• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP über 24 Std. warm halten?

Freezer87

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Moin,

nachdem ich erfolgreich mit meinem OTP zum erstem mal Ribs gemacht habe und diese auch gut angekommen sind, wolle ich mich (nachdem was ich hier über PP geesen habe) zum meinem Geburtstag am Samstag mal an PP machen.

Das Problem ist nur das ich Samstag Vormittag unterwegs bin und ich daher keine Zeit habe auf das PP zu achten.

Daher habe ich mir überlegt das PP am Donnerstag Abend auf den OTP zu packen, sodass es Freitag gegen Abend fertig ist und ich es dann bis Samstag Abend in meiner Kühlbox mit warmen Wasser warm zu halten.

Hat ihr schon erfahrung damit PP so lange warm zu halten?
Ich habe zwar gelesen das es kein Problem sein soll es über 6 Std warm zu halten, aber 24 Std?

MfG
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Hast Du einen Vakuumierer? Im Vakuum geht es locker, auch 24 h, oder Du wärmst es dann wieder auf im Wasserbad. In der Kühlbox hatte ich es auch mal probiert, da kühlt es aber dann nach einiger Zeit trotz allem aus (selbst mit warmen Wasserflaschen).

LG, BBQQ
 

on.line

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn Du Freitag 22.00 Uhr startest und gut mit Chips räucherst kannst du es gegen Morgen (ca. 6 Std.) in den BO verlagern. :fire:

Der schöne Rauch- und Grillgeschmack ist dann auch fast Original.

Das ist eine NOTLÖSUNG um Dein Zeitproblem zu beheben.
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Klingt doch nicht schlecht, falls der BO einigermaßen temparaturstabil ist :)

LG, BBQQ
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab PP mal 16h im Backofen warmgehalten in einem Bräter von Schweden ,der mit dem Gitter, mit etwas Wasser unterm Gitter und mit Jehova dicht verschossen, die ich um den Rand des Bräters gedrückt habe bei 60-70°C.

(Eingestellt war 65°C, die gemessene Temperatur schwankt aber in dem Bereich)

War so gut, wie direkt vom Smoker und hat "relativ" wenig Saft verloren.
 
OP
OP
Freezer87

Freezer87

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Klingt doch nicht schlecht, falls der BO einigermaßen temparaturstabil ist :)

LG, BBQQ

unser Backofen ist glaube ich alles andere als Temperaturstabil, jedes mal wenn ich was da drin mache, wird es trotz umluft auf der einen Seite um einiges brauner / krosser als auf der anderen .... und der dichtet auch nicht mehr richtig :D der neue wird erst in ein paar Monaten kommen.

überlege ob ich es sonst schon fertig mache und dann eben einvakuumieren, sodass ich es zum essen eben im wasserbad fertig mache.

Benutzt ihr zum vakuumieren spezielle Folien? Ich habe sonst nur die guten Gefrierbeutel.
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Ich habe schon ein besseres Model von der Art, wie sie hier im Forum oft verwendet werden (Foodsaver oder Caso). Da hast Du dann richtig dicke, extra erhältliche Tüten dafür, die auch einen langen Aufenthalt im Wasserbad nicht übel nehmen (außer es geht doch mal eine kaputt wie bei mir kürzlich, aber das ist eine andere Geschichte :cry:). Also, den Vakuumierer kannst Du gleich mal auf die Anschaffungsliste setzen :D, zusammen mit einem Crockpot :D :D, darin könntest Du das PP nämlich auch aufwärmen....

Mit Deinen begrenzten Möglichkeiten und einem Schrott-BO (sowas haben wir leider auch...) würde ich wahrscheinlich fastrides Methode bevorzugen. Stell den BO halt so niedrig wie irgend möglich ein. Vielleicht könnte man es so auch aufwärmen, aber wahrscheinlich wird es dann trocken. Lass es auf jeden Fall mal in Jehova eingewickelt.

LG, BBQQ
 
OP
OP
Freezer87

Freezer87

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
ich habe mich nun doch dazu entschlossen mein erstes pp zu verschieben und es lieber mit ein bisschen mehr zeit und ohne stress zuzubereiten.
weiche dann nun auf die standardgrillmethode aus ;)

werde natürlich davon berichten wenn ich das pp mache.
 
Oben Unten