• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Pulposalat

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo liebe Sportfreunde,
nachdem ich gesehen hatte, dass bei der Metro der Pulpo im Angebot ist und ich Strohwitwer bin, gab es keine günstigere Gelegenheit, einen Pulposalat zu machen:sun:.
Meine Frau und mein Sohn mögen die Achtbeiner nicht, also alles für mich:thumb2:
Der einzige Haken daran war, mein letzter Pulpo ging ziemlich in die Hose, weil er eine Konsistenz hatte, die an eine Schuhsohle erinnerte:(. Also konnte es diesmal nur besser werden.

Frisch ans Werk:

Zutaten:
- 1 Pulpo (1,3kg)
- 1l Gemüsebrühe
- Salz
- eine halbe Zitrone, in Scheiben geschnitten
- ein paar Cocktail- Tomaten, in keine Stückchen geschnitten
- 1 rote Paprika, in kleine Würfel geschnitten
- 1/2 Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten
- 4 Lauchzwiebeln, das Grüne in Scheiben geschnitten

Dressing:
- 3 EL Olivenöl
- 5 EL Aceto balsamico bianco
- Saft einer halben Zitrone
- 2 Knoblauchzehen, auf dem Schneidebrett mit Salz zu einem Püree verarbeitet
- 1 TL Zucker
- Salz, Pfeffer

Zubereitung:
- den Pulpo waschen, dann mit einem beherzten Schnitt die Partie mit den Augen heraustrennen, aber so, dass die Tube noch an den Armen dranhängt
- den Schnabel des Pulpo herausdrücken
- währenddessen die Gemüsebrühe erhitzen, die Zitronenscheiben und das Salz hinzufügen und den Pulpo hineinlegen
- ab jetzt darf der Sud nicht mehr kochen, sondern höchstens nur noch simmern, am Besten haltet Ihr die Temperatur knapp unter dem Siedepunkt
- den Pulpo 2 Stunden lang simmern lassen, dann herausnehmen und abkühlen lassen
- die 8 Arme "basisnah" abtrennen und unter fließendem Wasser putzen, damit die rote Haut (die ist glibberig) entfernt wird
- mit der Armbasis und der Tube genauso verfahren
- alle Pulpoteile in mundgerechte Stücke teilen und in eine Schüssel geben
- das Gemüse in die Schüssel dazu geben und gut vermengen
- alle Zutaten des Dressing gut miteinander verrühren und zum Salat geben
- gut vermengen und am Besten 1 Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen

Und jetzt kommen, wie immer, die obligatorischen Bilder...
:bilder:
IMG_4911.JPG
IMG_4886.JPG
IMG_4892.jpg
IMG_4896.JPG
IMG_4900.JPG
IMG_4902.JPG
IMG_4906.JPG
IMG_4913.JPG
IMG_4918.JPG
IMG_4922.JPG
IMG_4926.JPG
IMG_4929.JPG


Freunde, ich sage Euch, ein Gedicht:messer:
Der Pulpo war superzart, und in Kombination mit dem Dressing und der schönen Knoblauchnote absolut mein Ding:thumb2:
Ich weiss gar nicht, wie meine Familie das nicht mögen kann...
Absolute Nachbau- Empfehlung...:anstoޥn:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Anhänge

  • IMG_4911.JPG
    IMG_4911.JPG
    187 KB · Aufrufe: 536
  • IMG_4886.JPG
    IMG_4886.JPG
    186,6 KB · Aufrufe: 497
  • IMG_4892.jpg
    IMG_4892.jpg
    150,8 KB · Aufrufe: 497
  • IMG_4896.JPG
    IMG_4896.JPG
    154,5 KB · Aufrufe: 487
  • IMG_4900.JPG
    IMG_4900.JPG
    153,3 KB · Aufrufe: 500
  • IMG_4902.JPG
    IMG_4902.JPG
    182,2 KB · Aufrufe: 493
  • IMG_4906.JPG
    IMG_4906.JPG
    196,7 KB · Aufrufe: 488
  • IMG_4913.JPG
    IMG_4913.JPG
    171,8 KB · Aufrufe: 505
  • IMG_4918.JPG
    IMG_4918.JPG
    162,7 KB · Aufrufe: 499
  • IMG_4922.JPG
    IMG_4922.JPG
    230,3 KB · Aufrufe: 518
  • IMG_4926.JPG
    IMG_4926.JPG
    160,7 KB · Aufrufe: 499
  • IMG_4929.JPG
    IMG_4929.JPG
    153,6 KB · Aufrufe: 531
Wieso haben wir uns in Wülmersen eigentlich verpasst...? Schade :anstoޥn:
Sebastian, ich hatte kurz mal "hallo" gesagt, aber Du warst gerade irgendwie beschäftigt. Und dann war ich ja auch nur ca. 2,5 Stunden da, weil ich beruflich wieder zurück nach Hannover musste.
Nächstes Jahr habe ich aber fest eingeplant, das Wochenende mit Euch zu verbringen, wenn ich darf...
 
Das sieht sehr interessant aus. Ich esse es gelegentlich im Urlaub und bin immer wieder überrascht, dass es nicht eklig ist, sondern sehr gut schmeckt. Aber selbermachen ... ich weiß ja nicht. Irgendwann einmal vielleicht.

Ist Pulpo eine Tintenfischart, oder das, was man immer bekommt wenn es nicht die Minitintenfische sind? (Außer jetzt Tintenfischringe/Calamares)
 
Pulpo sind im Unterschied zu Kalmaren/ Sepien achtarmige Kraken...
Aus Sepien und Kalmaren werden z.B. die Calamares gemacht...
 
Dann buche ich das gemeinsame Bier für kommendes Jahr hiermit schon mal vor :anstoޥn:
Sehr sehr gerne, ich freu mich schon wie ein kleines Kind aufs nächste Jahr...
Das war echt ein tolles Event und nächstes Jahr bin ich mittendrin:trinkbrueder-smilie_text
 
Mjam, das ist ganz nach meinem Geschmack! :v:
Lediglich die Haut lasse ich gerne dran, das ist aber Geschmackssache.
 
Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Ich liebe es!
Aber du hasst den Staudensellerie im Salat vergessen. :)

Nein, es schaut richtig gut aus. :thumb2:

grüssle
 
Und ich sage Euch, es war richtig lecker...
Ich habe gerade alleine alles aufgegessen, upps...:messer:
 
NomNomNom!

Geiles Ding haste da rausgehauen! Ich hab das letze mal den Pulpo noch angegrillt, ich finde, das bringt den Pulpo geschmack weiter nach vorn.
 
klasse Vorstellung.....trau ich mich noch net ran.....
gruß Wolfgang
 
Oh ja, das wäre auch genau meins :woot: Schaut sehr lecker aus :thumb1:
 
Sehr schön! Aber das mit den Augen will ich sehen, bevor ich es wage!
Das ist nicht wirklich schwer, @Allium .
Du setzt das Messer einfach oberhalb und unterhalb der Augen und schneidest quer dort den Pulpo ein. Dann hängt die Tube noch am Fleisch und die Augenpartie kannst Du wegnehmen.
Proobier es ruhig aus, es hört sich deutlich komplizierter und ekliger an, als es wirklich ist (oder liegt das an meinem Beruf:stone:?)

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
Sieht super lecker aus, hab ich schon im Urlaub auf Kreta gegessen. Aber an sowas trau ich mich noch nicht ran. Müsste ich auch alleine essen. Meine Göga eckelt so Viehzeug nur an.
Die sagt immer: Wie kann man so was nur essen aber nicht mal probiert. :confused:
 
Zurück
Oben Unten