: 487
  • IMG_3623.jpg
    IMG_3623.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 496
  • IMG_3624.jpg
    IMG_3624.jpg
    159,3 KB · Aufrufe: 502
  • IMG_3626.jpg
    IMG_3626.jpg
    159,8 KB · Aufrufe: 497
  • IMG_3629.jpg
    IMG_3629.jpg
    109,5 KB · Aufrufe: 514
  • IMG_3631.jpg
    IMG_3631.jpg
    177 KB · Aufrufe: 508
  • IMG_3635.jpg
    IMG_3635.jpg
    115 KB · Aufrufe: 495
  • IMG_3637.jpg
    IMG_3637.jpg
    208,2 KB · Aufrufe: 475
  • IMG_3639.jpg
    IMG_3639.jpg
    146,7 KB · Aufrufe: 496
  • IMG_3640.jpg
    IMG_3640.jpg
    143,4 KB · Aufrufe: 483

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ja gefaellt mir sehr gut und ratet was ich mit meinem letzten PP gemacht habe.....Rischtig.......Pizza!

Gruss Lars
 

Burn_out

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Die 350 ° C solltest du min. 45 Minuten, besser noch 1 Stunde halten und dann erst auflegen.
Dann stimmt die Ober- und Unterhitze und du kannst Pizzen in höchstens 5 Min. backen.

:prost;
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Klasse Bilder Norbert :foto:
 
Oben Unten