• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork (Q240)

dangerguitar

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hi zusammen,

so morgen wird es soweit sein. Ich habe vor mein erstes Pulled Pork zu mir zu nehmen. :cook:

Ich nehme es auf mich hier dann morgen mal "volles" Programm zu fahren:

Pulled Pork, selbstgemachter KFC-Krautsalat und selbstgebackene Buns (nach dem Rezept von Okraschote, was hier viele ja favorisieren)!

Das muss einfach mal sein....

Wird ein aufregender Sonntag werden. ;)

Gestern 1,1 kg Schweinenacken mit Knochen gekauft. Dieser wurde schon mit Dijon-Senf eingerieben und mit einem ganz dicken Rub versehen. Steht schon seit gestern im Kühlschrank! Schön, daß die bei EDEKA so einen kleinen 2-Personen-Nacken hatten, direkt und ohne Vorbestellung!

Der Rub ist meine eigene Version, die sich ursprünglich mal aus dem Rezept des Magic-Dust-Rub entwickelt hatte (was mir aber zu scharf und zu stark nach Cumin schmeckend war).
Zutaten: Pfeffer, Salz, brauner Zucker, Puderzucker, Senfpulver, süßer Paprika, Cayennepfeffer und eine minimale Prise Cumin...

Ich bin nur noch unschlüssig, ob ich eine gute BBQ-Sauce selber zubereite, oder aber eine fertige Sauce nehme?

Damit wirklich alles auch "low" and "slow" abgeht, werde ich den Grill heute Abend (Samstag, den 13.10.2012) um ca. 22.00 h vorheizen und auch mit Räucherchips arbeiten.

Denke, daß ich den Grill dann so gegen 23:00 h eingereglt haben sollte und dann kommt das Grillgut drauf. Ich werde mit dem Maverick ET arbeiten und mich dann schlafen legen. Sollte was sein, kann das Maverick mich ja wecken!

Ach so, ich werde meinen Nacken auf jeden Fall vorher schön mit einer Mischung aus Apfelessig, Apfelsaft und BBQ-Sauce "spritzen", damit es auch ohne Ende saftig werden wird! :tits:
:cop:

Wenn das Ding - entgegen meiner Erwartung - schon morgens fertig sein sollte, dann kommt es eben in die "Wärmetasche" und die "Ausruhphase" wird halt verlängert werden bzw. dann eben bis zum späten Mittag andauern.

:prost:

Hier schon mal ein paar Beweisfotos...

SL372153.jpg


SL372158.jpg


SL372164.jpg


SL372167.jpg


SL372171.jpg


SL372174.jpg


SL372179.jpg
 

Anhänge

  • SL372153.jpg
    SL372153.jpg
    117,9 KB · Aufrufe: 1.533
  • SL372179.jpg
    SL372179.jpg
    104,7 KB · Aufrufe: 1.504
  • SL372174.jpg
    SL372174.jpg
    102,7 KB · Aufrufe: 1.511
  • SL372171.jpg
    SL372171.jpg
    133,6 KB · Aufrufe: 1.539
  • SL372167.jpg
    SL372167.jpg
    193,2 KB · Aufrufe: 1.647
  • SL372164.jpg
    SL372164.jpg
    131,5 KB · Aufrufe: 1.546
  • SL372158.jpg
    SL372158.jpg
    108 KB · Aufrufe: 1.521
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
D

dangerguitar

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Naja, sagen wir mal so: aufgeregt bin ich schon, aber da ich das Ding ja schon so früh drauf lege kann ich morgen Mittag oder Nachmittags immer noch spontan nen Burger auflegen... das ist der Voteil dann schon nachts anzufangen!
 

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das sehe ich mir gerne an :mbank:

Nimmst Du Raucharomen (Holzchips)?

:prost:
 
OP
OP
D

dangerguitar

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
... so um 20:30 h habe ich die Rauchchips ("Apple"-Aroma) gewässert.

Um 21:00 h habe ich angefangen den Grill auf volle Pulle vorzuheizen und die Rauchchips ca. um 21:45 h draufgetan. Ebenso Indirekten Aufbau als auch Thermometer hatte ich aufgebaut. Die kleine Ikea-Schale ist recht hoch mit Wasser gefüllt.

Wobei ich das Thermometer diesmal mit der Klemme nicht auf den Rost, sondern auf den Warmhalterost angebracht habe... denn ich will ja die Temperatur auch dort messen, wo ich im indirekten Bereich das Fleisch liegen lasse.

Als merkbar der Rauch aus der Chipsbox kam habe ich den Grill runtergeregelt auf ca. 120 Grad.

Wie bekannt fällt und steigt der Grill ja so oder so stetig in einer ständigen Auf- bzw. Abwärtsbewegung, so daß ich darauf angewiesen bin eine gute "mittlere" Temperatur hinzubekommen. Jedenfalls würde ich jetzt (da ja noch so viel Zeit ist) lieber eine eher niedrigere Temperatur in Kauf nehmen als eine stetig zu hohe Temperatur.

Kurz vor dem Auflegen des Fleischs habe ich das Fleisch mit der Marinierspritze extrem bearbeitet, heißt "gespritzt".

Meine Marinade besteht aus Apfelsaft, Apfelessig, Bbq-Sauce, Honig, Ahornsirup, Knoblauchgranulat und einem großen Schuß Aprikosenlikör.

Ich habe versucht das Fleisch so extrem zu füllen wie es nur geht, bis die Suppe an den 1000 Einstichlöchern wieder rausgespritzt kam :bdsm:

Bin mal gespannt. Hier die Bilder zum Fleisch-Soap-Opera :geige:

Jedenfalls ist der Nacken jetzt seit ca. 22:15 h drauf.

SL372184.jpg


SL372189.jpg


SL372191.jpg


SL372194.jpg


SL372196.jpg


SL372199.jpg


SL372202.jpg


Bin mal gespannt, was das für eine Nacht werden wird?

Will nur noch kontrollieren, ob der Grill einigermaßen in einer verträglichen Temperaturrange liegt und dann geht es ab in die Heia...

:zzz:
 

Anhänge

  • SL372202.jpg
    SL372202.jpg
    131,4 KB · Aufrufe: 1.492
  • SL372199.jpg
    SL372199.jpg
    143,6 KB · Aufrufe: 1.467
  • SL372196.jpg
    SL372196.jpg
    118,2 KB · Aufrufe: 1.452
  • SL372194.jpg
    SL372194.jpg
    159 KB · Aufrufe: 1.465
  • SL372191.jpg
    SL372191.jpg
    161,8 KB · Aufrufe: 1.449
  • SL372189.jpg
    SL372189.jpg
    102,7 KB · Aufrufe: 1.480
  • SL372184.jpg
    SL372184.jpg
    134,3 KB · Aufrufe: 1.521
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
D

dangerguitar

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
So heute Morgen um 06:00 h war die Nacht dann zu Ende.

:sleepy:
Ich gestehe, ich habe sehr schlecht geschlafen... bis ca. 02:00 h alle 15Minuten aufgewacht und auf das Thermometer geguckt. Panik geschoben, da nach 3 h auf dem Grill schon fast 70 Grad Celsius erreicht waren.

:kaffee:

Bin dann aber doch, wenn auch nur für 4 h, mal fest eingeschlafen. Um 06:00 h war dann die Temperatur auf 75 Grad Celsius gestiegen.

:mornin:
Da habe ich dann mit dem "Moppen" angefangen.

Mopsauce besteht aus weissem Rum, Apfelsaft, Apfelessig, BBQ-Sauce, Honig und Ahornsirup

:yawn:

Leider ist die Momentaufnahme vom Fleisch bei 75 Grad nicht so toll geworden... habe aber leider kein anderes Foto

SL372203.jpg


SL372207.jpg


SL372208.jpg


SL372211.jpg


Übrigens aktuelle KT = 78 Grad Celsius...

Ich hoffe der Aufwand lohnt sich?

:confused:

Ach so, der Grill schwankt übrigens dauerhaft bei der aktuellen Einstellung zwischen ca. 75 Grad Celius und 125 Grad Celsius. Ergibt im Mittel 100, aber halte ich für ok, lieber zu langsam als zu schnell... dafür habe ich schließlich gestern Abend schon angefangen
 

Anhänge

  • SL372211.jpg
    SL372211.jpg
    127,7 KB · Aufrufe: 1.439
  • SL372208.jpg
    SL372208.jpg
    127,4 KB · Aufrufe: 1.421
  • SL372207.jpg
    SL372207.jpg
    138,5 KB · Aufrufe: 1.412
  • SL372203.jpg
    SL372203.jpg
    121,2 KB · Aufrufe: 1.429
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
D

dangerguitar

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Aktuelle KT = 85 Grad Celsius.

Nachdem ich das stündliche "Moppen" begonnen hatte musste ich zum ersten Mal wieder den Temperaturregler anfassen.

Habe wirklich nur minimal, ich würde sagen 1/5 Stufe hochgedreht. Jetzt bin ich in einer schwankenden Temperaturrange von 80 bis 125 Grad.

Mal sehen wie lange es noch dauern wird....

Bereite gerade den Krautsalat vor!
 

Furyfan

Fleischesser
Ich hab mir dann mal Popcorn geholt und setz mich vor den Rechner zum "Beobachten"! :cook:

Holger
 
OP
OP
D

dangerguitar

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
War heute morgen Brötchen holen und der ganze Hof vorm Balkon riecht danach!

:woot:


Bis um die Ecke zur Eingangstür unten.. wahrscheinlich stand der Wind gerade günstig! ;)
 
OP
OP
D

dangerguitar

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
So der Krautsalat ist fertig. Schmeckt lecker, IMHO! :cook:

Teig für die Brötchen ist auch vorbereitet.... Muss jetzt 1 h ziehen

Aktuelle KT = 86 Grad Celsius

Langsam wird es was. Grillzeit = 16 h derzeit!

SL372223.jpg


SL372226.jpg


SL372228.jpg
 

Anhänge

  • SL372223.jpg
    SL372223.jpg
    178,9 KB · Aufrufe: 1.148
  • SL372226.jpg
    SL372226.jpg
    138,7 KB · Aufrufe: 1.190
  • SL372228.jpg
    SL372228.jpg
    106,5 KB · Aufrufe: 1.190
OP
OP
D

dangerguitar

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Nun jetzt nach knapp 18 Stunden ist es soweit.

Das Thermometer hat ausgeschlagen. Jawohl = 91 Grad Celsius Kerntemperatur!

Ich vermute ohne das Moppen wäre es sicherlich schneller gegangen, aber ich wollte ja das Maximum an Geschmack rausholen...

Mann, bin ich gespannt!!!

Das Ding ruht jetzt nun in Jehova in einer Wärmetasche und liegt fridlich eingebettet in 2 Wasserflaschen (mit heißem Leitungswasser) gefüllt!

Siehe Fotos...

SL372230.jpg


SL372235.jpg


SL372241.jpg


SL372243.jpg


SL372245.jpg


SL372248.jpg


SL372249.jpg


Dann gibt es noch eine gute Nachricht und leider eine schlechte bzw. ein Ärgernis.

:sun: :sad: :x

Die gute Nachricht lautet, daß ich spontan noch eine BBQ-Sauce gekocht habe. Diesmal nach einem Rezept hier aus dem Forum (ich weiß leider nicht mehr von wem ? Sorry), welches ich aber deutlich nach meinem Geschmack abgewandelt habe

Jedenfalls bestand sie aus Zwiebeln und Knoblauch, scharf angebraten und mit Düsseldorfer Altbier (Frankenheim Alt) noch anglasiert.

Das Ganze dann aus der Pfanne in einen Topf und mit

Ajvar, Senf, Ketchup, Worcestershiresauce, Sojasauce, Zuckerrübenkraut, Paprika, Chipotls, Honig, Tomatenmark, passierten Tomaten und einem grossen Schluck Bacardi und einem großen Schluck Dr. Pepper einkochen lassen.

-----------------------

Die schlechte Nachricht ist, daß der Teig für die Buns nichts geworden war. Leider nicht mehr zur retten!:sad:

Wollte nach 1 h Zeit zum Aufgehen die Buns formen und der Teig war noch so flüssig, daß an ein Formen nicht zu denken war, geschweige denn das Zeug wieder von den Fingern zu bekommen.

Ich muss dazu sagen, daß ich auch mit Backen und der Arbeit mit Hefe, etc. = Null Erfahrung habe. Vielleicht lag es daran....

Gegebenfalls das Thema zu einfach gemacht und zu sehr als Ding für Nebenher vernachlässigt. ALSO MEINE EIGENE ÄRGERLICHE SCHULD! MIST!!!

Meine Idee in der Not (wahrscheinlich wird mich jetzt jede Hausfrau dafür erwürgen wollen :bat: ) das Ganze noch mit zusätzlichem Mehl zu versuchen war nicht fruchtbar. LEIDER!

Also müssen jetzt die gekauften Buns ran, oder aber meine Freundin muss Brötchen aufbacken... Müssten wir noch welche haben...

So denke, daß es gleich Zeit sein wird zum "PULLEN"....

:messer:
 

Anhänge

  • SL372249.jpg
    SL372249.jpg
    202,5 KB · Aufrufe: 1.166
  • SL372248.jpg
    SL372248.jpg
    105,1 KB · Aufrufe: 1.149
  • SL372245.jpg
    SL372245.jpg
    239,9 KB · Aufrufe: 1.180
  • SL372243.jpg
    SL372243.jpg
    219,8 KB · Aufrufe: 1.143
  • SL372241.jpg
    SL372241.jpg
    136,8 KB · Aufrufe: 1.134
  • SL372235.jpg
    SL372235.jpg
    158,5 KB · Aufrufe: 1.148
  • SL372230.jpg
    SL372230.jpg
    100 KB · Aufrufe: 1.150

Furyfan

Fleischesser
Schade mit den Buns, aber das Fleisch entschädigt dafür!
Sieht gut aus bis jetzt....
 
OP
OP
D

dangerguitar

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
... und das war´s... ich bin raus.


Soll ich Euch was sagen? Es hat absolut super geschmeckt. Ich bin total von den Socken! LECKER!

:clap2:




SCHADE SCHADE SCHADE mit den Buns.... haben dann die fertigen genommen und vorher kurz angetoastet.

Meiner Meinung nach ist der 1,1 kg-Nacken nach dem Grillen und Pullen, wenn mit Buns gegessen eine runde Sache für drei hungrige Esser.

Würde ich jederzeit wieder so machen... ausser mit den Buns!!!

:thumb1:

Hier die Bilder!

SL372251.jpg


SL372254.jpg


SL372255.jpg


SL372256.jpg


SL372259.jpg


SL372262.jpg


SL372265.jpg


DIE BBQ-Sauce war auch hammergeil. Obwohl die wirklich total nach ALK geschmeckt hat.... Naja, was will man auch erwarten bei dem ganzen BACARDI, der da drin is :saufen2: :cook:

:saufen:
 

Anhänge

  • SL372262.jpg
    SL372262.jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 1.151
  • SL372259.jpg
    SL372259.jpg
    110,1 KB · Aufrufe: 1.151
  • SL372256.jpg
    SL372256.jpg
    132,4 KB · Aufrufe: 1.125
  • SL372255.jpg
    SL372255.jpg
    123,5 KB · Aufrufe: 1.139
  • SL372254.jpg
    SL372254.jpg
    158,4 KB · Aufrufe: 1.134
  • SL372251.jpg
    SL372251.jpg
    111,3 KB · Aufrufe: 1.119
  • SL372265.jpg
    SL372265.jpg
    145,9 KB · Aufrufe: 1.175

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht nach einem gut gelungenem PP aus :sonne:

:prost:
 
Oben Unten