• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Regenbogen Forelle und Makrele

Wie lange hält sich mein Fisch im Vakuum? Und kann ich die so einfrieren?

  • 2 Wochen

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1 Woche

    Stimmen: 0 0,0%
  • Kann eingefroren werden

    Stimmen: 5 100,0%
  • Kann nicht eingefroren werden

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    5

Counter_King2

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Ihre lieben Porties.
Bei mir gab es zum ersten mal Regenbogen Forelle und Makrele.
Da ich noch keine Räucherharken habe musste der Bindedraht dafür herhalten. Das ganze war sehr Stümperhaft aber hat funktioniert. Die Fische kamen in ein Sud für 10h aus
Salz
Lorbeerblätter
Wachholderbeeren
Senfkörner
Zwiebel
Knoblauch
Der Sud wurde für 15 min durchgekocht.
Nachdem der Sud abgekühlt war kamen meine Fische in den Sud.
Den Portland mit Buchenchips befüllt und 1 L kochenden Wasser. Auf eine Temperatur von 100C gebracht und dann die Fische hineingehangen. Die habe ich solange gegart bis ich die Rückenflosse leicht rausnehmen konnte. (35-40 min ) danach wurde die Temp so weit runter gefahren wie es eben nur geht beim Portland bei mir waren es 83C. Ich habe nochmal 1 Hand Chips nachgelegt für mehr Rauch. Danach kamen die Fische Gold geld aus dem Portland und wurden an die Luft gehangen zum auskühlen. Eine Forelle wurde gleich gegessen zum Testen ob die Fische Versalzen waren, weil ich noch nie einen Sud gekocht habe und das Rezept aus einem Anglerbuch war.
300g Meersalz auf 4L

Die Restlichen Fische wurden Vakuumiert und in den Kühlschrank gepackt.
David

DSCI0490.JPG
DSCI0519.JPG
DSCI0520.JPG
DSCI0521.JPG
DSCI0522.JPG
DSCI0523.JPG
DSCI0524.JPG
DSCI0525.JPG
DSCI0526.JPG
 

Anhänge

  • DSCI0490.JPG
    DSCI0490.JPG
    348,1 KB · Aufrufe: 1.264
  • DSCI0519.JPG
    DSCI0519.JPG
    658 KB · Aufrufe: 1.266
  • DSCI0520.JPG
    DSCI0520.JPG
    332 KB · Aufrufe: 1.256
  • DSCI0521.JPG
    DSCI0521.JPG
    527,6 KB · Aufrufe: 1.253
  • DSCI0522.JPG
    DSCI0522.JPG
    429,1 KB · Aufrufe: 1.235
  • DSCI0523.JPG
    DSCI0523.JPG
    614,5 KB · Aufrufe: 1.278
  • DSCI0524.JPG
    DSCI0524.JPG
    434,9 KB · Aufrufe: 1.263
  • DSCI0525.JPG
    DSCI0525.JPG
    393 KB · Aufrufe: 1.247
  • DSCI0526.JPG
    DSCI0526.JPG
    637,4 KB · Aufrufe: 1.355

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
@Counter_King2
einfach Niro Schweißdraht besorgen, gewünschte Länge abschneiden und dann zurechtbiegen, alles kein Prob :thumb2:
upload_2017-6-19_9-42-17.png


upload_2017-6-19_9-42-36.png


:weizen:

achja .. zu deinen Fragen: eine Woche im gut gekühlten Kühli geht sich immer locker aus, ja kannst du, ich habe bei Forelle und Lax keinen wesentlichen Unterschied bemerkt, wird wohl bei der Makrele auch so sein ....
 

Anhänge

  • upload_2017-6-19_9-42-17.png
    upload_2017-6-19_9-42-17.png
    45,9 KB · Aufrufe: 1.201
  • upload_2017-6-19_9-42-36.png
    upload_2017-6-19_9-42-36.png
    8,5 KB · Aufrufe: 1.180

xAzraelx

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sagt mal wie bekommt man die Farbe so hin? Meine sehen immer so blass aus....:-/
Geschmack ist super aber Farbe...naja
Würde mich über Tips freuen.
Gruß Azrael
 
OP
OP
Counter_King2

Counter_King2

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
@xAzraelx wie gesagt das war mein erstesmal mit dem Portland. Ich habe 3 volle Hände getrocknete Buchenchips genommen für rund 40 min und dann noch mal 2 Hände voll bei ganz kleiner Brenner Einstellung. Und das hat richtig stark gequalmt. Ich weiß nciht ob sowas an dem Sud liegt.
 

Pitter_0815

Putenfleischesser
Hallo, die geräucherten Fischkes sehen doch sehr gut, und die Bindfäden sind auf dem Teller ja auch nicht mehr vorhanden... Wenn ich das nächste mal räuchern werde, versuche ich den Sud, wie Du ihn gemacht hast, zum baden der Fische zu brauen........
Gruß ::::: Pitter_0815 :::::
 
OP
OP
Counter_King2

Counter_King2

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
91GNQC9iVmL._SL1500_.jpg

so sehen die aus Ich hatte Angst das die Fische versalzen sind weil meine Mutter ZB nur 5 EL Salz auf 3 L nimmt.
Bei dem Rezept von mir waren es 300 Groben Meerslaz auf 4 L
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Angst das die Fische versalzen sind weil meine Mutter ZB nur 5 EL Salz auf 3 L nimmt.
Bei dem Rezept von mir waren es 300 Groben Meerslaz auf 4 L
nunja, das hängt wohl auch von der Größe der Fische (Gesamtgewicht) und der Dauer des Einsurens ab.
Je kürzer gesurt wird, desto "mehr" Salz geht, und es geht auch Meersalz :D :D
ich nehme immer 15 l Wasser auf 10 kg Fisch, (ja lästige Umrechnerei) und dann gute 60 g Salz pro Liter Wasser (auf- bzw a bissl abgerundet halt).
Einsuren tu ichs meistens 24 Std, wobei 12 Std ausreichend sind, nur komm i dann mit der Arbeit net so ganz klar :D und die 24h machen auch nix negatives.
:weizen:
 
Oben Unten