• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork - da geht noch was

yihmbo

Militanter Veganer
Hi Leute,
ich habe heute zum ersten Mal Pulled Pork auf meinem Gasgrill gemacht und bin noch nicht ganz zufrieden, auch wenns geschmacklich top war.
Ich hatte das PP von 7 bis 20.30 auf dem Grill. Also knapp 13,5h.
Ich hatte gestern Abend gespritzt und gerubbed.

Bei 74 Grad habe ich es dann doch in Alufolie eingepackt und bei 89 Grad heruntergeholt und eine halbe Stunde in der Kühlbox mit warmen Wasserflaschen ruhen gelassen.
Ich hatte zweimal kurzzeitig (maximal 30 Minuten) zuviel Hitze 140 Grad, als ich es bemerkt direkt auf 125 wieder heruntergeregelt.

Wie gesagt geschmacklich wars einwandfrei allserdings hatte ich beim
kauen bemerkt, dass es etwas trocken ist.

Was könnte ich beim nächsten Mal verbessern, um noch ein noch besseres PP zu bekommen außer : Vermeidung von über 130 Grad und mindestens eine Stunde Ruhen lassen?

Anhang anzeigen 1561891

IMG_5612.JPG


D5765088-D17D-4AE8-B66C-ED00077695D8.JPG


81466094-1ACD-4B36-8939-4D26AB023FAE.JPG


DFF55C91-1742-4EAB-ABDE-F07DC58BDDB1.JPG


IMG_5640.JPG


IMG_5641.JPG
 

Anhänge

  • IMG_5612.JPG
    IMG_5612.JPG
    458 KB · Aufrufe: 334
  • D5765088-D17D-4AE8-B66C-ED00077695D8.JPG
    D5765088-D17D-4AE8-B66C-ED00077695D8.JPG
    617,1 KB · Aufrufe: 335
  • 81466094-1ACD-4B36-8939-4D26AB023FAE.JPG
    81466094-1ACD-4B36-8939-4D26AB023FAE.JPG
    640,1 KB · Aufrufe: 350
  • DFF55C91-1742-4EAB-ABDE-F07DC58BDDB1.JPG
    DFF55C91-1742-4EAB-ABDE-F07DC58BDDB1.JPG
    517,2 KB · Aufrufe: 329
  • IMG_5640.JPG
    IMG_5640.JPG
    378,6 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_5641.JPG
    IMG_5641.JPG
    571,3 KB · Aufrufe: 332

bvb09

Metzger
5+ Jahre im GSV
Sieht aber nicht schlecht aus,wieviel kg waren das?
Für 2,5kg brauche ich immer so ca 8-9 Stunden bis zu einer KT von 96grad,dann in alufolie,Zeitungspapier und für mindestens 1 1/2 std (hatte schon mal 3std) in eine Styroporbox mit 3 Flaschen gefüllt mit heißen Wasser!war noch nie trocken!
Rubbe den schweinenacken immer mit MD und injiziere Apfelsaft,worcester und etc
Hab immer so 110-120grad gemessen mit Maverick,falls Temperatur mal steigt dann 2 alufolien kugeln unter Deckel
 

Funky

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

auf den Bildern sieht es aber ganz und gar nicht trocken aus, manchmal kommt es vor das an so einem Nacken schon etwas Karree mit dran ist, das wird dann etwas trockener als der Rest, vielleicht hast du genau das auf deinem Burger erwischt.
Ansonsten sehe ich keine Fehler, kleine Ausschläge in der Temperatur machen so einem Nacken nix.

Gruß Funky
 

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bin kein PP-Experte, auf den Bildern sieht es doch recht gut aus.
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Ich hybe bislang auch erst vier PP's gemacht, von daher kann ich nicht die allerschlausten Tipps geben. Ich meine auch, dass das Fleisch auf den Bildern richtig gut aussieht. Vielleicht versuch doch beim nächsten Mal das Fleisch zu injizieren, da gibt es ja auch tausend Möglichkeiten. Ich habe bislang eine Mixtur aus Apfelsat, Obstessig und Worcestersauce genommen.
 

OWLer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Vielleicht versuch doch beim nächsten Mal das Fleisch zu injizieren, da gibt es ja auch tausend Möglichkeiten. Ich habe bislang eine Mixtur aus Apfelsat, Obstessig und Worcestersauce genommen.
Gespritzt wurde es ja;)
Aber saftig ist es in der Tat.
Ich habe mein PP nie gespritzt, aber auch deutlich länger gebraucht.
 
Oben Unten