• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rauchzeichen über Pfungstadt

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Argentinische Steakhüfte hat uns - selbst zerlegt natürlich - noch nie enttäuscht, und da unser Tiefkühler über den Winter immer nur voller und nie leerer geworden ist (wir sind leider aus platztechnischen Gründen nur Schönwettergriller), war heute, nach zwei Sonnentagen und mit der Aussicht auf mehr davon, endlich die Zeit gekommen, unseren ODC mal wieder anzuwerfen.

3 kleine Steaks für Moxi und mich, ein Stück von einem ist heute schon in mein Mittagessen gewandert, aber es ist genug für uns beide da.
1.jpg


Also erst mal Kohle geholt, den Cadac Firestarter gefüllt und los gehts.
2.jpg



Zunächst ist Pflege des Gussrostes angesagt (ja, bissi wenig Kohle, man kann Weiber echt nichts machen lassen).
4.jpg


Markus voll in Action mit dem ölgetränkten Mop.
5.jpg



Jetzt reichts aber mit den blöden Fotos.
6.jpg



Nach 2x2 Minuten direkt und 5 Minuten indirekt ist es dann soweit. Als Beilage habe ich heute Brokkoli mit in Butter gerösteten Kürbiskernen zubereitet (Mandelsplitter waren gerade aus).
7.jpg



Und nach getaner Arbeit gibts natürlich ein edles Tröpfchen. Was nehmen wir da nur???
8.jpg



Moxi wollte heute Rauch, Rauch, Rauch, darum hat er den Ardbeg Ten gewählt. Der Uigeadail ist beim nächsten Mal wieder dran. Für mich gibts heute den Lagavulin 16. Auch ein feines Stöffchen.
9.jpg


Ende gut, alles gut.
10.jpg
 

h0rN3t

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Klasse gemacht!

Lagavulin16 ist mein Favorit aktuell :)
 

marc.74

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
So muss ein Steak aussehen und das Dessert ist auch nicht zu verachten :anstoßen:

Grüße
 

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
Gott sei Dank habt ihr nix verlernt

:MYG::MyO::MyI::MyL:

Sieht klasse aus!
 

Angels-Requiem

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Na da habt ihr glück gehabt. Ich hatte hier am Sonntag ne Hüfte zum Zerlegen da waren 3 Sehnen drin die die Hüfte in allen Richtungen durchzogen haben. Die war total falsch beim Schlachten geschnitten worden.
 
OP
OP
Okraschote

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Ja, Kai, ich muss sagen, dass wir mit den Hüften aus dem Selgros oder der Metro bisher immer Glück hatten. In den großen Stücken sieht man zwar auch ein Stück Sehne, aber die hat in keiner Weise gestört. Die 1/3-2/3-Sehne hatte ich gut rausgetrennt bekommen.
 

Festus

Rippenschminker
lecker - sieht sehr gut aus. Saubere Aktion :thumb1:
 

Airbagzenzi

Jellosubmarine
5+ Jahre im GSV
Soso, erst schön in Urlaub fahren und dann auf schönes Wetter warten
um endlich mal wieder zu :kugelgrillzob:

Schön mal wieder von euch zu lesen und ich würd auch gleich
ein Teller nehmen.

Liebe Grüße
Gitti
 
OP
OP
Okraschote

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Beides war gut, Holzmichl.

Zenzi, ja, so sind mer. Jetzt, wo das Wetter schön ist (und hoffentlich bleibt) können wir uns hier wieder ein bisschen mehr einbringen. Heute abend gehts schon weiter.

Cruiser: Einmal von links nach rechts, dann bin ich tot. Ich hab gestern den einen schon mächtig in der Birne gemerkt.
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Lecker gegrillt!

Der Lagavulin 16 ist sicher ne gute Wahl, den Ardbeg würd ich nur noch als Rauchzusatz für ne BBQ-Soße nehmen.

Mein Liebling von dem kleinen Inselchen mit den rauchigen Getränken ist aktuell der Bowmore 18.

:prost:
 
OP
OP
Okraschote

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Und ich mag eigentlich die Speyside-Getränke. Den A'bunadh von Aberlour zum Beispiel :worthy: Oder die beiden selbst abgefüllten von Aberlour (siehe Reisebericht - wir haben sie natürlich nicht zugelassen, die Flaschen). Aber zum Holzkohlegrillen passt ein bisschen Rauch im Glas besser.
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Ich mag den starken Rauchgeschmack.
Ja, gegen den starken Rauchgeschmack hat ja auch niemand was, aber leider schmeckt der Ardbeg nur danach und nach Alkohol, sonstige Aromen = Fehlanzeige.
Für mich ist das ein Modescotch, der ganz schnell wieder in der Versenkung verschwinden wird. Der Smokehead ist, trotz des irreführenden Namens, deutlich besser.

Aber wie immer ist alles Geschmackssache :durst:

Und Eure Scotch-Auswahl macht ja insgesamt einen guten Eindruck.

Und ich mag eigentlich die Speyside-Getränke. Den A'bunadh von Aberlour
Aberlour ist was sehr feines, da geb ich Dir vollumfänglich recht. Wenn Ir es zum nächsten Stammtisch schaffen solltet, können wir ja auch mal einen Scotch zur Verdauung angedenken ...

:prost:
 
Oben Unten