• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork Burger aus dem WSM

Serial Griller

Fauler Sack
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo,

da PP nichts Neues ist, lass ich die Bilder sprechen (Edit: jetzt gegen Abend mit Ruhe doch noch ein paar Infos ergänzt).

Der Schweinenacken kommt aus der Bio-Metzgerei und wiegt 2,5kg.

9F6A9299-5657-45E1-AAE8-188DEB59BE8F.jpeg


Dieses Rub ist noch ein Restbestand von einer USA-Reise. Wirklich gut.

AB69F829-BD5F-4359-817E-80197A01D60C.jpeg


97AC6C0A-6925-4D55-BA21-FA8F324965A6.jpeg


2 große AZK´s mit kalten Brekkies.

D099A2BE-4D88-4916-BBDD-B43AC4297F28.jpeg


Einen ganz kleinen AZK mit Brekkies vorglühen.

9D2B4805-2008-4D06-A8FD-304E616970D7.jpeg


99DE0A6B-DF61-431C-955D-073B5844C014.jpeg


Als Räucherholz habe ich Hickory genommen.

028F84C1-9860-4277-9075-9B72C7DB44DF.jpeg


Ich habe mich dran gewöhnt, Wasser zu nehmen (anstatt Sand). Das muss ich einmal nach gut der Hälfte der Zeit nachfüllen.

5A650438-2BDB-449B-8E8B-F44E0A590BAC.jpeg


Und los geht´s! (20:30)

113802A8-3E1F-46C9-99B9-C24BCAF78B62.jpeg


CB813227-04E4-4385-9265-2EEDF0DFB95D.jpeg


Nach 12 Stunden habe ich 90Grad KT. Ich will jedoch noch etwas höher. Dafür habe ich auch nochmal einen kleinen AZK mit glühenden Kohlen nachgelegt (wahrscheinlich wäre das nicht nötig gewesen, aber da die GT auf fast 100 Grad gesunken war, hätte es dann noch länger gedauert).

A9C8003C-B916-4B60-9626-43B7BFAE8E8A.jpeg


Hier jetzt nach 13 Stunden mit 95Grad KT.

BF69DB03-F471-4081-926A-0FA4FFFDA28B.jpeg


Von den 2,5kg blieben 1,5kg übrig, also 40% Gewichtsverlust.

95AFCE8D-544B-42D4-A81C-E6577C1E97D7.jpeg


EB777A33-E4CF-4A39-87EB-CE1EDFFFAD80.jpeg


31EC3C7D-09D5-45A0-A4AD-FDCC65E2D6EC.jpeg


ACF7C7F4-A576-40AE-80BD-00E6F2E437E6.jpeg


Eins meiner besten PP´s. Nur ganz vorsichtig mit der klassischen Bulls Eye etwas abgeschmeckt.

A19488A6-A132-4B87-AB7F-DD358EC40F41.jpeg


Der Krautsalat ist nicht selbstgemacht, wird aber im Nachbarort frisch hergestellt und darf in meiner Gegend auf keinem Grillfest fehlen (Schwedensalat von Ewald). Besser kriegt man ihn selbst nicht hin. Irgendwann will ich mich noch an selbstgemachte Brötchen heranwagen, aber dieses Mal wäre es mir zu viel Arbeit gewesen.

5E8C758E-97F7-4710-9489-00173611799F.jpeg


Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!
 

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV
Tolle Burger :thumb1:
Und eine super Erinnerung den WMS mal wieder anzuschüren :rolleyes:

Einen schönen Sonntag wünscht
Ludwig
 
OP
OP
Serial Griller

Serial Griller

Fauler Sack
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Herrlich ! Wie hast Du das nur ohne 5 Digitalthermometer geschafft ?

Lecker.. :sabber:

Danke Dir! :thumb2:

Interessant, dass Du die Technik ansprichst. Ich habe festgestellt, dass die Technik manchmal mehr stresst als keine, da man die Schwankungen der Temperaturen nach oben und unten "überinterpretiert" und glaubt, dann immer gegensteuern zu müssen. Irgendwann merkt man, dass das Ergebnis auch nicht besser wird, da es da noch ganz andere Faktoren gibt. Der WSM und der Schweinenacken sind gutmütig, träge und nicht digital. Ob mal für ne Stunde 30 Grad runter oder hoch interessiert keine Sau. Besser auf gescheite Fleischqualität achten und sorgfältig und mit Ruhe arbeiten, idealerweise kombiniert mit etwas Erfahrung. Sobald man das weiß, macht das Grillen viel mehr Spaß :D
 

FeiertagsGriller

Fleischzerleger
Sehr schön gezeigt und erklärt. Dein PP sieht Klasse aus...
Ich hatte den WSM heute auch nach langem Mal wieder an - ist schon was Anderes und macht diesen Spaß.
 
Oben Unten