• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rehrücken im Speckmantel gesmoked

TheEmporer

Militanter Veganer
Nach langer Abwesenheit heute mal ein Lebenszeichen von mir. Mein Schwiegervater ist Jäger und hat ein Reh geschossen. Den Rücken am Knochen hat er mir vermacht :-) Hab lange überlegt was ich damit machen soll. Hab mich dann entschieden
den Rücken zu smoken auf dem Gasi. Anbei ein paar Bilder. Wer Lust auf das Rezept hat kann sich ja melden.

20150508_134336.jpg


20150508_135637.jpg


20150508_163912.jpg


20150508_164814.jpg
 

Anhänge

OP
OP
TheEmporer

TheEmporer

Militanter Veganer
Ich hab die Karkassse und die restlichen Fleischstucke vom parieren mit Wurzelgemüse Zwiebeln etc scharf angebraten und dann mit Tomatenmark tomatisiert, mit Rotwein abgelöscht, einreduzieren lassen mit Wildfond aufgefüllt und dann gut 3 Stunden bei niedriger Temperatur einkochen lassen. Am Schluss noch Gewürze und Pilze beigefügt und abgeschmeckt mit einem Schuss Calvados
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das wäre genau meins ... mit richtig viel Soße ... jawoll :messer:
Das Tellerbild schaut super lecker aus :thumb1:
 

Wurzelbert88

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Einfach genial! Wild ist eh mein absoluter Favorit... und wenn ich mir das Tellerbild angucke, bin ich mir ziemlich sicher, dass Bambi das genau so gewollt hätte :respekt:

Wie lange wurde der Rücken denn abgehangen? War's so zart wie es aussieht?
 
Oben Unten