• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork im Outdoorchef Easy Charcoal 570

docmucki

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Es sollte das erste mal Pulled Pork geben. 2,5 kg Nacken mit MagicDust vorbereitet und am nächsten Tag auf den Grill. Da der Kohlerost des ODCs nicht Plan ist (da sind so Nipel um die Wasserschale zu halten) und über einen Rand verfügt (warum eigentlich) hab ich den Rost Kopfüber montiert. Den entstehenden Spalt hab ich mit Alu... Jehova zugemacht. Den Minionring hab ich mehr oder weniger einfach reingeschüttet.
Start war nachts um eins, da erst noch Wurst, Steak, Mais und Wings den Grill belegten.

So sah das Setup dann aus. Da kamen noch Holzchips drauf. Meinen Deckel hab ich mal mit einer Dichtung für Ofentüren ausgestattet. Seitdem regelt es sich viel einfacher.

PP_ (1).jpg



Wir haben den Braten kurzerhand Porky getauft.
PP_ (3).jpg

Zwischenstand etwa um 14:00 Uhr. Der Ring ist nicht ganz sauber abgebrannt. Einfach alles zusammengeschoben und weiter.
PP_ (6).jpg


Fertig mit 93°C Kerntemperatur um 19:00 Uhr. Restgewicht 1,5 kg.
PP_ (9).jpg



PP_ (8).jpg

Wunderbar. Das Fleisch lässt sich echt einfach auseinander zupfen. Konnte das bis hierhin noch nicht ganz glauben.
PP_ (10).jpg
PP_ (11).jpg
PP_ (12).jpg

Tellerbild. Buns nach Okraschote.
PP_ (13).jpg


Die Reste gabs zum Frühstück. Ich fands da noch etwas besser. Mein Tipp: Tomatenbutter auf Körner-Brötchen, Pulled Pork drauf. Freude
 

Anhänge

  • PP_ (1).jpg
    PP_ (1).jpg
    244,2 KB · Aufrufe: 926
  • PP_ (3).jpg
    PP_ (3).jpg
    261,1 KB · Aufrufe: 747
  • PP_ (6).jpg
    PP_ (6).jpg
    391,6 KB · Aufrufe: 784
  • PP_ (8).jpg
    PP_ (8).jpg
    504,4 KB · Aufrufe: 751
  • PP_ (9).jpg
    PP_ (9).jpg
    314,9 KB · Aufrufe: 757
  • PP_ (10).jpg
    PP_ (10).jpg
    178 KB · Aufrufe: 763
  • PP_ (11).jpg
    PP_ (11).jpg
    191,8 KB · Aufrufe: 747
  • PP_ (12).jpg
    PP_ (12).jpg
    228,4 KB · Aufrufe: 769
  • PP_ (13).jpg
    PP_ (13).jpg
    261,8 KB · Aufrufe: 750

Grillhacker

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
siehste.....Du kannst dich wenigstens helfen.......andere kaufen gleich einen neuen Grill.......Spitzenergebnis
gruß Wolfgang
 

Guennesack

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Warum hast du nicht das Trichtersystem des ODC verwendet?

Dann macht die Wasser/Fettschale sinn und du brauchst die Schale nicht.

Wie viele Kohlen hast du benutz und kannst du was zu den Schieberstellungen sagen?
 

hotpapa

Bundesgrillminister
Ja sieht lecker aus Toll.
Überigens hab vor kurzen auch mein erstes gemacht und hatte !! Noch 8 Portionen eingefroren :D
Mach ich nicht mehr, ist zu wenig hält nur ca.5 Tage also nächstes mal gleich doppelt gemacht
Geht in einem :v:

Lg. Karl
 
OP
OP
docmucki

docmucki

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Warum hast du nicht das Trichtersystem des ODC verwendet?

Dann macht die Wasser/Fettschale sinn und du brauchst die Schale nicht.

Wie viele Kohlen hast du benutz und kannst du was zu den Schieberstellungen sagen?

Einen Ring zu legen und gleichzeitig den Trichter zu verwenden... Auf die Idee bin ich einfach nicht gekommen. Ich hab 3 kg profagus verbraucht. Schieber waren oben und unten fast zu.
 

Guennesack

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin,

nachdem ich gestern hier dein Bild mit der Ofendichtung gesehen habe, habe ich mir das bei meinem, relativ neuem, 570C auch mal angeschaut und festgestellt, dass dort auch Spalte sind.

Hast du eventuell noch ein paar Fotos wie du die Dichtung aufgebracht hast, bzw. an welcher Stelle?

Würde das dann gerne "kopieren".
 

smeagolomo

Grillkaiser
Hallo,

das Ergebniss sieht doch super aus. :thumb1:
Der Rand am Kohlerost ist vermutlich da, weil in der Anleitung steht, dass Kohle nicht direkten Kontakt zur Kugel haben soll (vermutlich um Beschädigungen durch zu starke Hitze an der Emaille zu verhindern).
Na egal. Ich nutze den Trichter und die Auffangschale und bekomme dann auch noch locker 3 kg Grillies als Minionring gelegt und das reicht i.d.R. auch für ein PP.
Den Nacken vorher zu dolle zu würzen habe ich auch aufgegeben. Ich stelle dann lieber schöne Saucen zur Verfügung, dann kann das jeder nach seinem Geschmack machen.

Gruß, Armin
 
Oben Unten