• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork - erstmaliger Test mit Schulter

hape634

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen!

Am Sonntag gibt´s PP - diesmal erstmals mit Schulter (anstatt sonst mit Nacken). Bin neugierig, ob´s einen erkennbaren Unterschied gibt.
Heute am Abend wird "aufgelegt".

Der Kanditat:
P1050757.jpg


wartet fertig gerubt auf seinen Auftritt:
P1050758.jpg
 

Anhänge

  • P1050757.jpg
    P1050757.jpg
    165,1 KB · Aufrufe: 1.142
  • P1050758.jpg
    P1050758.jpg
    191,6 KB · Aufrufe: 1.076
OP
OP
hape634

hape634

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Du!

Danke für den Hinweis!
Hast eine spezielle Mixtur, dir du mir fürs Spritzen empfehlen kannst???

Schön lagnsam wird´s ernst: Kolhle anzünden und anschliesend die Kugel "einregeln":

P1050772.jpg
 

Anhänge

  • P1050772.jpg
    P1050772.jpg
    170,8 KB · Aufrufe: 1.629
G

Gast-pMwGW3

Guest
Ich würde den Ring noch etwas verlängern, damit dir hintenraus nicht die Kohlen ausgehen und du nachlegen musst! Bei einem 3/4 Ring war bei mir nach gut 15Stunden spitzendauer noch gut Reserve für ein paar Stunden ;-)

Was nachher zu viel ist kannst du ja wunderbar abstellen und beim nächsten Grillen nutzen ;-)

Gruß,
Sascha
 
OP
OP
hape634

hape634

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich würde den Ring noch etwas verlängern, damit dir hintenraus nicht die Kohlen ausgehen und du nachlegen musst! Bei einem 3/4 Ring war bei mir nach gut 15Stunden spitzendauer noch gut Reserve für ein paar Stunden ;-)

Was nachher zu viel ist kannst du ja wunderbar abstellen und beim nächsten Grillen nutzen ;-)

Gruß,
Sascha

Danke für den Tip - aber leider etwas zu spät - musste extra wegen 3 Stunden ein paar Brekkies nachzünden - naja, geklappt hat´s trotzdem ......
Komisch, das letzte mal hatte ich anscheinend Brekkies, die langsamer abbranten - da hatte ich mit einem gleich großen Ring sogar noch Reserve nach 16 Stunden :pie:
 
OP
OP
hape634

hape634

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sorry - fast vergessen:
Anbei die Finale-Photos:

Cheffköche bei der Arbeit:
P1050775.jpg


Start:
P1050778.jpg


Zwischenstand:
P1050783.jpg


Finale:
P1050790.jpg


los gehts:
P1050797.jpg


P1050803.jpg


geschmeckt hat´s allen:
P1050804.jpg


Fazit war super-lecker. Das nächste Mal wird´s aber wieder Nacken bzw. Schopf werden. Trotz übigen "Spritzen" war die Schulter doch deutlich trockener als die bisher vergrillten Nacken. - Oder eben Schulter mit Schwarte probieren - eventuelle Tests werden natürlich gepostet...
 

Anhänge

  • P1050803.jpg
    P1050803.jpg
    163,8 KB · Aufrufe: 853
  • P1050797.jpg
    P1050797.jpg
    144,3 KB · Aufrufe: 810
  • P1050790.jpg
    P1050790.jpg
    256,5 KB · Aufrufe: 871
  • P1050783.jpg
    P1050783.jpg
    197,8 KB · Aufrufe: 848
  • P1050778.jpg
    P1050778.jpg
    219,2 KB · Aufrufe: 844
  • P1050775.jpg
    P1050775.jpg
    144,5 KB · Aufrufe: 852
  • P1050804.jpg
    P1050804.jpg
    146,7 KB · Aufrufe: 853

Pundragon

Militanter Veganer
Ich mache Pulled Pork immer mit Schweineschulter, das schmeckt einfach besser und hat mehr Fleisch dran.

Von der Temperatur her darfst du aber eine Schulter nicht zu hoch gehen lassen, um die 85 Grad sind ideal und dann ist es durch und trotzdem noch sehr sehr saftig.
 
Oben Unten