• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Reinigung Q100

Ancillius

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

natürlich gibt es einen Haufen Threads zum Thema putzen, ich hab es aber hier etwas anders. Meinen Q100 habe ich seit gut 10 Jahren im Dauerbetrieb. Der Grill überwintert draußen.

Die Fettschale wird regelmäßig sauber gemacht und ausgetauscht (die Aluschale). Da besteht also kein Problem.

Der Rost aber wird immer nach dem Grillen ordentlich befeuert und heiß abgebürstet. Oben drauf ist also alles pikobello, aber unten drunter sieht es aus wie auf Lanzarote in den Vulkangebieten. Das Zeug lässt sich auch praktisch kaum noch abkratzen. Gibts da Tipps? Hab schon überlegt einen Spachtel oder alten Schraubenzieher zu nehmen, habe aber Angst, damit den Rost zu demolieren (die Emalie). In dem Fall könnte ich mir auch einfach einen neuen zulegen.

Dann der Deckel: Außen weiß, am Rand braun und innen schwarz. Hier habe ich es mit Backofenspay versucht... kein wirklicher Erfolg. Gibts da Ideen?

Und am schlimmsten der Innenraum. Im Normalfall habe ich einfach im Winter den ersten Frost abgewartet und bei den ersten einstelligen Plusgraden einen alten Scheibenkraztzer aus Plastik genommen und das Fett innen in einem Block rausgekratzt. Was dann noch festklebte habe ich entweder drin gelassen oder mit Küchenkrepp rausgewischt. Jetzt möchte ich aber den Grill einmal richtig saubermachen und überlege hier, ob Backofenspray die beste idee ist, oder ob der Grill dann wie der Backofen erstmal wieder die ersten Grillversuche lang alles nur zum Wegwerfen grillt. Das Zeug mieft so wiederlich, dass man da kein Essen reintun mag...

Ich bin gespannt auf Eure Tipps.

Achja und wer den Meinungswandel nach 10 Jahren wissen mag... ich habe mir bei Hornbach den E210 Classic für einen Spitzenpreis besorgen können. Ggf. werde ich den kleinen Q nun verkaufen oder Einmotten und als reinen Reisegrill verwenden... nur soll er bevor er ins Auto kommt, oder ins Paket, erstmal wieder richtig sauber werden.
 
OP
OP
A

Ancillius

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi,

erstmal vielen Dank. Die Anderen Qs als Suchbegriff da hätte ich auch selbst drauf kommen können :mornin: Manmal iss man blöder als man denkt.

Jetzt werd ich mich mal an die Suche machen, wie man den Q100 auseinanderschraubt.
 
Oben Unten