• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork am Wochende, Ratschläge?

jungesmedium

Militanter Veganer
HI @ll,

Ja, ich weiß, ich muss nur die Suchfunktion verwenden dann find ich antworten...

Hab ich schon gemacht, es waren leckere Bilder dabei, die Details waren aber überall ein wenig anders...

Also, ich möcht am Samstag gernPulled Pork zubereiten. Ich geh mal davon aus das ich eine Schweineschulter machen werde, die so um die 3 Kg haben wird...Am Freitagabend werd ich sie bereits "rubben" und Samstag dann smoken.

Meine Fragen:
- Idee für einen Süßwützigen Rub?
- Die Temperaturenfrage...Also wie hoch die Temp in der Sidefirebox?
- Optimale Kerntemperatur 95 Grad wenn ich richtig gelesen habe?



MFG
Jungesmedium
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Moin!

Ich rubbe meine Nacken auch immer einen Tag vorher und lege sie zum Schlafen über Nacht in den Kühlschrank. Vor dem Grillen hole ich ihn dann mindestens 2 Stunden vorher raus, damit er auf Zimmertemperatur kommen kann.

Dann regel ich meine Kugel (bald den UDS) auf 110-120° ein und lege den Nacken in die Kugel. Bei KT 94 hole ich Ihn dann raus und er darf in Jehova entspannen bis ich ihn brauche.

Welche Temperatur Du im Smoker brauchst kann ich dir nicht sagen, bzw. ich würde ebenfalls auf 110-120° gehen.

Gruß,
Sascha
 

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich leg den fleischklumpen immer sofort auf/in den UDS nachdem ich gefündet habe...
temperatur regle ich DANN erst ein...muss ja nur aufpassen, dass es net zu warm wird.
versuche dann bei 110 zu bleiben und die ausreisser nach oben extremst zu minimieren.
meistens is es zu früh fertig- dann kommt er in jehova bei 50-60 grad in den BO
 
OP
OP
J

jungesmedium

Militanter Veganer
HI Sascha,

Danke für deine Antwort...Damit kann ich schon mal super Arbeiten..

Mit was heizt du? Also ich nehm in der Regel immer nur Buchenholz, was an sich sehr aufwendig ist weil man oft rennen muss und alles kontrollieren muss.

Wie lang ist dein Fleisch dann im Ganzen in der Kugel????


MFG
Peter
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Hallo Peter,

ich habe nur einen OTP und einen UDS. Letzterer muss sogar noch eingeweiht werden. Bei beiden heize ich aber ausschließlich mit HeatBeads, was dir natürlich nix bringt. Von 12-19h Dauer hatte ich schon alles dabei....

Gruß,
Sascha
 

Battleaxe

Grillkaiser

johome

Grillkönig
KT 92 geht auch, habe ich getestet.
Und MD mit der doppelten Menge Zucker wäre einen Versuch wert, allerdings ist Schweinefleisch für meinem Geschack von sich aus schon recht süss...
 
OP
OP
J

jungesmedium

Militanter Veganer
HI @ll,

Danke für eure zahlreichen Tipps!!!

Mal was anderes, ich hab meine Frau heut morgen in den Schlachthof geschickt...Um Fleisch zu holen, also eine Schweineschulter...

Sie ist wieder da, mit einer 7Kg Schweineschulter...

Kann ich die irgendwie zerteilen oder muss/soll ich sie am Stück machen und 10 Kumpels einladen?


MFG
Jungesmedium
 

Loferer

Veganer
5+ Jahre im GSV
Mach es am Stück und den Rest in den Froster.
Oder man ladet die 10 Leute ein....
 

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wenns fertig is einfrieren...evtl mit bissl sosse deiner wahl und wenn dus brauchst im idealfall im wasserbad warm machen...
LECKER!!! (fast so gut wie frisch!)
 

BeefJerky

Hobbygriller
7kg PP, ein Traum. Nach dem Zupfen portionsweise einfrieren und wenn man abends müde heimkommt einfach im Wasserbad erhitzen :thumb2:
:prost:
 
OP
OP
J

jungesmedium

Militanter Veganer
So, die Vorbereitungen sind schon mal abgeschlossen...
...Das Ganze ruht etz erstmal bis morgen...Damit der MD schön einziehen kann...

Eine Frage, im Smoker, die Schwarte nach unten oder nach oben? Ich würde sie spontan nach oben machen, Einwände?





 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Schneide die Schwarte beim nächsten Mal nicht rautenförmig ein, sondern trenne sie vorsichtig auf 3 Seiten von der Schulter ab.
Dann Schwarte abheben und darunter mit Rub einreiben.
Dann Schwarte wieder auflegen. Dient als Schutz vor der Hitze und lässt das Fleisch saftiger werden.
 
OP
OP
J

jungesmedium

Militanter Veganer
Coleslaw nach KFC-Art...Schmeckt mir gut, hat nur etwas viel Flüssigkeit, mal schauen ob das bis morgen (besser) wird.

 

johome

Grillkönig
Moin,

das ist doch kein Schweinenacken... ?

Sieht eher wie ein Hinterbein mit Schwarte aus...

Fleisch mit Haut und Knochen brauchen länger, 14 Stunden sind recht optimistisch, selbst mit GT 120.
Besser nochmal ~10 Stunden draufpacken....

Das Ergebnis stelle ich mir aber sehr lecker vor... :sabber:
 
Oben Unten