• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rauchrohrabdichtung am Ramster der Outdoorküche

Jmundigl

Militanter Veganer
Hallo,
bräuchte eine gute Lösung, wie ich das Rauchrohr meines Ramsters gegen Kondensatablauf in den Innenraum meiner Outdorküche abdichten kann.
Der Ramster steht in der überdachten Outdoorküche, das Rauchrohr wurde nach aussen geführt. Der Abzug und das Ergebnis des Holzbackofens sind hervorragend, jedoch bei feuter Witterung oder spätestens beim Anfeuern läuft das Kondensat im Inneren des Rauchrohrs herunter und troft dann auf meinen benachbarten Franklin.
Frage:
Wie kann ich die gesteckten Rauchrohre so abdichten, dass kein Kondensat mehr an den gesteckten Stellen austreten kann. Dachte schon daran, an der Aussenseite/Rohrunterseite eine kleine Ablauföffnung anzubringen, doch diese Öffnung kann nicht das gesamte Fremdentweichen des Kondensats verhindern.
Habe es auch schon mit Fermit Kesselkit (feuer- und hochtemperaturfest bis 660°C) probiert abzudichten, doch die Masse verhärtet und blättert dann spröde ab.Dichtet somit nicht, ist nicht elastisch genug!
Wer hat hier schon ähnliche Erfahrungen mit dem unliebsamen Rauchrohrkondensat gemacht und hat Lösungsvorschläge diese Rohre abzudichten?

Ramster_02.jpg


Ramster_01a.jpg


Ramster_03.jpg
 

Porsche junior

Grillkaiser
Wer hat hier schon ähnliche Erfahrungen mit dem unliebsamen Rauchrohrkondensat gemacht und hat
Das löst zwar nicht das grundsätzliche Problem des Kondensats, aber dichtet auf jeden Fall zuverlässig ab.....
klick
LG Matthias
 

Mr. Krabs

Grillkaiser
Du kannst das Rauchrohr mit einem kleinen Gefälle nach unten legen. (das macht bei diesen Temperaturen am Zug nichts aus).
 
Oben Unten