• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP und Butcher Paper

jbwolle

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Moin zusammen,
ich möchte am Wochenende ein Pulled Pork machen und mir mal selber ein Bild vom Butcher Paper machen.
Eine finden es klasse, andere wiederum sagen es gibt keine Kruste dadurch. Also einfach mal selber probieren:-)

Geplant ist den Nacken bis ca. 65°C KT zu smoken im Ei und danach in das Papier einzuwickeln.

Leider sind Edelstahltackernadeln sehr teuer (ca. 15-20€ pro Packung). Was ist Eurer Meinung zur Verwendung von normalen verzinkten Tackernadeln? Eigentlich haben verzinke Sachen nicht auf dem Grill zu suchen.

Da das Fleisch 2 mal eingewickelt wird dürften 6-8 verzinkte Tackernadeln nicht viel schaden oder?

Klar ich kann das Ganze auch mit Fleischkordel festbinden.

Mich würde mal Eure Meinung dazu interessieren.

Vielen Dank im Voraus.
JBWolle
 
OP
OP
jbwolle

jbwolle

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
@duffsen :Genau umschlagen die Fariante geht auch. Wie oft hast du es umwickelt? Reicht einmal oder besser zweimal?

@Waldgeist Dirk : so sehe ich das auch mit dem Zink. Keine Berührung mit dem Fleich und bei 110°C sollte nicht viel passieren.
 

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Klammern haben auf dem Grill nix zu suchen. Saugefährlich.... der Youtuber sollte das Video am Besten rausnehmen.
 

hasi7379

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also ich hab es richtig gut eingepackt, und wenn es gut gemacht ist, hebt es ja auch :-D
 

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Gerade bezahlt in USA ein Sternekoch einige Millionen Dollar an einen Gast, weil sich aus einem billigen Pinsel ein Stück Messingdraht gelöst hatte. Der musste dem Gast operativ aus dem Halse entfernt werden.

Bitte macht keine kleinen Metallteile an das Papier. Das geht schnell mal im PP unter und kommt nicht mehr raus.

Grüße

Christian
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
eider sind Edelstahltackernadeln sehr teuer (ca. 15-20€ pro Packung). Was ist Eurer Meinung zur Verwendung von normalen verzinkten Tackernadeln? Eigentlich haben verzinke Sachen nicht auf dem Grill zu suchen.
Hat beides nichts am Essen verloren... Kauf dir ne Rolle Backpapier, wenn du kein Butcherpaper hast und wickel zur Not die halbe Rolle um das Fleisch.
 

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
welches Video????

Es gibt ein Video in dem mit Klammern das Papier getackert wird. Den Link stell ich hier nicht rein, da ich diese Methode für saugefährlich halte. Solltest du Butcher Paper von Spiccy benutzten dann brauchst du auch keine Klammern. Auch bei Jehova bracuht man keine Klammern. Und auch sonst braucht man keine Klammern beim Grillen....

Stell dir vor eine Klammer kommt ins PP und einer deiner Gäste verschluckt diese.
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn du das breite Butcher Paper vom Spiccy kaufst, ist das mit dem umwickeln kein Problem.
Da braucht man keine Klammern.
 
OP
OP
jbwolle

jbwolle

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

Ich habe das Butcher Paper von spicy, dann ist ja alles gut. Zweimal einwickeln und die Seiten umschlagen - perfekt.

Gruß
JBWolle
 

lebori

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nimm ruhig verzinkte Tackernadeln. Ist egal ob Du Edelstahlklammern oder Zinkklammern schluckst.

Jetzt kommt der nächste der mit der Heftmaschine am Grill herumfummeln will! Das Video ist übrigens von "Klaus grillt". Geballte Grill(Fehl)information aus dem Internetz mit der Mann anscheinend noch was verdienen kann.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
ich packe das PP erst mehrlagig in Backpapier und wickel dann noch einmal Jehova drum. Mit der Jehova kann etwas Form geben und es faltet sich bei etwaigen umschichten nicht so schnell auf.
Genauso mach ich es auch.
 

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wer es in Jehova wickelt, der kocht oder dünstet sein Fleisch. Kruste wird matschig.

Hab ich schon einige Male gemacht. Aber schmeckte mir nicht.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ich würde Spaxs, Torxs oder Ähnliches nehmen, Karosseriekleber geht auch, iss Hitze und Feuchtigkeitsbeständig.
Industriekleber löst sich leider beim Smoken auf.

Viele Wege führen nach Rom.....



:muhahaha:

Noch so ein Thread....ich halt's net aus :(
 
Oben Unten