• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Pulled Boar (gerupfte Wildsau) - thüros Toronto

BBQubi

BBQ Rock‘n Roller
10+ Jahre im GSV
Servus Gemeinde,

Heute wußt ich nicht so recht, was ich machen sollte. Irgend was aufwendiges? Weil bock auf leckeres BBQ war vorhanden. - Neeeee...

Bei der Hitze liege ich lieber teilnahmslos neben dem Grill und schau nur ab und zu nach dem rechten.

Also, pulled beef, pulled pork....

Fu€#! Keine Software im Froster.

Aber halt, was steht da auf der Tüte? Wulsaunacken 1,1 kg.

OK. Dann gibts pulled boar!
Schnell nen "Ring" im thüros gelegt und einen Wild-Rub zusammengemischt. Mit Preiselbeer und heißer Butter geimpft. Ist ja alles relativ mager.

Hier die ersten Handybilder:

Gerubt und geimpft.
IMG_20150607_142857.jpg

Der "Ring". Geräuchert wird mit Kirsche.
IMG_20150607_143823.jpg


Starter-Breckies
IMG_20150607_144110.jpg

Kann man den Rauch sehen?
Es duftet herrlich.
IMG_20150607_153456.jpg


To be continued....
 

Anhänge

  • IMG_20150607_142857.jpg
    IMG_20150607_142857.jpg
    239,4 KB · Aufrufe: 989
  • IMG_20150607_143823.jpg
    IMG_20150607_143823.jpg
    237,2 KB · Aufrufe: 921
  • IMG_20150607_144110.jpg
    IMG_20150607_144110.jpg
    213,3 KB · Aufrufe: 930
  • IMG_20150607_153456.jpg
    IMG_20150607_153456.jpg
    178 KB · Aufrufe: 959
Da bin ich ja mal auf das Ergebnis gespannt. Der Nacken hat auf jeden Fall Potential - selbst erlegt?
Gruß
Bianca
 
Der wird schon. Werd ihn jetzt dann einwickeln, nicht dass er mir zu trocken wird.

Nein, ich kann nur zubereiten und essen.
Bekomme mein Wild immer von einem befreundeten Jäger aus dem Bayer Wald.
 
Jetzt heißt es stark bleiben. Oh Mann......

IMG_20150607_164550.jpg

IMG_20150607_164555.jpg


Als topping einen "süßen" Obatzden angerührt. (Anstelle der Prise Salz einen EL Ahornsirup)
IMG_20150607_165103.jpg

To be continued...
 

Anhänge

  • IMG_20150607_164550.jpg
    IMG_20150607_164550.jpg
    212,4 KB · Aufrufe: 928
  • IMG_20150607_165103.jpg
    IMG_20150607_165103.jpg
    139,4 KB · Aufrufe: 877
  • IMG_20150607_164555.jpg
    IMG_20150607_164555.jpg
    282,9 KB · Aufrufe: 882
So, bei 93 war Schluss. Hunger hat gesiegt. Vorne weg, es war saulecker!

Hier die restlichen Bilder:

Topings und sides
IMG_20150607_183850.jpg

Wildsau ready to pull
IMG_20150607_191054.jpg


Kräftig pullen. Ist schon was anderes als a reguläre Sau
IMG_20150607_191220.jpg


Full pull. LECKER
IMG_20150607_191806.jpg

An guadn...
IMG_20150607_192213.jpg

A bissl näher.
IMG_20150607_192228.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150607_183850.jpg
    IMG_20150607_183850.jpg
    154,3 KB · Aufrufe: 857
  • IMG_20150607_191054.jpg
    IMG_20150607_191054.jpg
    182,3 KB · Aufrufe: 846
  • IMG_20150607_191220.jpg
    IMG_20150607_191220.jpg
    178,4 KB · Aufrufe: 840
  • IMG_20150607_191806.jpg
    IMG_20150607_191806.jpg
    195,7 KB · Aufrufe: 865
  • IMG_20150607_192213.jpg
    IMG_20150607_192213.jpg
    175,9 KB · Aufrufe: 852
  • IMG_20150607_192228.jpg
    IMG_20150607_192228.jpg
    171 KB · Aufrufe: 858
Wir geil ist das denn bitte?!?!
 
Das mit den Chips hätt´ ich jetzt nicht gebraucht, aber der Wuz hast du mit dieser Zubereitung Ehre erwiesen.
Obatzder mit Ahornsirup - muß ich mir merken :-).
Gruß
Bianca
 
Hallo,

hört sich wirklich interessant an, und sieht lecker aus :steckerlfloisch:

Gruß Mike
 
Gefaellt mir, aber sach ma..... sieht ein wenig trocken aus oder taeusc dies?

Gruss aus Peking
Lars
 
Ich habe noch Wildsau-Braten vom Schlegel in der TK. Wäre auch mal eine Zubereitungsmethode. Ich glaube, dass probiere ich mal aus. Danke für die Anregung.
 
@Xonox, Das ist ein Wildschwein. Die ist selbstverständlich bei weitem nicht so Fett wie eine Mastsau.
Ich hab deshalb mit Butter geimpft. Es war zwar fester, aber nicht trocken.

@Mapfi, pass aber auf. Der Schlegel ist noch magerer.
Den würd ich an Deiner Stelle Schmoren. Im Topf, mit getrockneten Tomaten, Zwiebeln,S chwammerln und Malzbier. :-)
 
Also doch DO. :-)
Ja, befürchte auch, dass es sonst zu trocken wird.
Muss mal den JmV (Jäger meines Vertrauens) ansprechen, ob er auch Nacken hat.
 
Zurück
Oben Unten