• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Putenpastrami

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Vor gut einer Woche habe ich mal wieder Putenpastrami "angesetzt".

Die Gewürzmischung je kg Putenbrust:
1,5 EL Koriander
1,5 EL schwarzer gem. Pfeffer
2 EL Knoblauchpulver
1 TL Senfpulver
2,5 EL grobes Salz
2,5 EL Paprikapulver edelsüß
1/2 TL Ingwerfulver
etwas Muskatnuß
35 g NPS, 1TL Dextrose und Ascorbinsäure

Die Putenbrust in 1 kg-Stücke schneiden und mit der Gewürzmischung einreiben. In eine Klickdose geben und alle 1 bis 2 Tage wenden.
Nach einer Woche etwas wässern, trocknen und über Nacht im Kühlschrank durchbrennen lassen.

Speck und Pastramie 011.jpg


Am nächsten Tag habe ich sie mit dieser Gewürzmischung eingerieben:
Pfeffermischung grob geschrotet (weiß, schwarz, rosa, Kubebenpfeffer und Urwaldpfeffer aus Madagaskar)
Paprika geräuchert aus Spanien
Piment d´Espelette
Und nochmal für 24 Stunden in die Kühlung.
Speck und Pastramie 010.jpg


Jetzt dürfen sie endlich ins Ei. Bei etwa 100°C GT.
Speck und Pastramie 017.jpg


Nach gut 4 Stunden war die KT von 70/71°C erreicht.
Da ich es mal wieder nicht abwarten konnte habe ich einen gleich angeschnitten.
Speck und Pastramie 020.jpg


Auf einem selbstgebackenen Brötchen mit Remulade und Käse. Ein Traum.
Speck und Pastramie 019.jpg
 

Anhänge

  • Speck und Pastramie 011.jpg
    Speck und Pastramie 011.jpg
    239,6 KB · Aufrufe: 520
  • Speck und Pastramie 010.jpg
    Speck und Pastramie 010.jpg
    204,1 KB · Aufrufe: 505
  • Speck und Pastramie 020.jpg
    Speck und Pastramie 020.jpg
    230,9 KB · Aufrufe: 500
  • Speck und Pastramie 019.jpg
    Speck und Pastramie 019.jpg
    126,5 KB · Aufrufe: 1.202
  • Speck und Pastramie 017.jpg
    Speck und Pastramie 017.jpg
    213,6 KB · Aufrufe: 494

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Wintergrillerin,

immer diese Ungeduld :lol:

Ich hätte aber auch sofort so ein Pastrami-Brötchen genommen :happa:

:prost:
 
Oben Unten