• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Reh am Spieß

Sir_Ikarus

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

da es ja nicht wirklich Erfahrungen gibt, was das Grillen von einem Reh am Spieß angeht. Habe ich mich dazu entschlossen das ganze mal zu testen.

Termin soll der 4. August (unsre Kärwa) sein.

Letzten Samstag konnte ich ein entsprechendes exemplar zum bleiben Überreden:raygun:.
Entsprechend abgehangen und Mariniert wartet es jetzt in der Gefriertruhe auf den Einsatz am Spieß.
Die Marinade besteht aus Öl, Wasser, etwas Essig, Rosmarin, Majoran, Pfeffer und Thymian. Ähnlich werde ich auch eine Würzmischung zum bepinseln am Spieß machen.

Jetzt hätte ich noch ein paar Fragen an Euch.

Es soll um zwölfe gegessen werden. Wie lange vorher würdet Ihr anfangen?

Das Reh komplett durchgaren und dann zerlegen, oder ala Dönerspieß scheibchenweise das fertige runterschneiden?

Würdet Ihr das Reh vorher noch mit Speck spicken oder lieber lassen da durch die löcher nur mehr saft verlohren geht?

Hat jemand einen Tipp für mich was das zeug zum Bepinseln angeht?

Ich bin schon voll gespannt auf das Ergebnis. So trocken das man es überhaupt nicht essen kann wird´s schon nicht werden.

Grüße

Christian
 

Oberstjägermeister

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wow, interessanter Bock -neidvollguck-
Waidmannsheil

:steckerlfloisch:


Sent from my iPhone using Tapatalk 2
 

Der mit der Sau Grillt

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Waidmannsheil
Ich habe mit Wild auf dem Grill bisher nur Erfahrung in kleineren Stücken.
Ich hoffe aber das es dir gelingt und ich dann nachbauen kann.
Anwärter dafür stehen genügend im Revier.:DS:
 

supermichel2007

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Vor einigen Jahren haben wir eine Ricke gegrillt.In einem geschlossenen Spießgrill.

Am Tag vorher haben wir das Reh gespritz und fest mit "Jehova" umwickelt.

Ich glaube nach 4Std haben wir die Folie abgemacht,das Fleisch eingepinselt und noch ne Std bräunen lassen.
Auch wenn man es nicht glauben will,die Ricke war saftig und hat allen geschmeckt.
 

Spartaner

Dauergriller
Servus,

habe mich mal dazugesetzt und schaue zu ... ich denke mal, dass drei Stunden recht ambitioniert sind. Hast du das Fleisch ein wenig gespickt?

Wie hast du es nun mariniert ... Hast du geimpft?

VG
Stefan


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 

Thorose

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich würde vielleicht die Beine nicht so hängen
lassen,an den Spieß binden!!!!!
Gruß Swen
 

Spartaner

Dauergriller
Stimmt ... Entweder eng anbinden oder abspreitzen wie bei Lamm.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 

Haagi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Lecker! setz mich hinzu

Gesendet von meinem HTC One
 

Spartaner

Dauergriller
Wie schaut es aus ... Welche Temperatur hast du ?


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 
Oben Unten